Sonne, feurige Melodien und zwei Powerfrauen, die verzaubern – die Rede ist natürlich von Señoritas, die am Freitag ihr Debütalbum „Señoritas“ voller sommerlich-mitreißenden Songs, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt! Die Señoritas kombinieren die Leidenschaft des Latino-Pops mit der Eingängigkeit des Schlagers. Ein hoch ansteckender Stil-Mix, mit dem das spanisch-deutsche Duo ab sofort für südländisches Flair in den deutschen Charts sorgt.

Sie haben Feuer im Blut und transportieren mit ihrer Musik eine völlig neue Mischung aus exotischen Reggaeton-Einflüssen, modernem Pop-Schlager und zweisprachigen Texten, mit der die Señoritas jede Menge mediterrane Frauenpower in die europäische Musiklandschaft zaubern. Gefunden hat sich das Duo im Sommer 2018, als sich die beiden Sängerinnen und Songwriterinnen Vivi und Fanny im Studio von Producer Vitali Zestovskih (Gestört Aber Geil, LEA, VIZE) in Berlin kennenlernten. Fanny hat deutsche und spanische Wurzeln und wuchs schon in ihrer spanischen Heimat mit der traditionellen Musik ihres Landes auf; Vivi ist schon von klein auf von lateinamerikanischen Klängen fasziniert und schreibt auch ihre Songtexte auf Spanisch. Sofort sprang der kreative Funke zwischen den beiden Musikerinnen über, ihre gemeinsamen Vorlieben in einem deutsch-spanischen Duo zu vereinen. Auf ihrem selbst betitelten Debütalbum verleihen die Señoritas der deutschen Musikszene nun ein völlig neues südländisches Schlager-Feeling!

„Wir haben uns auf Anhieb super verstanden“, erinnert sich Fanny an die allererste Begegnung mit ihrer musikalischen Partnerin. „Wir beide komponieren auf Deutsch und Spanisch, ergänzen uns einfach perfekt und sind im Studio schon nach kurzer Zeit zu besten Freundinnen zusammengewachsen.“ Und auch Vivi ergänzt lachend: „Fast fühlt es sich so an, als wäre Fanny meine Sister from another Mister! Die Aufnahmen zu diesem Album waren ein wahnsinnig aufregendes Erlebnis für jede von uns. Wir erzählen uns alles und sind auch in unseren Songs sehr offen; das funktioniert nur, wenn man seinem Gegenüber zu einhundert Prozent vertrauen kann.“

Señoritas transportieren eine in der deutschen Musiklandschaft bisher einzigartige Mischung. Die drei großen L: Ein Mix aus unbändiger Leidenschaft, mediterraner Leichtigkeit und sofort ansteckender Lebensfreude. Zusammen mit der Creme de la Creme des deutschen Songwritings, unter anderem dem renommierten Team Belgien (Kerstin Ott, Semino Rossi, Marie Reim), haben die beiden Damen ihre Vision auf ihrem ersten Album authentisch eingefangen. Entstanden ist ein heißblütiger Fiesta-Sound mit südländischem Schlager-Touch und lautmalerischen Texten auf Deutsch und Spanisch, mit dem die Señoritas die Musikwelt schon bald zum Kochen bringen werden.

„Die Musik ist unser ständiger Begleiter. Natürlich verarbeiten wir unsere Erfahrungen und Erlebnisse in unseren Songs“, so Fanny. „Wenn wir verliebt sind, erzählen wir natürlich davon. Und auch wenn es einer von uns beiden gerade mal nicht so gut geht, möchten wir dies ebenfalls mit dem Publikum teilen. Wichtig ist, alles in einem positiven Licht zu sehen. Das Leben ist zu kurz, um sich zu ärgern. Deshalb sollte man jeden Augenblick in vollen Zügen genießen. Diese Einstellung geben wir auch in den Liedern weiter.“ Bienvenidas a las Señoritas!