Beiträge

Im September meldete sich Christina Stürmer mit ihrem neuen Album „Überall zu Hause“ zurück und begeisterte Fans und Kritiker gleichermaßen. Das Album zeigt die erfolgreichste Sängerin Österreichs in Bestform. Ihre Songs sind kleine, große Geschichten aus dem Leben, immer auf Augenhöhe mit dem Publikum, das sie genau für diese Authentizität liebt. Im kommenden Jahr wird Christina Stürmer das Album „Überall zu Hause“ auch live präsentieren. Die Tickets sind bereits erhältlich.

Doch es gibt ein weiteres Highlight, über das sich Christina Stürmer freuen kann: Während der MDR Sendung „Riverboat“ wurde ihr vor kurzem die Goldauszeichnung für ihr Best-Of Album „Gestern. Heute“ überreicht! Wir gratulieren herzlich!

Nach dem Single-Vorboten „In ein paar Jahren“ erscheint am Freitag das neue Album „Überall zu Hause“ der Sängerin und Songwriterin aus Österreich. Und das Publikum darf sich auf Christina Stürmer in Bestform freuen! Im direkten Gespräch mit Christina merkt man deutlich: hier ist eine junge Frau, die ihrer Kunst mit großer Leidenschaft nachgeht. Am liebsten würde sie Allen alles erzählen, ist übervoll mit all diesen schönen Geschichten, die ihr das Leben in den letzten Jahren serviert hat. Davon möchte die Songschreiberin so viel wie möglich mit ihrem Publikum teilen – wie immer auf Augenhöhe.

Produziert wurden die 13 neuen Songs auf dem neuen Album „Überall zu Hause“ zum großen Teil im heimischen Studio in Österreich (mit ein paar kleinen Ausflügen nach Bochum ins Studio Kanal 24 zu Produzent Eki von Nice), in sehr familiärer und vor allem entspannter Atmosphäre. Vielleicht erklärt dies den zuvor angesprochenen warmen Ton, der sich durch das ganze Album zieht. Denn „Überall zu Hause“ schafft das große Kunststück, den Hörer in den Arm zu nehmen, ihm Geborgenheit zu vermitteln, ihn unversehens zum Träumen zu verführen und ihn Kraft tanken zu lassen.