Mehr als 10 Mio. Spotify Plays, Platz #41 in den offiziellen deutschen Radiocharts, über 7 Mio. YouTube Views und zahlreiche Spotify Viral Chartplatzierungen in Deutschland, UK, Österreich oder Italien sowie Apple Music Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz sprechen für sich.

Die Idee zu „Glad You Came“ kam VIZE alias Mario Fiebinger als ihm beim Stöbern die Ursprungsversion von „The Wanted“ in die Hände fiel. Die eingängigen Vocals sowie die Melodie haben VIZE mit einer pulsierenden Bassline und modernen Effekten versehen, was den Track zu einer der Hymnen für heiße Sommertage macht.

Während der diesjährigen Festival-Saison wird VIZE auf Festivals wie dem Airbeat One, Sonne Mond Sterne oder Sputnik Springbreak zu sehen sein. Mit neuen Songs in der Pipeline wird VIZE in diesem Jahr definitiv noch viel von sich hören lassen!

 

VIZE – Anstehende Livetermine:

02.03. Wittenberg feiert
22.03. Gleis9, Bremen
06.04. SpringDance, Lübeck tbc
21.04. LIQUIDSUNDAY, Altenburg
07.06. LE Calling, Leipzig
07.06. SPUTNIK SPRINGBREAK
13.07. AIRBEAT ONE
13.07. Sommer am See, Zwickau tbc
09.08. SONNEMONDSTERNE
10.08. Sommer & Liebe, Baruth/Mark
02.10. Disco, Neukalen

Bereit für die Open Air Saison 2018?

Newcomer VIZE bringt mit „Glad You Came“ hierfür genau den richtigen Sound!

Und das lässt sich schon jetzt anhand der bisherigen Ergebnisse erkennen: Nach kurzer Zeit kann die Single mehr als 200.000 Spotify Plays und über 120.000 YouTube Views vorweisen, schoss in den deutschen Spotify Viral Charts auf #13 und wurde außerdem in der Radioshow des Superstar DJs Tiësto aufgenommen.

„Glad You Came“ basiert auf dem 2011 veröffentlichten „The Wanted“ Song, welcher über 150 Mio. YouTube Views und mehr als 198 Mio. Spotify Plays vorweisen kann. Die eingängigen Vocals sowie die Melodie hat der Berliner Produzent VIZE mit einer pulsierenden Bassline und modernen Effekten versehen, was den Track zu einer der Hymnen für heiße Sommertage macht.