Die Schneewalze tobt im Moment durch Süddeutschland und Österreich. In der Musik sorgt aber ein ganz anderes Schnee-Thema seit Monaten für Schlagzeilen: Jörg Bausch und sein aktueller Hit „Erst wenn’s im Sommer schneit“ ist von den zahlreichen Schlager-Partys, aus diversen Schlager-Charts und den Dancefloors der Schlagerclubs nicht mehr wegzudenken.

Jetzt macht der bodenständige und sympathische Sänger allen Fans, den DJ’s und vielen neuen Pop-Schlager-Freunden ein tolles Geschenk. Seinen Hit hat Jörg Bausch aktuell noch einmal in einer Remix-Version 2019 überarbeitet und ganz neu eingesungen. Und die wird nur wenige Tage vor seinem großen Solo-Konzert in der Turbinenhalle Oberhausen (26.1.2019, ab 19 Uhr) für alle gratis ins Netzt gestellt.

„Mit dieser zeitlich begrenzten Online-Marketing Aktion möchte ich allen Schlager-Fans und Freunden danken“, sagt Jörg Bausch, der in seiner Karriere schon über 200 eigene Songs komponiert und getextet hat.

Mit seinem aktuellen Hit „Erst wenn’s im Sommer schneit“ hat der beliebte Pop-Schlager Sänger die wohl coolste und schönste Liebeserklärung aller Zeiten gemacht, denn es heißt in dem Song: „Erst wenn’s im Sommer schneit bei 31 Grad, endet unsere Liebe!“. Ballade? Fehlanzeige. Disco-Fox-Beats und ein sehr aussagekräftiger Text sorgen für einen absoluten Tanz- und Radiohit.

Also, holt euch diesen neuen Lieblingstrack von Jörg Bausch gratis für die persönliche Schlager-Playlist auf dem Computer, Tablet oder Smartphone.

Einfach auf den Link unten klicken, dann werdet ihr direkt auf die „Song-Download-Seite“ des Pop-Schlagerstars weitergeleitet und könnt euch die 2019-Version von „Erst wenn’s im Sommer schneit“ in Top-Klangqualität kostenlos downloaden.

Achtung, diese Aktion von Jörg Bausch ist zeitlich begrenzt auf Sonntag, den 20. Januar 2019 von 0 bis 24 Uhr. Und nun lasst die Server qualmen…

Hier gibt es den Gratis-Download von „Erst wenn’s im Sommer schneit – 2019“ von Jörg Bausch: http://hitpopmusic.de/?wpdmpro=ewiss2019

Ob Schlagerliebhaber, Disco-Fox-Fan oder Partymitmacher – an Jörg Bausch kommt im Moment niemand vorbei. Mit seinem aktuellen Dauerbrenner „Erst wenn’s im Sommer schneit“ läuft er im Radio und in den deutschen Schlager-Discos als Dancefloor-Füller mit Gute-Laune-Garantie.

Jörg Bausch gehört mit seinen Ruhrpott-Wurzeln zu den interessantesten und erfolgreichsten deutschsprachigen Schlagersängern und Songschreibern. Mit über 150 Auftritten im Jahr ist er „Mister Schlager-Marathon“. Und deshalb sind seine Solo-Konzerte auch keine normalen Konzerte, sondern „XXL-Konzerte“ mit garantiert über 2 Stunden Show-Erlebnis der Extra-Klasse. Und genau so ein typisches Jörg Bausch Solo-Konzert steht jetzt nach einem Jahr endlich wieder an. Darauf haben seine zahlreichen Fans über 365 Tage gewartet: Jörg Bausch pur, mit viel Bodenständigkeit, Ehrlichkeit gegenüber seinem Publikum, grenzenlosem Spaß am Pop-Schlager und tanzbare Songs mit einer zeitgemäßen Botschaft.

Am Samstag, den 26. Januar 2019 bittet Jörg Bausch zum Live-Konzert in die „Turbinenhalle Oberhausen“, dem Schlager-Tempel in NRW. Mit im Gepäck hat er seine heißgeliebten Klassiker wie „Dieser Flug“ oder „Grosses Kino“ – Lieder die unter die Haut gehen und zutiefst berühren. Jörg Bausch liefert ein großartiges Schlager-Repertoire, das keine Wünsche offen lässt. So ist es am Ende eines solchen Konzertabends nicht verwunderlich, dass die Menge tanzt und tobt und diesen Musiker aus Leidenschaft umjubelt.

Also, Jörg Bausch live zu erleben ist immer etwas ganz besonderes und dazu Solo einfach Mega. Neben seinen größten Erfolgen wird Jörg Bausch auch Hits wie „Her in Not“, „Leuchtturm“ oder „Mann im Mond“ präsentieren. Die Fans haben über Facebook viele ihrer Lieblings-Titel dem beliebten Pop-Schlagerstar ins Programmheft geschrieben. Das war sicher nicht leicht, denn Jörg Bausch hat bisher mehr als 200 Schlager komponiert. Und da Jörg Bausch Konzerte bei allen Schlager-Fans immer sehr beliebt sind, gibt es nur noch Restkarten.

Während viele inzwischen über die andauernde Hitze-Welle in ganz Deutschland stöhnen, machen die Sahara-Temperaturen den Essener Pop-Schlager Star Jörg Bausch („Die Stimme des Ruhrgebiets“) richtig glücklich. Der Grund: Bei Temperaturen über 30 Grad ist sein neuer Sommer-Hit „Erst wenn’s im Sommer schneit“ wirklich in aller Munde…

Die erfolgreichen Pop-Schlager („Großes Kino“) von Jörg Bausch sind für Deutschlands Schlagerfans immer eine Tankstelle des Glücks. So ist auch sein neuer Hit eine der schönsten Liebeserklärungen seit Shakespeare’s Romeo und Julia. Denn im Text gibt Jörg Bausch seiner Partnerin eine einzigartige Liebes-Garantie. „Erst wenn’s im Sommer schneit, bei 31 Grad, vergesse ich was mal war. Dann verschwinden meine Gefühle…“

Welche Frau träumt nicht von so einer filmreifen, lebenslangen Liebes-Garantie mit Happy End? Es sei denn, man/frau klettert im Hochsommer auf die 2962 Meter hohe „Zugspitze“, da kann es dann auch schon mal im Sommer schneien. Aber wer macht das schon…

Jörg Bausch jedenfalls fährt in diesem Sommer Cabrio, davon haben sich in nur wenigen Tagen bereits rund 50.000 Fans auf YouTube überzeugt. Das Video zum neuen Pop-Schlager startet da gerade erst so richtig durch und viele DJ’s, Musik- und Schlagerexperten setzen schon jetzt auf „Erst wenn’s im Sommer schneit“ als den Sommer-Schlager 2018!

Der neue Pop-Schlager Hit mit Gute Laune-Garantie liefert nicht nur für Cabriofahrer, Beachclub-Genießer, Disco-Fox-Enthusiasten oder Jörg Bausch Live-Konzert Besucher den perfekten Sound für diesen unvergesslichen Jahrhundertsommer. Erste Achtungserfolge sind bereits verbucht: Höchster Neueinsteiger auf Position 13 in Uwe Hübner’s DJ-Hitparade, Top-Ten Platzierungen in den DDP DJ-Playlist und Schlager Hot 50, Platz 2 in den AMAZON-Downloadcharts im Genre Schlager und selbst in den Schlagercharts von Österreich kletterte die Single von 0 auf Platz 11.

Erste Radio Airplays und TV-Anfragen beweisen, wie beliebt dieser neue Sommer-Hit wirklich ist. Und da die Wetterfrösche für Deutschland noch einen langen und heißen Top-Sommer prophezeien, wird Pop-Schlager Star Jörg Bausch mit „Erst wenn’s im Sommer schneit…“ noch sehr viele Schlagerfreunde richtig glücklich machen!

Schlagerstar Jörg Bausch veröffentlicht am Freitag, 20. Juli 2018, seine brandneue Sommer-Single „Erst wenn´s im Sommer schneit“ in allen bekannten Downloadportalen. Es ist die wohl coolste und schönste Liebeserklärung aller Zeiten, denn es heißt in dem Song: „Erst wenn’s im Sommer schneit bei 31 Grad, endet unsere Liebe!“. Ballade? Fehlanzeige. Disco-Fox-Beats und ein sehr aussagekräftiger Text sorgen für einen absoluten Sommerhit.

Übrigens: Das große Jörg Bausch-Konzert in der Oberhausener Turbinenhalle findet am 26. Januar 2019 statt. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Jörg Bausch veröffentlichte in den vergangenen 15 Jahren über 20 Singles und zehn Alben. Zuletzt platzierte sich das Album „Total Verbauscht Best Of“ auf Platz 40 der deutschen Albumcharts. Mit über 120 Auftritten im Jahr zählt Bausch zur ersten Liga der Schlagerszene in Deutschland.

Schlagersänger Jörg Bausch veröffentlichte gerade seine brandneue Single “Wir lassen die Welt heut‘ stillstehen”. Die Message hinter dem Song ist ganz einfach: “Manchmal sollte man alles um sich herum ausblenden, Schlagzeilen in den Zeitungen vergessen und warum nicht einfach mal die Welt stillstehen lassen?”, fragt Jörg Bausch. Der Gute-Laune-Song erschien beim Label Hit-Pop Music und feiert bereits am kommenden Samstag, 27. Januar 2018, Live-Premiere bei Jörg Bausch’ Solokonzert in der fast ausverkauften Oberhausener Turbinenhalle. Damit startet der Sänger und Produzent mit einem brandneuen Ohrwurm ins Jahr 2018 und “Wir lassen die Welt heut’ stillstehen”.

Jörg Bausch veröffentlichte in den vergangenen 15 Jahren über 20 Singles und zehn Alben. Zuletzt platzierte sich das Album “Total Verbauscht Best Of” auf Platz 40 der deutschen Albumcharts. Mit über 120 Auftritten im Jahr zählt Bausch zur ersten Liga der Schlagerszene in Deutschland.

Das Konzert von Jörg Bausch am Samstag, 27. Januar 2018, um. 20.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Oberhausener Turbinenhalle ist fast ausverkauft. Wer jetzt noch Tickets für das große Solokonzert ergattern möchte, sollte sich schnell ein Ticket sichern. Jörg Bausch verspricht bei seinem zweistündigen Konzert eine ganz besondere musikalische Reise inklusive der neusten und beliebtesten Hits von Jörg Bausch. Tickets gibt es ab 25 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr.

Jörg Bausch veröffentlichte in den vergangenen 15 Jahren über 20 Singles und zehn Alben. Zuletzt platzierte sich das Album “Total Verbauscht Best Of” auf Platz 40 der deutschen Albumcharts. Mit über 120 Auftritten im Jahr zählt Bausch zur ersten Liga der Schlagerszene in Deutschland. Die Texte und Kompositionen stammen aus Bausch’ eigener Feder und wurden selbst von ihm in seinem Tonstudio aufgenommen.

Tickets und Infos unter:
http://www.turbinenhalle.de/joerg-bausch-live-in-concert-2018/

„Eine Nacht XXL – Live in Concert“ – das ist mehr als nur ein leeres Versprechen oder irgendeine beliebige Werbestrategie. Wenn Jörg Bausch eine Nacht ankündigt, dann meint er auch wirklich eine ganze Nacht – und zwar XXL, im wahrsten Sinne des Wortes. Der Essener Popschlager-Pionier verspricht für sein Konzert am 29. Oktober 2016 in der Turbinenhalle Oberhausen tatsächlich ein ganz besonderes Programm für seine Fans, welches in dieser Form bislang einzigartig sein dürfte.

Die „total verbauschte“ XXL-Nacht wird im Wesentlichen aus drei Programmpunkten bestehen. Der Abend wird gegen 20 Uhr mit einem kompletten Bausch-Konzert beginnen, bei dem die Fans über zwei Stunden lang alle bekannten und beliebten Hits zu hören bekommen, sowie auch so manche schon länger nicht mehr gehörten Klassiker oder Raritäten, die bei den regulären Wochenend-Auftritten in der Regel keinen Platz finden.

Direkt nach Ende des ersten Konzertblocks folgt eine kurze Pause, in der ein DJ mit Bausch- und Popschlager-Hits weiterhin für Musik und Partystimmung sorgen wird. Wem das noch nicht genug Programm für eine Pause ist, der darf außerdem mit dem Auftritt eines Special Guests rechnen, dessen Name aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verraten werden darf. Unmittelbar nach dieser „Halbzeitshow“ beginnt dann mit einer exklusiven CD-Premiere des neuen Albums „Gentleman“ (VÖ: 28.10.) der zweite Hauptteil dieser XXL-Fanparty. Jörg Bausch wird dabei einen repräsentativen Querschnitt seiner neuen hitverdächtigen Songs vorstellen.

Ist auch dieser Programmpunkt vorbei folgt das eigentliche Highlight für alle Fans und wohl auch für den Popschlager-Zauberer selbst. Ein Künstler braucht immer die Unterstützung seines Publikums und so ist dieses finale Ereignis einerseits ein riesiges Dankeschön, aber gleichzeitig auch eine Ausdauer-Übung für seine Anhänger.

Jörg Bausch plant nämlich sich im Rahmen der XXL-Nacht einen Eintrag ins „Guinness Buch der Rekorde“ für die längste Autogrammstunde der Welt zu sichern. Jetzt wird vielleicht so mancher sagen: „Was für ein Quatsch, eine Autogrammstunde kann doch nur maximal 60 Minuten dauern!“ Das mag schon sein, wenn man den Begriff im eigentlichen Sinne einer zeitlichen Stunde definiert. Aber ein bisschen Verrücktheit gehört eben auch dazu und ist ebenfalls ein Grund, weshalb seine Fans dem Sänger so die Treue halten. Wie lange diese „Stunde“ oder besser gesagt „Autogrammsitzung“ letztendlich dauern wird, liegt ganz in den Händen der Bausch-Begeisterten. Jörg freut sich darauf, bis in die frühen Morgenstunden zu feiern, zu signieren und sich mit seinen Fans fotografieren zu lassen.

Tickets erhältlich unter Hotline: 01806-999 0000 (Ticketmaster)
Auch erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Schlagersänger Jörg Bausch veröffentlicht am 10. Juli 2015 seine neue Single "Ich lieg so da". Bereits der Videotrailer verspricht Ohrwurm-Garantie und gute Laune. Die eingängige Melodie lädt zum Tanzen ein. Ab Freitag ist der Song überall erhältlich und ein erster Vorgeschmack auf das brandneue Album.

Am 10. Oktober präsentiert Jörg Bausch seine Mega-Show “Jörg Bausch in Concert“ in der König-Pilsener-Arena Oberhausen und wird mit seinen Hits die Arena “total verbauschen”. Das Konzert verspricht Action pur und Gänsehautgarantie.

Exklusive Songpremiere LIVE zur Single-Veröffentlichung:
10.07.2015 Vest Arena, Hellbachstraße 105 in 45661 Recklinghausen
10.07.2015 Nina Köln, Gladbacher Wall 5 in 50670 Köln

Das wird ganz großes Kino: Am Montag, 6. Oktober 2014, präsentiert Jörg Bausch in einer Neuauflage ein exklusives Konzert im Bochumer Starlight-Express-Theater. Über zwei Stunden wird der Sänger unter anderem mit seinen Hits “Großes Kino”, “Dieser Flug” oder “Tornado” über die Bühne fegen. “Ich freue mich bereits jetzt sehr auf diese einmalige Show und verspreche euch viel Bass, Laser und Gänsehautgarantie. Das Starlight-Express-Theater ist eine atemberaubende Kulisse”, so Jörg Bausch. Bereits 2013 war der Schlagersänger zu Gast im Bochumer Musicaltheater: Mit einer einzigartigen Licht- und Lasershow feierte er vor ausverkauftem Haus eine total verbauschte Party. Tickets für das diesjährige Konzert kosten zwischen 22,90 Euro und 44,90 Euro und sind über die Tickethotline 01805-2001 oder auf Eintrittskarten.de erhältlich.

Jörg Bausch veröffentlichte in den vergangenen 15 Jahren über 20 Singles und zehn Alben. Zuletzt platzierte sich das Album “Total Verbauscht Best Of” auf Platz 40 der deutschen Albumcharts. Mit über 120 Auftritten im Jahr zählt Bausch zur ersten Liga der Schlagerszene in Deutschland. Die Texte und Kompositionen stammen übrigens aus Bausch’ eigener Feder und wurden selbst von ihm in seinem Tonstudio aufgenommen.

 

Single erscheint morgen (25. Juli) – Neues Album steht in den Startlöchern

Bevor im Oktober das große Konzert stattfindet, stehen aber noch zwei weitere Highlights an: Die neue Single “Ich will auch mal nach New York” erscheint am Freitag, 25. Juli 2014. Am Freitag, 3. Oktober 2014 erscheint das neue Album “In Bausch und Bogen” im Handel. Auf dem Longplayer enthalten sind insgesamt 13 brandneue Songs, zum Beispiel “Kinderträume schlafen nie”, “Arm wie eine Kirchenmaus”, “Sehnsuchtsmagnet” oder “Himmelsphänomen”. Jetzt bereits vorbestellen: http://amzn.to/1rrDIFw.

Jörg Bausch hat ein neues Lebensmotto: „Alles ist ideal“ – momentan! Denn: Mit seinem diesjährigen Solokonzert, bei dem er vor 5.000 begeisterten Fans erstmals die Arena Oberhausen rockte, hat er das nächste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte aufgeschlagen. Dass seine musikalischen Geschichten aus seinem persönlichen „Kopfkino“ die Schlagerwelt erneut auf den Kopf stellen, damit war zu rechnen. Jetzt ist es gewiss: Sein sechstes Studioalbum, das EMI Music auf dem Label Electrola veröffentlichte, beschert Jörg Bausch den dritten Chart-Erfolg seiner Karriere.  Nach dem Album „Denn ich fliege“ (2008) und der Single „Dieser Flug“ (2009) geht es nun wieder in die offiziellen Media Control Top 100-Album-Charts. „Kopfkino“ landet in dieser Woche auf Platz 72!

„Das ist einfach irre“, freut sich Jörg Bausch. „Ich weiß aber, dass das ohne meine treuen Fans und die großartige Unterstützung der DJs in der gesamten Bundesrepublik nur ein Traum geblieben wäre. Deshalb an alle ein riesengroßes Dankeschön!“

Jörg Bausch kann man in den kommenden Tagen auch noch ganz anders „auf die Ohren“ bekommen. Er ist derzeit auf großer bundesweiter Rundfunktour.