Beiträge

Santiano sind mit über 3,8 Millionen verkauften Alben und reichlich Gold-, Platin-, und Diamant-Auszeichnungen die erfolgreichste Band des aktuellen Jahrzehnts. Nach der Veröffentlichung ihres vierten Studio-Albums „Im Auge des Sturms“, das die deutschen Charts 2017 auf #1 enterte und heute kurz vor dreifach Platinstatus steht, kommt die Einladung von MTV zum richtigen Zeitpunkt: Mit „Santiano – MTV Unplugged“ reiht sich das norddeutsche Quintett nahtlos in die Serie namhafter Vorgänger wie Paul McCartney, The Cure, Nirvana, Herbert Grönemeyer, Cro, Peter Maffay, Udo Lindenberg, Scorpions, Westernhagen und Die Toten Hosen ein.

Die Aufzeichnungen, deren Produktionsort ein bisher noch gut gehütetes Geheimnis ist, werden am 11. und 12. Juni 2019 stattfinden. Das Konzert selbst wartet mit diversen Höhepunkten, musikalischen Überraschungen und Features auf, zu denen im Laufe der nächsten Wochen ebenfalls weitere Informationen folgen werden. Schon jetzt aber kündigt die Band die extrem überraschende Kollaboration mit Rapper, DJ und Produzent Alligatoah an, der zuletzt mit seinem #1-Album „Schlaftabletten, Rotwein V“ von sich reden machte. Die flankierenden Ton- und Bildtonträger zu „Santiano – MTV Unplugged“ können ab sofort vorbestellt werden und erscheinen offiziell am 1. November digital sowie physisch als Doppel-CD, Doppel-DVD, Blu-ray und limitierte 3LP sowie als limitierte Deluxe-Edition bestehend aus 2CD, 2DVD und Blu-ray.

Santiano: „Die Einladung zu MTV Unplugged ist für uns Ehre und riesige Herausforderung zugleich. Nach all den Preisen und Auszeichnungen der letzten Jahre ist die kommende Produktion ein weiterer Höhepunkt unserer Bandgeschichte.“