Mit einem gewaltigen Paukenschlag läuten SCOOTER das sechste Kapital ihrer Bandgeschichte ein! Der Aufschlag manifestiert sich in Form der neuesten Single RAVE TEACHER (SOMEBODY LIKE ME), an der das neue Bandmitglied Sebastian Schilde a.k.a. NACHO direkt seine Producer-Skills unter Beweis stellt.

In Zusammenarbeit mit dem in NYC und London beheimaten Singer/Songwriter Duo XILLIONS entstand SCOOTERs Antwort auf das Jahr 2019: RAVE TEACHER (SOMEBODY LIKE ME)!

Mit einer Melodie die sich stolz neben Größen wie „Nessaja“ und „The Logical Song“ einreiht und H.P.s pushenden Shouts, die den Adrenalinspiegel ins Unermessliche drücken, erreicht die Spannungskurve des sechsten Kapitels eine neue Dimension.

Back to the roots and moving forward – das ist SCOOTER 2019!

SCOOTER & XILLIONS – Rave Teacher (Somebody Like Me)“ erscheint am 05.04.2019 als Download & Stream.

Pre-Order / Pre-Save Link: https://Scooter.lnk.to/RaveTeacher

Unmittelbar nach ihrer ausverkauften Jubiläumstournee „100% SCOOTER – 25 Years Wild & Wicked“ im Frühjahr und Sommer 2018 kündigten SCOOTER und Tourveranstalter Four Artists weitere Termine für Deutschland, Amsterdam und Paris an. Den Auftakt ihrer Fortsetzungstour feiert die Band in der Amsterdamer AFAS LIVE ARENA. Nachdem die ARENA für die Show am 7.12. bereits innerhalb weniger Stunden „SOLD OUT“ vermeldete, kündigte die Band einen weiteren Zusatztermin für den Tourstart in Amsterdam an. Auch für die folgenden Tourstops in Paris, Dortmund, Hannover, Mannheim und vielen weiteren Städten können sich die Fans auf eine atemberaubende Show mit bombastischen Bühnenaufbauten, eine außergewöhnliche Lightshow und jede Menge WOW-Effekte freuen.

Zeitgleich zum Tourstart melden Scooter einen Personalwechsel im Bandgefüge und läuten damit das sechste Kapitel ihrer Bandhistorie ein. Der neue Mann in der Band heißt Etnik Zarari, ersetzt das bisherige Bandmember Phil Speiser und wird wie sein Vorgänger viele innovative Ideen und frische Production Skills einbringen sowie auch live an den Keyboards stehen. Zum Auftaktkonzert des zweiten Tourparts in Amsterdam wird Etnik offiziell vorgestellt und neben H.P. Baxxter und Michael Simon die Stage abreißen.

Ein Vierteljahrhundert der Superlative! Unzählige Platin- und Gold-Schallplatten, gefolgt von hochkarätigen Musikpreisen sowie ausverkauften Tourneen und Stadionshows weltweit. On top machen 23 Top Ten Platzierungen SCOOTER zur erfolgreichsten deutschen Band seit Einführung der Charts! Dass lediglich die Beatles und Depeche Mode mehr Top 10 Platzierungen in den deutschen Charts erreichten, zeigt einmal mehr, um welches Schwergewicht es sich bei Deutschlands Ausnahme-Act SCOOTER handelt!

Anlässlich dieses besonderen Jubiläums erscheint am 15. Dezember 2017 auf drei randvoll gepackten CDs das brandneue Best Of „100% SCOOTER – 25 YEARS WILD & WICKED!“ Mit 63 Tracks inklusive sämtlicher Hit-Singles sowie einem brandneuen Track bietet diese Zusammenstellung einen fantastischen Überblick über die einzigartige Karriere Deutschlands erfolgreichstem Techno Act.

Für die Fans haben sich SCOOTER etwas ganz Besonderes ausgedacht, denn das Album wird es in drei verschiedenen physischen Varianten geben. Neben der 3CD Version wird auch eine auf 1.000 Einheiten streng limitierte, nummerierte Limited Deluxe Box erscheinen. Die Limited Deluxe Box kommt mit einer hochwertigen Collectors-Box und enthält für alle SCOOTER Fans die ultimativen Items für dieses einmalige Jubiläum:

So sind CD 1-3 randvoll mit allen Hits sowie einem brandneuen Track gespickt, CD 4 enthält 11 All-Time SCOOTER Classics, exklusiv eingespielt von Starpianistin und Echo Klassik-Preisträgerin OLGA SCHEPS. Produziert und arrangiert sind die Stücke vom 2-fachen Echo-Klassik Preisträger SVEN HELBIG. CD 5 liefert das exklusive DJ Set „Who The Fuck Is H.P. Baxxter?“ inklusive Scooter Hits, B-Seiten, Raritäten und mehr! Die Limited Deluxe Box enthält außerdem einen exklusiven 112-seitigen Bildband als Zeitdokument mit Bildern aus 25 Jahren Bandgeschichte, Lyrics und Diskografie. Zusätzlich erhält der Fan noch eine exklusive MC mit einem SCOOTER Mega-Mix sowie ausgewählten „Hands On Scooter“ Tracks. Abgerundet wird die Box mit einer LP inklusive der von OLGA SCHEPS exklusiv aufgenommenen 11 All-Time SCOOTER Classics!

Neben dem 3CD-PACKAGE sowie der streng limitierten LIMITED DELUXE BOX erscheint außerdem noch ein fettes, hochwertiges 5CD Package inklusive Booklet mit Bildern aus 25 Jahren Bandgeschichte. Es enthält – neben allen SCOOTER Hits auf 3CDs – außerdem die exklusiv von Starpianisten OLGA SCHEPS 11 aufgenommenen SCOOTER Classics sowie den „Who The Fuck Is H.P. Baxxter?“ DJ Mix!

Dieses besondere Jubiläum 100% SCOOTER – 25 YEARS WILD & WICKED wird von einer ausgedehnten Tour im Februar 2018 durch die größten Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz begleitet.

 

SCOOTER Arena-Tour 2018

15.02.18 Berlin – Velodrom
16.02.18 Hamburg- Barclaycard Arena*
17.02.18 Düsseldorf – Mitsubishi Electric Halle
19.02.18 Zürich (CH) – Hallenstadion
20.02.18 Wien (A) – Gasometer
23.02.18 Rostock – Stadthalle
24.02.18 Stuttgart – Porsche Arena*
25.02.18 Stuttgart – Porsche Arena (Zusatzkonzert)
26.02.18 München- Zenith

(* bereits ausverkauft)

To be continued!

SCOOTER wären nicht SCOOTER würden sie mit dem Titel ihres 19. Studioalbums Understatement betreiben. Mit SCOOTER FOREVER liefert die Formation im 25. Jahr ihrer Karriere angemessenen Interpretationsspielraum. So kann der Pakt zwischen den Fans und der Band SCOOTER treffend mit dem Wort ?Forever“ beschrieben werden. Aber auch die Gültigkeit dessen, für das SCOOTER seit einem Vierteljahrhundert stehen: Hedonismus, Abfeiern, Kompromisslosigkeit und Treue. Entgegen aller Unkenrufe stehen SCOOTER heute auf einem so festen Fundament, dass dies durch nichts erschüttert werden kann. Sie sind gewissermaßen ?systemrelevant“ geworden.

Die Wahl des Albumtitels ist daher nicht vermessen, sondern fast schon ein Spiegel der Realität: SCOOTER FOREVER!

Einen maßgeblichen Anteil an diesem neuen Status SCOOTERs haben Michael Simon und Phil Speiser, denn sie sorgen für Kontinuität im fünften Kapitel – wobei das MCing von Frontmann und Mastermind H.P. Baxxter herauszuheben ist: So tight und präzise war sein Sprechgesang noch nie. Hinzugekommen sind ein Wissen und eine Lust an musikalischen Gegenwartstrends, die sich in einem komplexen Unterbau der Musik aus Bass, Breaks und Mikroimprovisationen auslebt.

Das neue Album ist dank der musikalischen, also der rhythmischen und melodiösen Ideen nichts anderes als ein umwerfendes, pumpendes, treibendes Powerhouse von einem Album geworden.

SCOOTER FOREVER – ein erneuter Meilenstein in der langjährigen Geschichte der Band! Zum Beweis shoutet H.P. Baxxter eine neue SCOOTER-Hymne namens ?In Rave We Trust“ in den Äther – eine perfekte Pop-Nummer mit einer so einfachen und genialen Melodie, dass wir uns verdutzt fragen, wieso noch keiner zuvor auf diesen kleinen Geniestreich gekommen ist. Oder ?Kill The Cat“: Ausdefiniert bis ins letzte Atomteilchen, treiben SCOOTER hier ihren eigenen Trademark-Sound in neue klangtechnische Dimensionen. Weitere Songs auf dem Album wie z.B. ?Wild & Wicked“ überzeugen mit großem Hit-Potential sowie signifikanten, hypergetunten Gitarrensounds.

Wie weit zurück H.P. Baxxters Geschichtsbewusstsein reicht, vermag die SCOOTER FOREVER Bonus-CD zu illustrieren, eine Sammlung von insgesamt zehn Rave-Klassikern, denen SCOOTER im 25. Jahr ihrer Karriere ihre Reverenz erweisen. Von Legend B.’s ?Lost in Love“ über Infrequent Oscillations ?Burning Phibes“ bis hin zu Jones & Stephensons ?The First Rebirth“ versammeln Scooter zehn Killer-Tracks, die nach Meinung H.P. Baxxters niemals in Vergessenheit geraten dürfen.

H.P. Baxxter: ?Auch das ist eine Seite von Scooter: Der Respekt vor den Leistungen unserer Helden. Für die zweite CD gingen wir weit zurück in den Sound der frühen Rave-Zeit und wählten einige Songs, die für die Gründung und weitere Entwicklung von Scooter Maßstab waren. Mit den Neuaufnahmen wollten wir einerseits den Vibe der Originale bewahren, die Songs aber zugleich mit Up-To-Date Sounds revitalisieren.“

SCOOTER FOREVER wird ab Februar 2018 weltweit den Fans präsentiert. So feiert die Band 25 Jahre nach ihrer Gründung ihr Jubiläum mit einer einjährig andauernden Party – und der ebenso ausgedehnten ?100% SCOOTER – 25 Years WILD & WICKED“-Tour. Den Auftakt für diesen Partymarathon gaben SCOOTER bereits Anfang Juli dieses Jahres vor 20.000 Besuchern mit zwei spektakulären Open Air Shows in Leipzig und Mönchengladbach.

Eine ewige Ode an die Freundschaft und zugleich der einzigartige Zusammenschluss von Deutschlands erfolgreichster Technoband SCOOTER und dem derzeit erfolgreichsten niederländischen Rapper JEBROER!
MY GABBER strotzt nur so vor Hit-Potential, ist gewaltig und wird wie eine Bombe einschlagen!

JEBROER ist sowohl im Rap wie auch im Hardstyle zu Hause und vereint diese beiden Genres in einer fantastischen Art und Weise wie kein zweiter!
Die neue Single aus dem Album SCOOTER FOREVER ist ein pumpendes, treibendes Powerhouse von einem Track und beweist eindrucksvoll, dass SCOOTERs Wurzeln fest in der sich permanent weiter entwickelnden Hardcore-, Jumpstyle- und Rave-Szene verankert sind.

SCOOTER & JEBROER – eine mehr als hit-verdächtige Kombination!

Nach der ausverkauften „Can’t Stop The Hardcore“ Arenen-Tour im Frühjahr 2016 geht es nun auf ins nächste Kapitel der Bandgeschichte.
Mit „Wild & Wicked – The 25th Anniversary Year“ planen Scooter die längste und spektakulärste Tour, die es seit Bestehen der legendären Formation gegeben hat.

Hier treffen eine gigantische Produktion auf eine sensationelle Show um den energetischen Frontmann H.P. Baxxter. Auch die visuelle Inszenierung folgt dem Motto „Wild & Wicked“ und wird den Himmel über den Bühnen brennen und die Nacht durch atemstockende Pyros sowie Special-Effekte taghell erleuchten lassen.

Dass Scooter einer der beeindruckensten Live Acts der Gegenwart sind, stellte die Band bereits auf über 1000 Konzerten in 50 Ländern vor Millionen Zuschauern unter Beweis.

Den Startschuss zur 12-monatigen Live-Eskalation geben die beiden Scooter Open Airs im Sommer 2017 in Leipzig (7. Juli 2017 am Völkerschlachtdenkmal) und in Mönchengladbach (8. Juli 2017 im Sparkassen Park).

2018 begibt sich die Band dann auf große Arenatour, auf der sich die Fans auf weitere Ausnahmezustände freuen können.

SCOOTER OPEN AIR 2017
07.07.17 Leipzig – Völkerschlachtdenkmal
08.07.17 Mönchengladbach – Sparkassen Park

SCOOTER Arena-Tour 2018
15.02.18 Berlin – Velodrom
16.02.18 Hamburg- Barclaycard Arena
24.02.18 Stuttgart – Porsche Arena
26.02.18 München- Zenith
to be continued!

Gleich nach dem Top 10 Chart-Einstieg des Albums „ACE“ begeisterten SCOOTER auf ihrer CAN’T STOP THE HARDCORE-Tour vor komplett ausverkauften Hallen Tausende von Fans.

Jetzt folgt mit „MARY GOT NO LAMB“ die neueste Singleauskopplung aus dem Erfolgsalbum. Die überwältigen Resonanzen auf der Tour und in den sozialen Netzwerken machen diesen Titel zwingend zur stärksten Single auf dem Album.

Dabei haben sich H.P. Baxxter, Phil Speiser und Michael Simon von dem 70er-Klassiker „In The Arms Of Mary“ von den Sutherland Brothers and Quiver inspirieren lassen, den sie in ihrer völlig eigenen Art mit bewährten H.P. Shouts und krachenden Beats ins neue Jahrtausend katapultieren. Mit ihrer 57. (!) Single „MARY GOT NO LAMB“ zeigt Deutschlands erfolgreichster Chartact seit Einführung der Singlecharts immer noch, wo es lang geht!

Die Single gibt es hier zu kaufen!

Als Gründer, Frontmann und einziges konstantes Bandmitglied der Gruppe repräsentiert H.P. Baxxter das Herzstück seiner Band SCOOTER.
Er hat SCOOTER als Ideengeber und Anchorman zu der Erfolgsgeschichte verholfen, die bis heute seit über zwei Dekaden anhält.

Bei soviel anhaltender Präsenz ist es kein Wunder, dass sich auch die Gazetten, Fernsehsendungen wie aktuell RTLs "DSDS-Deutschland sucht den Superstar“ und Talkshows H.P. Baxxter gerne als Gast bzw. Juror einladen oder aber über ihn berichten. Doch auch seine Mitstreiter Phil Speiser und Michael Simon leisten einen entscheidenden Beitrag zur Entstehung und Produktion neuer SCOOTER-Alben und -Singles. Ihre innovativen Ideen und zeitgemäßen Production Skills lassen erst den typischen SCOOTER-Sound entstehen.

Dies zeichnet auch das neue Album ACE aus, auf dem die Strömungen und Einflüsse der drei Charaktere aufeinander treffen, sich miteinander vereinen und zu einem weiteren Meilenstein kumulieren. Dabei haben SCOOTER sich mit diesem Album nicht neu erfunden, aber man spürt förmlich, wie begeistert und mit neuen Ideen die Jungs um H.P. Baxxter ans Werk gegangen sind. Lange gab es kein Album mehr, das mit frischen und mit Hitpotenzial ausgestatteten Songs aufwartet wie ACE. ACE erscheint am 5. Februar 2016.

Das Jahr 2016 verspricht laut zu werden! Mit brandneuem Album im Gepäck rocken H.P. Baxxter, Phil Speiser und Michael Simon ab dem 26.02.2016 durch sechs Hallen in Deutschland.

Wer eine der spektakulären Scooter Live Shows im Rahmen der anstehenden Deutschland Tournee "Can’t Stop The Hardcore“ aus nächster Nähe erleben will, kann jetzt zugreifen! Ab sofort gibt es die Wahlmöglichkeit zwischen drei VIP-Tickets: "Gold“, "Platin“ und "TIitan“.

Während die Besitzer der Gold VIP-Variante die Scooter Show aus einer special VIP-Area erleben und als Souvenir einen extra VIP-Pass plus rabattiertem Merchandise mit nach Hause nehmen dürfen, können sich die Käufer des Platin -Tickets on top auf ein Meet & Greet mit der Band freuen.

Wer aber auf ein unvergessliches Live-Erlebnis setzt, ordert das Titan-Ticket. Neben einem Meet & Greet mit der Band und weiteren kleinen Features steht man für fünf Songs direkt mit der Band auf der Bühne und erlebt Scooter hautnah.

Am 28. August 2015 haben Scooter mit einer gigantischen Live-Show die Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld nieder gerockt. Vor über 13.000 Fans begeisterte Deutschlands erfolgreichste Band mit der ganzen Bandbreite ihrer Hit-Historie. Die spektakuläre Pyroshow erhellte den Himmel über Hamburg und H.P. Baxxters Shouts waren bis auf die Reeperbahn zu hören. Neben zahlreichen Hits aus über 20 Jahren Bandgeschichte war die Uraufführung der neuen Single ?Riot“ einer der vielen Höhepunkte des Abends.

Zeitgleich zur Uraufführung der neuen Single ?Riot“ auf der Scooter Open Air-Show wurde der Track um 20.30 Uhr exklusiv bei iTunes und Apple Music veröffentlicht. Ein Novum, denn erstmalig feiert ein Track punktgenau zur Konzert-Premiere seine weltweite Veröffentlichung.