Beiträge

Zwei Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung melden sich JEDEN TAG SILVESTER zurück. Mit einer ersten Single aus ihrem 3. Album, welches im Mai 2019 erscheint.

ZWISCHEN DEN MEEREN ist der Albumtitel und transportiert genau die Ruhe und Gelassenheit einer stillen Spezies aus dem hohen Norden, welche die Band JEDEN TAG SILVESTER verkörpern.
Eingängige Popmelodien auf erwachsenen Zeilen. Reflektiert und voller Zuversicht wird man von der Musik umarmt und fest gedrückt.

Die erste Single-Auskopplung ist eine Ode an die KLEINSTADTHELDEN. Ein Synonym für alle diejenigen, die im Herzen immer bleiben, wer sie sind. Egal wo es sie hinzieht, das Zuhause bleibt in ihrem Kern.
„Wenn wir uns sehen, fühlt es sich an, als wäre keine Zeit vergangen. Wir sind immer noch dieselben – für immer Kleinstadthelden“

KLEINSTADTHELDEN – digital Single –  VÖ am 15. Februar 2019
Aus dem Album ZWISCHEN DEN MEEREN VÖ: 24. Mai 2019 // Label: Jeden Tag Silvester Records

Tourtermine:

24.05.19           Lübeck             MuK
07.11.19           Berlin               Privatclub
08.11.19           Kiel                  Pumpe
09.11.19           Hamburg          Grünspan
13.11.19           Stuttgart           ClubCANN
14.11.19           Köln                 Blue Shell
15.11.19           Hannover         Musikzentrum
16.11.19           Bremen            Tower Musik Club

Wer diese Stimme hört, kriegt sie nicht mehr aus dem Kopf. Rau, zärtlich und mit ganz viel Leidenschaft bringt Marina Marx 100% das rüber, was sie fühlt – was wir alle fühlen. Denn das Leben besteht nicht nur aus rosarotem Weichzeichner: Uns bewegen auch unsere wilden Nächte und wunderbaren Fehler – und hier ist endlich eine starke Frau, die sich traut, darüber zu singen.

Ihr Talent wurde Marina schon in Ulm in die Wiege gelegt, das Selbstbewusstsein hat sie sich im Laufe ihrer Karriere dazuverdient: Schulband, Musicals und Gospel Chor waren die ersten Schritte, später brachte sie sich Gitarre und Klavier bei und performte mit ihren Bands in ganz Deutschland. Dabei erspielte sie sich ihre umwerfenden Livequalitäten in schummrigen Bars, angesagten Clubs und spontan auf der Straße – klar, dass auch das Fernsehen sie irgendwann entdeckte und Marina die Jury der 2016er-Staffel von „The Voice of Germany“ restlos umhaute.

Für Marina ist der Mix aus Rock und Schlager kein Widerspruch, sondern die perfekte Art, sich auszudrücken und aus dem echten Leben zu erzählen. Um ihre Songs in enganliegende, mitreißende Melodien zu kleiden, hat sie weitere Profis im Boot: Die Produzenten von Syndicate Music (Andrea Berg, Feuerherz) sowie das Künstlermanagement AME.Media (Lou Bega, Feuerherz, Lichtblick). Das Ergebnis sind offenherzige Songs wie „Geilster Fehler“ oder die Uptempo-Nummer „One Night Stand“, die direkt im Bauchgefühl andockt, spätestens im Chorus alle Bedenken über Bord wirft und kein Blatt vor den Mund nimmt – weil eine echte Rocklady wie Marina das nicht nötig hat.

2018 begeisterte sie als Support für „Feuerherz“, bei denen sie auch für die Zusatzshows im April wieder am Start sein wird, um den Fans mit ihrer Reibeisenstimme und einfühlsamer Rock’n’Roll-Power einzuheizen. „One Night Stand“, die erste Single von Marina Marx, erscheint am 15.02.2019 digital. Das Album ist für Winter 2019 geplant.

Das Quartett aus Bremen, deren Name sofort im Ohr bleibt und viel zu oft falsch geschrieben wird, bespielt gern die ganz große Bühne. Bereits seit Anfang 2013 spielen die Jungs hüpfende Liveshows und begeistern ihre Fans (liebevoll „Marwins“ genannt) mit ihrem deutschen Rap, der auf Indie-Rock und Popmelodien prallt.

FAAKMARWIN waren bisher auf großen Festivals, wie dem Sputnik Spring Break, dem Happiness Festival, dem Helene Beach Festival oder dem Class’EuRock Festival in Frankreich live zu erleben. Sie teilten sie mit Bands wie OK Kid, KIZ oder Drunken Masters die Bühne.

Auf den Club- und Festivalbühnen rasten die Musiker nicht weniger aus, als ihr Publikum – hier wird IMHIERUNDJETZT und SCHWEISSPERLEN groß geschrieben.

Mit „Ich kann’s nicht mehr hören“ veröffentlichen FAAKMARWIN am 08. Februar ihre neue Single die das Thema Beziehung und Schmerz aufgreift.

„Manchmal hält dich der Mensch, den du am heftigsten liebst am meisten davon ab glücklich zu sein. Wie eine schwarze Wolke, die neben dir schwebt, ernährt er sich von deinem Verständnis und deiner Fürsorge. Dass du nur seinetwegen leidest interessiert niemanden! Und man kann wohl kaum einen Menschen, den man so sehr liebt einfach aus seinem Leben schneiden, oder?“ (Alex Skipka, Sänger von FAAKMARWIN zur neuen Single)

Ross Antony ist ein Garant für gute Laune. Als Entertainer par excellence, liebt er es einfach, sein Publikum zu unterhalten. Singend und tanzend versprüht der gebürtige Engländer jede Menge Spaß und Emotionen. Egal, ob in bunten, glitzernden Anzügen oder im Schottenrock; mit seinem ansteckenden Lachen, Tränen der Rührung oder ungezügelter Freude – Ross ist Ross.

Seit 2013 ist Ross Antony im Deutschen Schlager angekommen und hier mittlerweile auch nicht mehr wegzudenken. Er moderiert seine eigenen TV-Shows, singt und tanzt auf allen Bühnen des Landes, tummelt sich regelmäßig in den oberen Regionen der Charts und veröffentlicht am 08.03.2019 sein mittlerweile fünftes Schlageralbum – „SCHLAGER LÜGEN NICHT“.

Dass man in der Öffentlichkeit – und vor allem als Paradiesvogel – manchmal auch ein dickes Federkleid braucht, ist eine Kehrseite der Medaille. Keiner weiß das so gut, wie Ross Antony . In seinem Leben hat er so manche berufliche, wie private Hürde nehmen und so manchen Gegenwind überstehen müssen. Doch durch sein Umfeld und seine innere Stärke hat er sich nicht beirren lassen und ist seinen Weg gegangen – ob als gefeierter Popstar mit der Gruppe Bro‘Sis, Musical-Darsteller, Kinderbuchautor oder Moderator eigener TV-Shows.

Neben der Single „Ich bin, was ich bin“ finden sich 14 weitere Kracher auf „SCHLAGER LÜGEN NICHT“. Mit Hits wie „Fiesta Mexicana“ , „Volare“, „Ich bin verliebt in die Liebe“ , „Anita“, „Que sera“, „1000 und 1 Nacht (Tausendmal berührt)“, „Xanadu“oder natürlich „Tränen lügen nicht“ ist Partyfeeling garantiert.

Dass die ruhigeren Töne nicht zu kurz kommen, dafür sorgt die deutsche Version des Ronan Keating-Klassikers „When you say nothing at all“ („Du brauchst nicht mal ein Wort“), der als Bonustitel auf dem Album enthalten ist.

Ein Mega-Mix bekannter englischsprachiger Party-Hits, der Village People-Dauerbrenner „Y.M.C.A.“, sowie „The One and Only“ von Chesney Hawkes, den Ross als Kind mit einer Haarbürste als Mikrofon vor dem Spiegel performte, untermauern einmal mehr, dass Musik eine universelle Sprache ist; diese internationalen Mega-Schlager lassen auch das Partyvolk hierzulande auf die Tanzflächen strömen und runden das neue Album von Ross Antony ab.

Dass es der Deutschen liebster Engländer also auch 2019 wieder ordentlich krachen lässt, kann man ruhig glauben – denn SCHLAGER LÜGEN NICHT !

Das neue Album von Ross Antony „Schlager lügen nicht“ ist ab dem 08.03.2019 erhältlich.

Ramon, der singende Türsteher bringt mit seinen Kölschen Songs jede Party zum Beben – Zusammenarbeit mit Summerfield Records und neue Single „Mir blieve immer in Kölle“

Ramon Ademes ist nicht nur TV-Star („Unter uns“, „Achtung Kontrolle“) und Chef einer Sicherheitsfirma, sondern auch einer der wenigen kölschen Sänger, der Party und kölsche Musik verbindet. Mit seinen Songs bringt der Kölner Sänger jede Mallorca-Party, Sommerfest oder Karnevalsfeier zum Beben.

Durch die Zusammenarbeit mit Summerfield Records will der Kölsche Jung beweisen, dass kölsche Musik überall auf der Welt funktioniert – ob am Ballermann, in China oder Dubai – dort stand er bereits auf der Bühne. Summerfield Records und Ramon nahmen vor kurzem die Kölsche Mitsing-Nummer „Mir blieve immer in Kölle“ auf. Der Song wird am 8. Februar 2019 digital veröffentlicht.

Die Fangemeinde des Sängers wächst täglich, nicht zuletzt durch seine Rolle in der RTL-Daily „Unter uns“, fünf Mal wurde er bereits mit dem ersten Platz als „Bester Nebendarsteller“ ausgezeichnet und tritt jedes Jahr mit seinem kölschen Musikprogramm bei den „Unter uns“-Fantreffen auf.

Jedoch dürfte Ramon, der singende Türsteher, auch durch seine zahlreichen Auftritte bekannt sein, bei denen er mit Hits wie „Hulapalu op Kölsch“, „Känguru“, „Ich bin ne Kölsche Kraat“, „Der Pinguin Tanz“ oder „Uh la la la“ für ausgelassene Partystimmung sorgt, egal ob Karneval, Ballermann oder Oktoberfest.

DJ Antoine‘s aktuelle Single „Loved Me Once“ aus seinem Album ?The Time Is Now“ hat in den vergangenen Wochen bereits für viel Furore gesorgt. Nun folgt dazu das perfekte Remix-Paket.

Der Thomas Gold Remix ist eine massive Peak-Time Bombe, die enorm viel Energie aufbaut, welche sich dann in einem unwiderstehlichen, massiven Drop entlädt und mit Sicherheit jeden Zuhörer sofort erreichen wird!

Filatov & Karas (bekannt durch den Welthit ?Don’t be so shy“ mit Imani) präsentieren einen hervorragenden Remix mit starker progressiver Atmosphäre. Der Remix schafft ein wundervolles „Back to the 80s Fieber“. Geniale Synthies, schöne Harmonien und eine fesselnde Hookline sind ein Garant für eine volle Tanzfläche.

DJ Antoine feat. Eric Zayne & Jimmi Der Dealer – Loved Me Once (The Remixes)“ erscheint am 08. Februar 2019.

Die Musketier-Rocker von dArtagnan veröffentlichen mit „Sing mir ein Lied“ die dritte Single von ihrem kommenden Album „In jener Nacht“. Das Duett mit The Dark Tenor basiert auf dem Traditional „Skye Boat Song“, der zugleich das Titelthema der Erfolgsserie Outlander ist. Das junge Trio aus Nürnberg offenbart damit eine weitere funkelnde Facette dieses musikalischen Edelsteins und verschmilzt Tradition und Moderne auf ebenso ergreifende wie virtuose Weise.

Während die letzte Single „In jener Nacht“ noch definitive Party-Kompatibilität signalisierte, punktet „Sing mir ein Lied“ mit der ergreifenden Emotionalität einer kraftvollen Ballade. Die Franken haben sich dazu des schottischen Folk-Klassikers „Skye Boat Song“angenommen, der die dramatische Rettung von Charles Edward Stuart nach der verlorenen Schlacht von Culloden im Jahr 1746 schildert. Jener Bonnie Prince Charlie entkam seinen englischen Verfolgern nur durch die Hilfe von Flora MacDonald, die den jungen „Pretender“ in stürmischer Nacht vom Festland auf die Isle Of Skye ruderte. Den zahlreichen Freunden der TV-Serie Outlander , deren vierte Staffel aktuell sehr erfolgreich auf VOX gezeigt wird, ist die Melodie bereits vom Titelsong geläufig – alle anderen werden sie spätestens jetzt lieben lernen. Das von Frontmann Ben Metzner nahe des Tintagel Castle (der Sage nach, der Geburtsort des legendären König Artus) selbst produzierte Video zeigt den Sänger passend zu Outlander im schottischen Kilt vor spektakulärer Naturkulisse. Ein besonderes Highlight des Songs ist der Gastauftritt des Klassik-Crossover-Sängers The Dark Tenor. Der gebürtige US-Amerikaner, der mit seinem aktuellen Album „Symphony of Ghosts“ tourt, gehört zu den interessantesten Crossover-Acts der Gegenwart und kann auf diverse Kooperationen mit Weltstars wie Yiruma zurückblicken.

„Sing mir ein Lied“ ist eine zu Herzen gehende und zugleich zeitgemäße Interpretation im Stile der Neuen Deutschen Folk-Musik dArtagnans. Für die exzellente Produktion des Albums konnte erneut Thomas Heimann-Trosien gewonnen werden, der bereits mit In Extremo, Schandmaul oder Saltatio Mortis erste Plätze in den Charts und Goldene Schallplatten einheimsen konnte. Das Lied erscheint am 08.02.2019 auf Spotify, Youtube, Amazon und allen gängigen Musik- und Video-Streaming-Plattformen. Das Album „In jener Nacht“ von dArtagnan wird am 15.03.2019 bei Sony Music erscheinen. Im Mai folgen die gleichnamige Tour ebenso wie großartige Festivalnächte, in denen unter dem Musketier-Motto nach den Romanen von Alexandre Dumas „Einer für alle – und alle für einen“ der Zauber der Freundschaft gefeiert wird.

Erstens kommt es anders… und zweitens als man denkt! „Man sagte, dass mit uns hält ewig – doch das Schicksal spielte nicht mit.“ Nik P. weiß, wie es sich anfühlt, wenn man verlassen wird. Bereits in der Urversion des Songs „Dieser Typ“ verarbeitete der Sänger und Songwriter dieses Thema, das vermutlich so gut wie alle kennen, die einmal verliebt waren und genau von dieser Person verletzt wurden.

Diesen Song überarbeitet nun DJ ROBY zusammen mit Keyboarder Mario Strauß in gemeinsamer Absprache mit Nik, um ihn noch aussagekräftiger und eindeutiger zu machen. Oder sollte man lieber sagen, sie wagten es, ein wenig „hartgesotten“ vorzugehen? Denn: Es muss einfach einmal gesagt werden, was gesagt werden muss – und manchmal kochen die Emotionen über und man nimmt überhaupt kein Blatt mehr vor den Mund! er neue Remix, der den vormals rockigen Schlager-Sound mit modernen Elektronik-Beats und Sound-Elementen ersetzt, bringt somit das hervor, was viele nicht wagen auszusprechen.

Und was hilft nun gegen Herzschmerz und Liebeskummer? Einerseits kann vielleicht die Einsicht trösten, dass es auch dem Anderen so ergehen kann: „Dieser Stich ins Herz, wenn man verliert. Und vielleicht geht’s dir irgendwann gleich wie mir. Und du – ohne es zu ahnen, ohne, dass du es willst – am nächsten Tag alleine bist…“. Oder man vertraut auf den guten alten Sarkasmus: „Bitte sag diesem A****loch einen Gruß von mir!“ Was einem auch hilft… Hauptsache ist, den eigenen Gefühlen freien Lauf zu lassen.

Die neue Discofox-Partyhymne „A****loch“ von DJ ROBY feat. Nik P. ist ab sofort überall erhältlich.

Über ihre Socials schrieb die Künstlerin zum kommenden Release:

Es ist ein Doppelalbum, welches sich aus der kleinen und der großen Liebe zusammensetzt.
Wenn ich euch meine Geschichte erzähle, dann geht es dabei immer um Liebe, und wie unterschiedlich sie mir in all den Jahren begegnet ist. In den nächsten Wochen möchte ich mit euch immer weiter in dieses Album eintauchen, das so sehr mit meinem Leben gekoppelt ist, wie vielleicht noch nie zuvor. Als ersten Song habe ich für euch „Die schönsten Wege sind aus Holz“ ausgesucht, ab sofort digital als Streaming & Download erhältlich.
Dieses Lied steht für etwas, woran ich sehr glaube. „Man kann am Leben verzweifeln, oder man nimmt es mit Humor!“ Wenn ich eines gelernt habe in den letzten Jahren, dann an das Leben zu glauben und an mich selbst.
In diesem Sinne, auf allen Wegen und Irrwegen bei euch, Eure Annett Louisan

 

Die Sommer Open-Airs:

19.07.2019 – Weißenfels, Schloss Weißenfels
20.07.2019 – Rathenow, Optikpark Rathenow
25.07.2019 – Finkenstein, Burg Arena
27.07.2019 – Zwickau, Planitzer Schlossakkord
29.07.2019 – Bad Hersfeld, Stiftsruine
30.07.2019 – Friedrichshafen, Kulturufer
31.07.2019 – Calw-Hirsau, Klosterruine Hirsau
02.08.2019 – Bad Elster, NaturTheater

 

Das Hamburg-Konzert:

08.09.2019 – Hamburg, Elbphilharmonie

 

Die Herbst-Tournee:

21.10.2019 – Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast
23.10.2019 – Erfurt, Messe
25.10.2019 – Magdeburg, Stadthalle
26.10.2019 – Braunschweig, Staatstheater Braunschweig
28.10.2019 – München, Philharmonie im Gasteig
29.10.2019 – Nürnberg, Meistersingerhalle
31.10.2019 – Wien, Wiener Stadthalle – Halle F
01.11.2019 – Salzburg, Salzburg Congress
03.11.2019 – Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle Frankfurt
04.11.2019 – Chemnitz, Stadthalle
05.11.2019 – Leipzig, Gewandhaus
06.11.2019 – Kassel, Kongress Palais Kassel
08.11.2019 – Wilhelmshaven, Stadthalle Wilhelmshaven
09.11.2019 – Münster, Münsterland Halle
11.11.2019 – Berlin, Tempodrom
12.11.2019 – Rostock, Stadthalle Rostock
13.11.2019 – Bremen, Metropol Theater Bremen
15.11.2019 – Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel
17.11.2019 – Köln, Palladium
18.11.2019 – Saarbrücken, Saarlandhalle
19.11.2019 – Zürich, Kaufleuten Restaurants
21.11.2019 – Hannover, Kuppelsaal
22.11.2019 – Bochum, Jahrhunderthalle

Der Düsseldorfer Top-Act Plastik Funk ist spätestens seinem Festival-Hit „WHO“ mit Tujamo global ein Begriff. Städte wie Miami, Las Vegas oder Singapur stehen wöchentlich auf dem Tour-Plan. Auch Plastik Funk’s aktuelle Produktionen finden regelmäßigen Support von DJ-Größen wie Martin Garrix, Dimitri Vegas & Like Mike oder Don Diablo.

Seit mehr als 10 Jahren tourt der deutsche House Music Act Plastik Funk durch die ganze Welt. Die besondere und unverwechselbare Interpretation von vielen Top-Hits hat Plastik Funk zu einem festen Bestandteil der internationalen Dance-Music-Szene gemacht! Plastik Funk’s musikalische Mischung verbindet klassische House Music Styles mit frischen Trends wie aktuell Future House und G-House, stets kombiniert mit Vocal House-Highlights.

Der Festival Überhit „WHO“ mit Tujamo, der von Tiesto, Steve Angello, Nicky Romero und Afrojack gefeiert wurde, machte Plastik Funk zu einem absoluten Top-Act. Mit dem erfolgreichsten Mix „Dr. Who!“ schafften sie es sogar in die Top 20 der UK Charts. Plastik Funk beehrte u.a. das Tomorrowland 2014 sowie das Ultra Music Festival in Miami und ist das ganze Jahr über ausgebucht.

Im März letzten Jahres heizte Plastik Funk den Massen im sonnigen Miami ordentlich mit seiner „Spring Tour 2018“ ein.

Für seine neueste Nummer hat sich Plastik Funk an den Klassiker „Upside Down“ von Diana Ross gewagt und konnte für die amtlichen Vocals keine geringere als Amerikas House-Ikone Barbara Tucker gewinnen.

„Carrillo feat. Barbara Tucker – Upside Down (Plastik Funk Mix)“ erscheint am 01.02.2019 als Download & Stream.