Erstens kommt es anders… und zweitens als man denkt! „Man sagte, dass mit uns hält ewig – doch das Schicksal spielte nicht mit.“ Nik P. weiß, wie es sich anfühlt, wenn man verlassen wird. Bereits in der Urversion des Songs „Dieser Typ“ verarbeitete der Sänger und Songwriter dieses Thema, das vermutlich so gut wie alle kennen, die einmal verliebt waren und genau von dieser Person verletzt wurden.

Diesen Song überarbeitet nun DJ ROBY zusammen mit Keyboarder Mario Strauß in gemeinsamer Absprache mit Nik, um ihn noch aussagekräftiger und eindeutiger zu machen. Oder sollte man lieber sagen, sie wagten es, ein wenig „hartgesotten“ vorzugehen? Denn: Es muss einfach einmal gesagt werden, was gesagt werden muss – und manchmal kochen die Emotionen über und man nimmt überhaupt kein Blatt mehr vor den Mund! er neue Remix, der den vormals rockigen Schlager-Sound mit modernen Elektronik-Beats und Sound-Elementen ersetzt, bringt somit das hervor, was viele nicht wagen auszusprechen.

Und was hilft nun gegen Herzschmerz und Liebeskummer? Einerseits kann vielleicht die Einsicht trösten, dass es auch dem Anderen so ergehen kann: „Dieser Stich ins Herz, wenn man verliert. Und vielleicht geht’s dir irgendwann gleich wie mir. Und du – ohne es zu ahnen, ohne, dass du es willst – am nächsten Tag alleine bist…“. Oder man vertraut auf den guten alten Sarkasmus: „Bitte sag diesem A****loch einen Gruß von mir!“ Was einem auch hilft… Hauptsache ist, den eigenen Gefühlen freien Lauf zu lassen.

Die neue Discofox-Partyhymne „A****loch“ von DJ ROBY feat. Nik P. ist ab sofort überall erhältlich.

Das Liebesleben der „Glühwürmchen“ war die Inspiration für die neue Nik P.-Singleauskopplung aus seinem aktuellen Album „Ohne Wenn und Aber“. Der Idee zu dem Lied ging ein reales Erlebnis voraus. Nik sah in einer lauen Sommernacht in seinem Garten Glühwürmchen durch die Nacht schweben und fand aus Interesse am nächsten Tag im Netz heraus, dass das Leuchten bei der Partnersuche der kleinen Insekten entsteht. „Also sind da so viele kleine Würmchen voll verknallt in meinem Garten herumgeflogen“, erzählt Nik mit einem Augenzwinkern.

Über dieses witzig-romantische Ereignis ist ein wunderschönes Lied über die Liebe entstanden, das berührt und doch auch Spaß macht. Zu dem Lied ist auch ein außergewöhnliches und hintergründiges Video entstanden, bei dem ein Glühwürmchen durch die Nacht fliegt und nach Liebe sucht. Das verliebte Paar begegnet immer mehr glücklichen Glühwürmchenpärchen und dabei werden sie immer mehr, es fliegen tausende Glühwürmchen in die Welt und infizieren mit ihrem Licht alles, was sie berühren, mit Liebe und Frieden. Am Ende des Clips sieht man unsere Erde aus dem Weltall hell erleuchtet von dem Licht der Liebe all der Glühwürmchen.

Der Song ist passend zur Story ein moderner Discofox mit einer immer wieder aufscheinenden lautmalerischen Keyboardsequenz, die eine wunderbare Atmosphäre zaubert. Der dynamische Dance-Groove wird dafür sorgen, dass das Lied auch in den Schlagerclubs die Tanzflächen füllen dürfte.

Das aktuelle Nik P. – Album „Ohne Wenn und Aber“ inkl. den Singles „Dieser Ring“, „Im Fieber der Nacht“ und „Glühwürmchen“ ist weiterhin als CD, limitierte Fan-Edition mit Bonus-CD, Download und Stream erhältlich.

Willkommen unter der Discokugel! Als zweite Singleauskopplung aus seinem aktuellen Studioalbum „Ohne Wenn und Aber“ präsentiert Nik P. nun eine fantastische Dancefloor-Clubhymne: „Im Fieber der Nacht“ ist eins der wahren Highlights des Albums. Ein musikalischer Flashback in die späten 70er Jahre.

„Das Samstagnacht-Fieber und die Bee Gees haben den Ton angegeben. Ich war damals viel in den Discos unterwegs, habe gerne getanzt und dieses Gefühl wollte ich aufleben lassen und ins heute holen“, sagt Nik. Das Studio 54 in New York und „Staying Alive“ war die Hymne dazu. Der Beat, der Groove, die Sounds – Retro und zeitgemäß – verschmelzen zu einem großen Disco-Song. Ein waschechter Tanzflächenfüller!

Das neue Nik P. – Album „Ohne Wenn und Aber“ inkl. der Singles „Dieser Ring“ und „Im Fieber der Nacht“ ist weiterhin als limitierte Fan-Edition mit Bonus-CD, Download und Stream erhältlich!

Nach einem super Verkaufsstart des neuen Albums „Ohne Wenn und Aber“, gibt es diese Woche ein Interview dazu. In dem 10-minütigen Video spricht Nik P. über sein neues Album: er erzählt von der Entstehungsgeschichte, dem Fotoshooting dazu und von seinen persönlichen Highlights der vergangenen 20 Jahre.

Am 15. September erscheint das 17. Album des Sängers und Songwriters Nik P. Die CD eröffnet das Jubiläumsjahr. 20 Jahre steht Nik P. nun bereits auf der Bühne. Mit stetig wachsendem Erfolg. Es ist die Geschichte eines Künstlers, dem ein Megahit die Tür zur verdienten Aufmerksamkeit öffnete.

„Einen Hit wie den `Stern´, den hat man nur einmal in einem Künstlerleben“, sagt Nik P. gerne, wenn er sich an diesen, seinen Riesenhit zurückerinnert. Ein solcher Mega-Hit birgt aber sehr wohl auch die Gefahr, dass er das weitere kreative Tun des Songschreibers und Interpreten überdeckt. Der Begehrlichkeit auf Druck neue Sterne aufsteigen zu lassen, ist Nik P. stets entkommen. Er legt seine gesamte Kreativität seit jeher in die klare Struktur des Liedes, den Text, sucht und findet Zeilen, die sich dem zuckersüßen Kitsch entziehen und vielmehr eine Reise durch das Gefühlsleben von uns Menschen beschreiben. Immer wieder erzählt Nik P. dabei auch von sich selbst.

„Ohne Wenn und Aber“ ist der Titel des neuen Albums. Es gibt keinen Titelsong, der Name ist eher ein Statement, welches sich auch in seinen Songs „Dieser Ring“ und „Sonnenkinder“ wiederfindet. Denn „Ohne Wenn und Aber“ heißt so viel wie: `Es ist wie es ist, daran ist nicht zu rütteln´. Die CD ist eine Produktion bei der jedes Lied einen gewachsenen Hintergrund hat. „Ohne Wenn und Aber“ ist somit ein ausgesprochen persönliches Album des Sängers und Songwriters Nik P. geworden. Der Spiegel eines Lebensabschnitts. „Dieser Ring“ steht am Anfang des Albums, ist der Türöffner für weitere elf Songs und wurde als Single-Vorbote dem Album vorausgeschickt. Ein grooviger Pop-Schlager. Lebensbejahend. Ein positives Lied. Es gibt sie ja doch, die unerschütterliche Partnerschaft. Dann, wenn in der Kirche die zwei Buchstaben das Versprechen besiegeln… Hier schließt sich der Kreis und „Ohne Wenn und Aber“ ist somit weit mehr als ein Album-Titel.

Am 2. September feierten 3000 Fans das 20. Bühnenjubiläum von Nik P.: Als musikalische Ehrengäste und Gratulanten bestritten Julian David, Vincent Gross, Linda Hesse und DJ Ötzi das hochkarätige Vorprogramm auf Gut Aiderbichl bei Salzburg. Das Team seines Labels Ariola, bei dem Nik P. kürzlich seinen Vertrag verlängert hatte, ließ es sich nicht nehmen, den Schlagersuperstar mit einem ganz besonderen Geschenk zu überraschen: für eine Million (!) verkaufte Alben und Singles in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhielt der Sänger und Songwriter einen Spezial-Award.

Das neue Nik P. Album „Ohne Wenn und Aber“ erscheint am 15. September als CD, limitierte Fan-Edition mit Bonus-CD, Download und Stream. Vom 15.09. bis 21.09. führt es Nik P. auf Autogrammstundentour durch 11 deutsche Städte.

Am 15. September 2017 erscheint das 17. Album des Sängers und Songwriters Nik P. Die CD eröffnet das Jubiläumsjahr. 20 Jahre steht Nik P. nun bereits auf der Bühne. Mit stetig wachsendem Erfolg. Es ist die Geschichte eines Künstlers, dem ein Megahit die Türe zur verdienten Aufmerksamkeit öffnete…

Einen Hit wie den `Stern´, den hat man nur einmal in einem Künstlerleben“, sagt Nik P. gerne, wenn er sich an seinen Riesenhit zurückerinnert. Ein solcher Mega-Hit birgt aber sehr wohl auch die Gefahr, dass er das weitere kreative Tun des Songschreibers und Interpreten überdeckt. Der Begehrlichkeit auf Druck neue Sterne aufsteigen zu lassen, ist Nik P. stets entkommen. Er legt seine gesamte Kreativität seit jeher in die klare Struktur des Liedes, den Text, sucht und findet Zeilen, die sich dem zuckersüßen Kitsch entziehen und vielmehr eine Reise durch das Gefühlsleben von uns Menschen beschreiben. Immer wieder erzählt Nik P. dabei auch von sich selbst.

„Ohne Wenn und Aber“ ist der Titel des neuen Albums. Es gibt keinen Titelsong, der Name ist eher ein Statement, welches sich auch in seinen Songs „Dieser Ring“ und „Sonnenkinder“ wiederfindet. Denn „Ohne Wenn und Aber“ heißt so viel wie: `Es ist wie es ist, daran ist nicht zu rütteln´. Die CD ist eine Produktion bei der jedes Lied einen gewachsenen Hintergrund hat. „Ohne Wenn und Aber“ ist somit ein ausgesprochen persönliches Album des Sängers und Songwriters Nik P. geworden. Der Spiegel eines Lebensabschnitts.

„Dieser Ring“ steht am Anfang des Albums, ist der Türöffner für weitere elf Songs und wurde als Single-Vorbote dem Album vorausgeschickt. Ein grooviger Pop-Schlager. Lebensbejahend. Ein positives Lied. Es gibt sie ja doch, die unerschütterliche Partnerschaft. Dann, wenn in der Kirche die zwei Buchstaben das Versprechen besiegeln… Hier schließt sich der Kreis und „Ohne Wenn und Aber“ ist somit weit mehr als ein Album-Titel.

Das neue Nik P. – Album „Ohne Wenn und Aber“ inkl. der neuen Single „Dieser Ring“ erscheint am 15. September 2017 als CD, limitierte Fan-Edition mit Bonus-CD, Download und Stream.

Er hat die seltene Gabe scheinbar leichtfüßig zwischen Pop und Schlager zu balancieren und die Themen seiner Songs kitschbefreit und trotzdem wunderschön romantisch auf den Punkt zu bringen: Nik P., Songwriter, Sänger, Bandleader und somit vor allem ein begnadeter Musiker, dem hoch anzurechnen ist, dass er nie dem schnellen Hit die Qualität des Songwritings hinten angestellt oder sich in Banalitäten verloren hat. Schritt für Schritt, Song für Song hat er sich sein Publikum ersungen. Die Hits, die er dabei landete, waren stets Lieder, die aus sich selbst gewachsen sind, die nie einem Hype entsprungen waren und stets die Zeit hatten, die nötig war, um zu reifen. Der „Stern“ brauchte nicht umsonst zehn Jahre bis er mit seiner Strahlkraft so vieles in den Sternenschatten stellte. Vielen Nik P.-Titeln wie „Gloria“, „Geboren um dich zu lieben“ oder „Wo die Liebe deinen Namen ruft“ ging es genauso und die Zeit brachte es mit sich, dass sie heute namhafte Schlager-Klassiker sind.

Die brandneue, romantische Single „Dieser Ring“ ist der erste Vorbote seines am 15. September erscheinenden neuen und besonders persönlichen Studioalbums „Ohne Wenn und Aber“, das wiederum auf Ariola / Sony Music erscheinen wird, da der Künstler jüngst seinen Vertrag bei dem Label verlängert hat. „Dieser Ring“ ist ein Uptempo-Song und nein, er handelt nicht von der Geschichte des verlorenen Geschmeides aus dem Auenland, sondern von jenen Ringen, die jedes Jahr aus Partnerschaften Bündnisse für die Zukunft machen. Es ist ein Song über das Heiraten, auch über jenes Wort mit den zwei Buchstaben, die alles besiegeln und bis ans Ende der Tage den Bund zusammenhalten sollen. Dieses „Ja“, es ist ein Versprechen und wie der Ring, soll auch das „Ja“ kein Ende haben.

Das neue Nik P. -Album „Ohne Wenn und Aber“ inkl. der neuen Single „Dieser Ring“ (auch im Franz Rapid-Remix erhältlich) erscheint am 15. September als CD, limitierte Fan-Edition, Download und Stream.

Er hat die seltene Gabe scheinbar leichtfüßig zwischen Pop und Schlager zu balancieren und die Themen seiner Songs kitschbefreit und trotzdem wunderschön romantisch auf den Punkt zu bringen: Nik P., Songwriter, Sänger, Bandleader und somit vor allem ein begnadeter Musiker, dem hoch anzurechnen ist, dass er nie dem schnellen Hit die Qualität des Songwritings hinten angestellt oder sich in Banalitäten verloren hat. Schritt für Schritt, Song für Song hat er sich sein Publikum ersungen. Die Hits, die er dabei landete, waren stets Lieder, die aus sich selbst gewachsen sind, die nie einem Hype entsprungen waren und stets die Zeit hatten, die nötig war, um zu reifen. Der „Stern“ brauchte nicht umsonst zehn Jahre bis er mit seiner Strahlkraft so vieles in den Sternenschatten stellte. Vielen Nik P.-Titeln wie „Gloria“, „Geboren um dich zu lieben“ oder „Wo die Liebe deinen Namen ruft“ ging es genauso und die Zeit brachte es mit sich, dass sie heute namhafte Schlager-Klassiker sind.

Die brandneue, romantische Single „Dieser Ring“ ist ab sofort als Download erhältlich und ist der erste Vorbote seines am 15. September erscheinenden neuen und besonders persönlichen Studioalbums „Ohne Wenn und Aber“, das wiederum auf Ariola / Sony Music erscheinen wird, da der Künstler jüngst seinen Vertrag bei dem Label verlängert hat. „Dieser Ring“ ist ein Uptempo-Song und nein, er handelt nicht von der Geschichte des verlorenen Geschmeides aus dem Auenland, sondern von jenen Ringen, die jedes Jahr aus Partnerschaften Bündnisse für die Zukunft machen. Es ist ein Song über das Heiraten, auch über jenes Wort mit den zwei Buchstaben, die alles besiegeln und bis ans Ende der Tage den Bund zusammenhalten sollen. Dieses „Ja“, es ist ein Versprechen und wie der Ring, soll auch das „Ja“ kein Ende haben.

Das neue Nik P.-Album „Ohne Wenn und Aber“ inkl. der neuen Single „Dieser Ring“ (auch im Franz Rapid-Remix erhältlich) erscheint am 15. September als CD, limitierte Fan-Edition, Download und Stream.

Nik P. setzt mit seiner neuen Single „Frieden“ ein Zeichen für den Frieden. Nach seinem Posting auf Facebook wurde das Video innerhalb von 20 Stunden fast 200.000 Mal angeschaut, über 5000 Mal geteilt und erreichte schon 650.000 Leute!

Nik P. schrieb dazu am 20.12. auf Facebook:

Dieses Posting hatte ich eigentlich schon seit langer Zeit am heutigen Tag, dem Internationalen Tag der menschlichen Solidarität, geplant. Durch die schrecklichen Ereignisse gestern hat dieses Video und dieser Aufruf noch eine viel aktuellere Bedeutung. Meine Gedanken sind bei allen Opfern und deren Angehörigen. Als 4-facher Vater mache ich mir Gedanken darüber, was für eine Welt unsere Kinder in ein paar Jahren vorfinden werden. Wie lange können wir noch in Frieden leben? In vielen Ländern dieser Erde bestimmen Terror und Krieg den Alltag und täglich bekommen wir schreckliche Bilder davon überliefert. Setz ein Zeichen für den Frieden – für uns und unsere Kinder. Ich will Frieden!
Euer Nik
#Frieden

Ganz knapp hat Nik P. mit seinem neuen Album „Da oben #16“ die Top Ten der deutschen Charts verpasst: Platz 11 ist es geworden, dennoch das beste Ergebnis seiner Karriere in den deutschen Album-Charts. Eine klare Sache wurde es in den Schlager-Charts: Direkt auf Platz 1 ging es für den sympathischen Sänger. In seinem Heimatland Österreich belegt er ebenfalls Platz 1, in der Schweiz gelang es, direkt auf Platz 2 einzusteigen.

Das neue Album „Da oben #16“ überrascht in Inhalt und Stilistik! Denn der Tonträger ist eine Art persönliche „Best Of Reloaded“ des österreichischen Platin-Sängers. Hierfür wurden ausgesuchte alte Hits und Raritäten, die den deutschen Fans weitestgehend unbekannt sein dürften, komplett neu aufgenommen – zudem wurden fünf neue Songs eingespielt. Dies alles geschah weit ab von der Heimat, in Nashville/USA, also in der Stadt, wo die besten Studiomusiker und Country-Ikonen der Welt leben und in der Nik P. zusammen mit seinem langjährigen Produzenten und Arrangeur Matze Roska (Andreas Gabalier, Brunner & Stelzer, Beatrice Egli) an den Reglern drehte.

 

NIK P. TV-TERMINE 2016:
19.07. – ORF2 „heute Leben“, 17:30h
23.07. – MDR/ORF „Wenn die Musi spielt“, 20:15h
28.07. – SRF „Dontschig Jass am Zürichsee“, 20:15h
03.08. – MDR „Gäste zum Kaffee“, 16:00h
04.08. – RBB „ZIBB Sommergarten“, 17:00h
07.08. – SWR „SWR4 Schlager-Open-Air aus dem Technik Museum“, 15:15h
09.09. – MDR „Schlager einer Stadt“, 20:15h
10.09. – MDR „Stefanie Hertel – Meine Stars“, 20:15h
04.11. – MDR „Musik für Sie“, 20:15h

NIK P. TOURTERMINE 2016/17:
19.07.2016 – Mörbisch @ Seebühne (Die Schlagernacht am Neusiedlersee)
20.07.2016 – Mörbisch @ Seebühne (Die Schlagernacht am Neusiedlersee)
21.07.2016 – Finkenstein @ Burg Arena
24.07.2016 – Speyer @ Technik-Museum Speyer (SWR4 Schlagernacht)
27.07.2016 – Bad Krozingen @ Kurpark Musikpavillion (SWR4 Sommernächte)
30.07.2016 – Gersdorf @ Open Air auf dem Festplatz
06.08.2016 – Deutschlandsberg @ nordwand. Open Air
16.09.2016 – Landau @ Festzelt auf dem Messegelände (Bellheimer Oktober)
24.09.2016 – Hanau @ Amphitheater (1. Hanauer Schlagerhimmel)
30.09.2016 – Pirmasens @ Messegalle (Parktoberfest)
06.10.2016 – Fürth @ Stadthalle
07.10.2016 – Potsdam @ Metropolis Halle
08.10.2016 – Braunschweig @ Stadthalle
09.10.2016 – Suhl @ CCS
13.10.2016 – Frankfurt/Oder @ Messehalle
14.10.2016 – Chemnitz @ Stadthalle
15.10.2016 – Löbau/Kittlitz @ Messehalle
25.10.2016 – Leipzig @ Gewandhaus
10.11.2016 – St. Pölten @ VAZ
11.11.2016 – Wien @ Wiener Stadthalle
12.11.2016 – Wiener Neustadt @ Arena Nova
17.11.2016 – Klagenfurt @ Messehalle 5
18.11.2016 – Salzburg @ Salzburgarena
19.11.2016 – Graz @ Stadthalle Graz
25.11.2016 – Linz @ Brucknerhaus
26.11.2016 – Innsbruck @ Congress
27.11.2016 – Bregenz @ Festspielhaus
03.12.2016 – Knittelfeld @ Kulturhaus
27.01.2017 – Sentijl @ Casino Mond
25.02.2017 – Frankfurt @ Zoogesellschaftshaus
03.03.2017 – Dubai @ MSC Fantasia – Kreuzfahrt
18.03.2017 – Hannover @ TUI Arena (Die Schlagernacht des Jahres 2017)
26.03.2017 – Ehrwald @ Tirolerhaus
01.04.2017 – Freistadt @ Messehalle
08.04.2017 – Amstetten @ Eishalle
29.04.2017 – Köln @ Lanxess Arena (Die Schlagernacht des Jahres 2017)
06.05.2017 – Umag @ Open Air
23.05.2017 – St. Pölten @ Schlager Nacht des Jahres 2017
24.05.2017 – Linz @ Schlager Nacht des Jahres 2017
25.05.2017 – Graz @ Schlager Nacht des Jahres 2017
26.05.2017 – Salzburg @ Schlager Nacht des Jahres 2017
27.05.2017 – Innsbruck @ Schlager Nacht des Jahres 2017
28.05.2017 – Zürich @ Schlager Nacht des Jahres 2017
09.06.2017 – Mayrhofen @ Veranstaltungshalle Berghof (Marc Pircher Jubiläumsfest)
10.06.2017 – Dorf Tirol @ Open Air Festwiese
15.06.2017 – Rikon i. Tösstal @ Kantonales Turnfest
16.06.2017 – Fritzens @ Festzelt
17.06.2017 – Berlin @ Waldbühne (Die Schlagernacht des Jahres 2017)
24.06.2017 – St. Martin @ Open Air
01.07.2017 – Sinabelkirchen @ Open Air Gelände Badesee
18.07.2017 – Mörbisch @ Schlager Nacht des Jahres 2017
22.07.2017 – Katsch a.d. Mur @ Open Air
31.07.2017 – Flumserberg @ Schlager Open Air Flumserberg
09.09.2017 – Liebenfels @ Open Air
10.09.2017 – Bregenz @ Schlager Nacht des Jahres 2017
30.09.2017 – Neuhaus @ Festzelt
14.10.2017 – Stuttgart @ Schleyerhalle (Die Schlagernacht des Jahres 2017)
02.11.2017 – Gera @ Kultur-und Kongresszentrum
03.11.2017 – Halle/Saale @ Händel Halle
04.11.2017 – Cottbus @ Stadthalle
25.11.2017 – Frankfurt @ Festhalle (Die Schlagernacht des Jahres 2017)
26.11.2017 – Wien @ Schlager Nacht des Jahres 2017