Am ersten Weihnachtsfeiertag präsentierte Helene Fischer ihre „Helene Fischer Show“ im ZDF und holte einen Quoten-Allzeit-Rekord! Zu den absoluten Highlights des Abends gehörte das gemeinsame Duett von Kerstin Ott und Helene Fischer:Regenbogenfarben“ ist Kerstin Otts ganz persönliche Hymne auf Toleranz, Offenheit und Vielschichtigkeit. Das Duett ist jetzt als Single erhältlich!

„Im Grunde sind wir alle nur Menschen, die nach dem gleichen Ziel streben: Glücklich zu sein“, so Kerstin Ott über die universelle Botschaft von „Regenbogenfarben“. „Es gibt tausend verschiedene Lebensentwürfe; wir sollten jedem Menschen die Chance geben, auf seine Art glücklich zu werden. Keiner darf sich anmaßen, einem anderen vorzuschreiben, was er oder sie anziehen sollte, was er oder sie fühlen oder wen er oder sie lieben sollte. Der Song ist ein klares Statement gegen Intoleranz und Engstirnigkeit. Und ein lautes Ja zu Diversität und Menschlichkeit. Denn das Leben ist bunt – Regenbogenfarben bunt!“

Mit ihrem Album „Helene Fischer“ landete Helene Fischer, die aktuell erfolgreichste Sängerin und Entertainerin Europas, das Album des Jahres 2018. Das gab am Freitag der Herausgeber der Offiziellen Deutschen Charts und Jahrescharts GfK Entertainment in Baden-Baden bekannt. Damit kann sich der deutsche Superstar bereits zum fünften Mal in sechs Jahren über diese Auszeichnung freuen. Das Album selbst, das bereits 2017 erschienen ist, räumte den Titel zum zweiten Mal ab. In diesem Jahr gab es mit dem „Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Charts“ auch erstmals eine Trophäe, die Helene Fischer am Wochenende in Düsseldorf persönlich überreicht wurde.

„Helene Fischer“ legte mit über 300.000 verkauften Einheiten in der ersten Woche den besten Albumstart seit 15 Jahren hin und toppte damit noch einmal den persönlichen Rekord des Mega-Hit-Albums „Farbenspiel“. Insgesamt stand „Helene Fischer“ bislang 82 Wochen in der Hitliste – darunter 54 Wochen in der Top 10 und vier Mal auf Rang eins. Auch in Österreich (Ö3 Austria Top 40) und der Schweiz (Offizielle Schweizer Hitparade) rangierte die CD über 70 Wochen in den Charts, darunter mehrere Wochen an der Spitze. Die Auszeichnung ist die Krönung des erfolgreichsten Jahres ihrer an Höhepunkten reichen Karriere. Weitere Highlights waren ihre Tourneen- zunächst durch die größten Arenen Deutschlands und seiner Nachbarländer, sowie im Sommer durch die großen Stadien- auf denen sie insgesamt mehr als 1,3 Millionen Fans begrüßte und wie immer restlos begeisterte.

Helene Fischer verkaufte bis heute über 15 Millionen Units und wurde dafür mit einem Diamond Award, 99 Platin- und 31 Gold-Awards geehrt. Bereits 2014 gewann sie bei den World Music Awards in der Kategorie „Best selling German Artist“. „Farbenspiel“ ist das meistheruntergeladene Album einer deutschen Künstlerin aller Zeiten, ihr Hit „Atemlos“ der meistheruntergeladene Song in Deutschland überhaupt. Die grenzenlose Popularität Helene Fischers und ihre Eigenschaft als Ikone der deutschen Musikunterhaltung hat sie zuletzt sogar bis auf das Cover der deutschen Vogue (12/2018)geführt. In der dazugehörigen Geschichte zeigt sich die Ausnahmekünstlerin von einer ganz neuen Seite. Im Moment arbeitet Helene Fischer schon wieder an der Vorbereitung ihrer „Helene-Fischer-Show“, die am ersten Weihnachtsfeiertag im ZDF ausgestrahlt wird und bei der sie traditionell viele nationale und internationale Stars zu Gast hat.

Tom Bohne, President Music Domestic UNIVERSAL MUSIC Deutschland: „Es sieht so aus, als könnte Helene alles schaffen. Unendlich glückliche Fans, Mega-Shows auf absolutem Weltniveau und jetzt schon zum fünften Mal in sechs Jahren das Album des Jahres. Sie ist eine Inspiration für alle, die mit ihr arbeiten, denn sie setzt immer wieder neue künstlerische Maßstäbe. Helenes herausstechendste Eigenschaft ist aber, dass sie trotz ihres Multitalents, ihrer Brillanz und ihres Erfolgs noch immer mit beiden Beinen auf dem Boden steht und nichts an ihrer Menschlichkeit und Freundlichkeit gegenüber ihren Mitmenschen verloren hat.“

Frank Briegmann, President & CEO UNIVERSAL MUSIC Central Europe and Deutsche Grammophon: „Ich habe den größten Respekt vor Helenes kreativer Vision und ihrem Engagement. Sie geht immer an ihre Grenzen und manchmal sogar darüber hinaus und begeistert damit Millionen von Fans. Sie ist zu einem der größten, erfolgreichsten und populärsten deutschen Stars aller Zeiten geworden. Der Titel ‚Album des Jahres‘ ist so besonders wertvoll, weil er ein direktes Kompliment ihrer Fans ist. Ich gratuliere Helene, ihrem Team und allen anderen, die daran beteiligt waren, zu diesem herausragenden Erfolg!“

Am vergangenen Samstag feierte Europas erfolgreichste Live-Künstlerin Helene Fischer in Arnheim (Niederlande) das Finale eines unglaublichen Tournee-Jahres. Vom 12. September 2017 bis zum 15. September 2018 gab sie insgesamt 87 Konzerte und begeisterte mit ihrer atemberaubenden Show mehr als 1,3 Millionen Fans in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. Kein anderer Künstler hat in diesen Ländern jemals zusammen mehr Menschen innerhalb eines Jahres live erreicht als Helene Fischer.

In den vergangenen 12 Monaten absolvierte der deutsche Megastar gleich zwei umjubelte Tourneen:

Die Arena-Tournee „Live 2017/2018“ ist die erste Show einer europäischen Künstlerin, die in Zusammenarbeit mit 45 DEGREES – a Division of CIRQUE DU SOLEIL designt und produziert wurde. Sie gehört zu den in Deutschland sowohl technisch als auch künstlerisch aufwendigsten Shows aller Zeiten. In Erinnerung bleiben neben der mitreißenden Musik vor allem Helene Fischers spektakuläre Akrobatik-Einlagen.

Im Juni/Juli folgte „Die Stadion-Tournee 2018“ mit der einzigartigen Atmosphäre einer nicht enden wollenden Sommer-Party. Dazu fantastische Choreografien, überwältigende Bühneneffekte und eine Helene Fischer in musikalischer Festivalstimmung.

Mit zu den einmaligen Konzerterlebnissen beigetragen hat auch das Stage-Design der britischen Entertainment-Architekten von Stufish, die auch Bühnen zum Beispiel für Beyoncé & Jay Z, U2 und die Rolling Stones geplant haben. Mit ihren außergewöhnlichen Entwürfen und innovativen technischen Lösungen haben sie Helene Fischers sensationelle Performances perfekt in Szene gesetzt.

Die Zusammenarbeit mit vielen renommierten internationalen Partnern hat dafür gesorgt, dass die Shows von Helene Fischer mittlerweile absolutes Weltniveau haben.

Dieter Semmelmann, Geschäftsführer von Semmel Concerts Entertainment GmbH: „Für unser gesamtes Team ist es ein unglaubliches Geschenk mit einer solch herausragenden Künstlerin und ihrem Management zusammenarbeiten zu dürfen. Helene ist eine Powerfrau, die sich selbst immer wieder zu absoluten Höchstleistungen motiviert und damit alle Beteiligten mitreißt. Trotz des überwältigenden Erfolgs, ist sie aber doch gleichzeitig auch immer Mensch geblieben, authentisch und bodenständig. Sie tut wirklich alles, um ihre Fans glücklich zu machen. Wir sind dankbar für die großartige Zusammenarbeit und freuen uns schon jetzt darauf, die Grenzen des Machbaren auch beim nächsten Mal wieder gemeinsam zu verschieben.“

Gestern Abend fand in Stuttgart das große Finale der Helene Fischer Stadion-Tournee 2018 statt. Bei ihren 14 Open-Air-Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz begeisterte die Star-Entertainerin insgesamt mehr als 550.000 Fans. Gemeinsam mit ihrem Publikum feierte sie, mit einer komplett neu designten Show, die aufregendsten Sommerpartys des Jahres.

Schon nach wenigen Minuten hielt es kaum noch einen Fan auf dem Stuhl. Es wurde getanzt und gefeiert bis zum letzten Song – und zwar auf, vor und hinter Bühne. Die DPA jubelte: „Atemberaubend und sexy.“  Der Stern zeigte sich überzeugt: „Wer einmal bei ihrem Konzert war, wird zum Serientäter.“  Und selbst ein Reporter der nicht eben für ihre Schlagernähe bekannten VICE schrieb: „Ich finde das hier alles in diesem Moment einfach wunderschön! Ich würde sogar behaupten, ich fühle mich wie ein Schmetterling.“

Am Ende konnte sich niemand der einzigartigen Atmosphäre entziehen: Fantastische Choreografien, spektakuläre Bühneneffekte und vor allem Helene Fischers sensationelle Performance machten jedes der Konzerte zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle, die dabei waren.

Wer die zurzeit erfolgreichste Konzert-Künstlerin Europas in diesem Jahr noch einmal live erleben will, für den gibt es nicht mehr viele Gelegenheiten. Im September finden noch die wenigen Nachholtermine der in Kooperation mit 45DEGREES – A DIVISION OF CIRQUE DU SOLEIL designte Arenashow „HELENE FISCHER – LIVE 2018“ statt. Die Kartenkontingente neigen sich dem Ende zu.

 

Alle verbleibenden Live-Termine:

HELENE FISCHER – LIVE 2018

01.09.2018 Mannheim SAP Arena
02.09.2018 Mannheim SAP Arena
04.09.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena
05.09.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena
07.09.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena
08.09.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena
09.09.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena
11.09.2018 Wien Stadthalle
12.09.2018 Wien Stadthalle
15.09.2018 Arnheim (NL) GelreDome Arnheim

Deutschlands Megastar Helene Fischer geht wieder auf Stadion-Tournee: mit einer neuen atemberaubenden Show, einer sensationellen Bühne und natürlich jeder Menge Musik. Die Star- Entertainerin zog erneut alle Register und versetzte ihr Publikum von Anfang an in ausgelassene Partystimmung.

Helene Fischer sang ihre größten Hits in teilweise neuen und noch nie zuvor gehörten Versionen und nutzte die gigantische Bühne für viele fantastische Tanzeinlagen. Auf den über 1.000 Quadratmeter großen LED-Walls konnten die Fans Helene Fischer dabei so nah wie selten erleben. Übertroffen nur noch durch die triumphale Fahrt ins Stadion mitten durchs Publikum, die der Superstar ganz sommerlich auf der offenen Ladefläche eines speziell gestalteten „Helene-Mobils“ absolvierte.

Das beeindruckende Lichtdesign und die aufwändige Pyrotechnik taten ihr Übriges, um Helene Fischer wieder einmal perfekt in Szene zu setzen und das restlos begeisterte Publikum ständig aufs Neue zu überraschen.

 Zum großen Finale sang Helene Fischer ihren Megahit Achterbahn aus dem aktuellen Album, um sich nach weit über zwei Stunden Konzert unter tosendem Applaus von ihrem Publikum zu verabschieden.

Die beiden Tourneen zum aktuellen Album „Helene Fischer“ – „Helene Fischer live – 2017/2018“ und „Helene Fischer – Die Stadion-Tournee 2018“ – werden am Ende über 1,2 Millionen Konzertbesucher gesehen haben. Damit ist Helene Fischer nicht nur die erfolgreichste Tournee Europas der letzten Jahre gelungen, sondern sie hat sogar ihren eigenen Millionenerfolg der „Farbenspiel“-Tournee noch einmal übertroffen. So bleibt sie auch weiterhin eine der erfolgreichsten Live-Künstlerinnen aller Zeiten.

Mit dem Album „Helene Fischer Live – Die Arena Tournee“ schaffte die Ausnahmekünstlerin ein Jahr nach Veröffentlichung der Studio-Produktion „Helene Fischer“ den Sprung zurück auf #1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts, in denen sie allein mit diesen Releases bereits seit insgesamt 57 Wochen vertreten ist.

Das gestrige Konzert war Auftakt der insgesamt 14 Termine umfassenden „HELENE FISCHER – DIE STADION-TOURNEE 2018“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Einige Restkarten sind noch erhältlich.

Wer noch einmal die in Kooperation mit 45DEGREES – A DIVISION OF CIRQUE DU SOLEIL designte Arenashow mit ihren spektakulären Akrobatik-Elementen erleben möchte, kann dies bei einem der wenigen Nachholtermine von „HELENE FISCHER – LIVE 2018“ in Mannheim, Wien oder Berlin oder bei ihrem ersten Arena-Konzert in Holland tun.

Helene Fischer kehrt auf die großen Stadion-Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zurück. Nach der ausverkauften Hallen-Tournee „Helene Fischer Live 2017/2018“ steht somit auch der Sommer 2018 ganz im Zeichen der derzeit erfolgreichsten Künstlerin Europas. Als Support-Act mit dabei: Ben Zucker!

Mit seinem Debüt-Album „Na und?!“ stürmte er 2017 die Charts und erreichte nach kurzer Zeit Goldstatus. Sein erstes gleichnamiges Video „Na und?!“ wurde auf YouTube bis heute über 7 Millionen Mal geklickt. Seine aktuelle Single „Der Sonne entgegen“ aus seiner am 01. Juni erscheinenden 2nd Edition seines Albums „Na und! Sonne!“ ist einer von fünf brandneuen Songs, die es von Ben Zucker darauf zu hören gibt. Es mag an seiner rauchigen Stimme, seinem markanten Auftreten oder der Authentizität seiner Lieder liegen, dass die BILD-Zeitung Anfang 2018 titelte: „Er gibt dem Schlager die Eier zurück“.

Die ersten Termine seiner „Na und?!“-Tour im Frühjahr 2018 waren so schnell ausverkauft, dass er im Herbst 2018 weitere Zusatztermine gibt. In den letzten Wochen war er mit auf großer „Schlagerfest“-Tournee und schon folgt für den Berliner das nächste Highlight seiner noch jungen Karriere. Ben Zucker völlig überwältigt: „Wer hätte noch vor einem Jahr gedacht, dass ich bald mit Helene Fischer auf Tour gehen darf…das ist der absolute Wahnsinn für mich und nicht in Worte zu fassen!“

Mit „Helene Fischer Live – Die Arena-Tournee“ steht der deutsche Superstar zum 27. Mal in seiner Karriere auf #1 der Albumcharts. Damit setzt sie den rekordverdächtigen Erfolg ihrer Arena-Tournee bereits in der ersten Woche nach Album-Veröffentlichung fort. Denn auch die Tournee selbst sprengte wieder einmal alle Dimensionen: 63 Konzerte in 13 Städten, ausverkaufte Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, mehr als 700.000 begeisterte Fans und eine atemberaubende Show, wie es sie vorher noch nicht gegeben hat. Die aktuell erfolgreichste Live-Künstlerin Europas bleibt eine Klasse für sich.

„Helene Fischer Live – Die Arena-Tournee“ enthält das komplette Konzert inklusive spektakulärer Tanzeinlagen und fesselnder Akrobatik in luftiger Höhe sowie natürlich jeder Menge Musik. Darunter Hits wie „Achterbahn“, „Nur mit dir“, „Herzbeben“ und der Alltime-Klassiker „Atemlos durch die Nacht“.

Der Grammy-nominierte Star-Regisseur Paul Dugdale, der u.a. auch für die Rolling Stones, Coldplay, Adele und Ed Sheeran arbeitet, setzt Helene Fischer in seinem mitreißenden Konzertfilm perfekt in Szene. Er präsentiert den Megastar so nah wie nie und gewährt vollkommen neue Perspektiven auf die vielleicht aufwendigste deutsche Musikshow aller Zeiten. Sein Film zeigt die pure Begeisterung – auf, vor und hinter der Bühne – und wird dadurch am Ende selbst zu einer ebenso aufregenden wie atmosphärischen Achterbahnfahrt zwischen bombastischen Bildern und emotionalen Momenten.

Die Arena-Tournee „Helene Fischer – Live 2017/2018“setzte sowohl musikalisch als auch optisch neue Maßstäbe, nicht zuletzt durch die erstmalige Zusammenarbeit mit „45 Degrees – a division of Cirque Du Soleil“. So wurde die Show auch erst vor wenigen Wochen mit einer der wichtigsten Auszeichnungen im deutschsprachigen Showbiz, dem Live Entertainment Award (LEA), geehrt.

Damit fügt Helene Fischer ihrer einmaligen Erfolgsgeschichte ein neues Kapitel hinzu. Allein in Deutschland hat die Ausnahme-Künstlerin bereits mehr als 13 Millionen Tonträger verkauft und lockt mit ihren mitreißenden Shows regelmäßig ein Millionenpublikum in die Hallen und Stadien oder vor den Bildschirm.

„Helene Fischer Live – Die Arena-Tournee“ ist als 2CD, DVD, Blu-ray und Download sowie als limitierte 5-Disc Fan Edition erhältlich, die neben der Doppel-CD und dem kompletten Konzertfilm auf DVD und Blu-ray eine zusätzliche DVD mit der exklusiven 85-minütigen Dokumentation „Immer weiter“ enthält.

Im Sommer geht Helene Fischer mit einer neuen Show erneut auf Tour, diesmal durch 12 Stadien in Deutschland, Österreich, der Schweiz.

 

HELENE FISCHER: DIE STADION-TOURNEE 2018
23.06. Leipzig, Red Bull Arena
24.06. Leipzig, Red Bull Arena
26.06. Basel (CH), St. Jakob-Park
29.06. München, Olympiastadion
01.07. Nürnberg, Max-Morlock-Stadion
03.07. Gelsenkirchen, Veltins-Arena
06.07. Düsseldorf, Esprit-Arena
08.07. Berlin, Olympiastadion
11.07. Wien (AT), Ernst-Happel-Stadion
14.07. Hamburg, Volksparkstadion
15.07. Hamburg, Volksparkstadion
17.07. Hannover, HDI Arena
20.07. Frankfurt/ Main, Commerzbank-Arena
22.07. Stuttgart, Mercedes-Benz-Arena

Und im Herbst folgen die letzten Nachholtermine der Konzerte ihrer Arena-Tournee, die Anfang des Jahres krankheitsbedingt verschoben werden mussten. Es ist also die letzte Gelegenheit, die Show Helene Fischer Live 2018 designed by „45 Degrees – a division of Cirque du Soleil“ nochmals zu erleben.

HELENE FISCHER – LIVE 2017/2018 (NACHHOLTERMINE)
01.09. Mannheim, SAP Arena
02.09. Mannheim, SAP Arena
04.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena
05.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena
07.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena
08.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena
09.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena
11.09. Wien, Stadthalle
12.09. Wien, Stadthalle
15.09. Arnheim (NL), GelreDome

Die Weihnachtszeit ist doch die schönste Zeit des Jahres. Überall duftet es verführerisch, Gemütlichkeit wird großgeschrieben – die beste Zeit für Zweisamkeit und Familie. Dabei darf natürlich auch die richtige Musik nicht fehlen.

Pünktlich zum 1. Dezember und damit zum Weihnachts-Countdown veröffentlicht Helene Fischer eine ganze besondere limitierte Geschenk Edition, das nicht nur das im Mai 2017 erschienenen Nummer 1-Album „Helene Fischer“ enthält, sondern auch das Highlight des Jahres – zumindest für alle Helene Fischer Fans – das exklusive Live-Konzert im Münchner Kesselhaus, bei welchem Helene Fischer die Songs ihres neuen Albums erstmalig live präsentierte.

Insgesamt beinhaltet die Geschenk-Edition sechs Bild- und Tonträger – das sind 4CDs (die Doppel-CD des Studioalbums, die Doppel-CD Live-Konzert im Münchner Kesselhaus), eine DVD und eine Blu-ray mit jeweils dem Live-Konzert im Münchner Kesselhaus. Die Edition wird in vier verschiedenen Farben erhältlich sein. Auf dem beigefügten Geschenkanhänger findet eine persönliche Widmung Platz. Zweifelsohne ist diese geschmackvoll gestaltete Geschenk-Box ein krönender Abschluss für ein überaus erfolgreiches Jahr der sympathischen Künstlerin und komplettiert somit jede Fan-Sammlung.

Die Ausnahmekünstlerin, Helene Fischer, hat in diesem Jahr sämtliche – zum Großteil sogar ihr selbst aufgestellten Rekorde gebrochen. Mit bereits mehr als 1 Million verkauften Einheiten ihres aktuellen Studio-Albums „Helene Fischer“ hat sie allein in Deutschland Diamant-Status erreicht, vierfach-Platin in Österreich und zweifach-Platin in der Schweiz. Ihre Arena-Show designed by 45 DEGREES (a division of CIRQUE DU SOLEIL) kann ebenfalls als absoluter Erfolg verbucht werden. Für die Live Konzerte von Helene Fischer 2017/18 sind bereits über 1.000.000 Tickets verkauft. Über 350.000 Menschen haben die neue Show während des ersten Teils der Tournee gesehen, die übrigens ab dem 16. Januar 2018 fortgeführt wird.

Helene Fischer ist ein Phänomen unserer Zeit: Sie ist die erfolgreichste Künstlerin Europas mit einer unvergleichlichen Karriere und die absolute Spitzenreiterin der offiziellen Deutschen Album-Charts. Für die Konzerte ihrer Live-Tournee 2017/18 hat Helene Fischer mit 45 Degrees, einem Department des international berühmten Cirque du Soleil, eine spektakuläre Bühnen-Show auf absolutem Welt-Niveau auf die Beine gestellt. Mehr als 1.000.000 Tickets wurden bislang verkauft – eine Zahl, die jedem internationalen Vergleich standhält.
Ihr im Mai veröffentlichtes Album „Helene Fischer“ ist bereits jetzt mit über einer Million verkaufter Tonträger das erfolgreichste Album des Jahres.

Für ihre musikalische Leistung und unvergleichliche Karriere wurde sie gestern bei der diesjährigen Verleihung des bedeutendsten Medien-Preises mit dem Bambi in der Kategorie „Musik national“ ausgezeichnet. Die Bambi-Jury sagt: „Helene Fischer ist die erfolgreichste Künstlerin Europas. Ihre Lieder sind Hymnen für ihre Fans und stehen für das, was sie ausmacht: Mit der energiegeladenen Vermählung von Pop mit Schlager und der charmant vorgetragenen Forderung nach der Freiheit des Herzens sorgt sie für ein kollektives Glücksgefühl. Mit mehr als 12 Millionen verkauften Tonträgern, 16 Echos und nun drei Bambis ist Helene Fischer die in Deutschland am meisten ausgezeichnete Sängerin unserer Zeit.“

Mit den atemberaubenden Darbietungen ihrer aktuellen Single „Achterbahn“ und des Songs „Wenn Du Lachst“, unterstrich die charmante Ausnahmekünstlerin ihre Einzigartigkeit.

Die Laudatio für Helene Fischer hielt kein Geringerer als der internationale Superstar Sam Smith, der an dem Abend nicht nur seiner Kollegin das Goldene Reh überreichte, sondern mit der Performance seiner aktuellen Single „Too Good At Goodbyes“ selbst zu einem der absoluten Highlights der Show wurde.

Mit ihrem fünften Konzert im Züricher Hallenstadion verabschiedete sich Helene Fischer gestern Abend in die Halbzeitpause ihrer spektakulären Hallen-Tournee „Live2017/2018“. Weiter geht es ab 16. Januar 2018 mit weiteren 35 Shows in acht Städten.

„Live 2017/2018“ ist nicht nur eine der aufsehenerregendsten und technisch aufwendigsten, sondern schon jetzt auch eine der erfolgreichsten Konzerttourneen aller Zeiten im deutschsprachigen Raum. Über 350.000 begeisterte Zuschauer waren bisher live dabei, wenn Helene Fischer ihre Songs und gemeinsam mit ihren Tänzern und Akrobatik-Partnern eine atemberaubende Show präsentiert.
Die aktuelle Tournee ist die erste einer Künstlerin, die in Zusammenarbeit mit 45DEGREES – a Division of CIRQUE DU SOLEIL designt und produziert wurde.

Dank optimierter Hallenplanungen sind für ausgewählte Termine wieder einzelne Tickets im Vorverkauf verfügbar.

Helene Fischer: „Ich bin wahnsinnig stolz und glücklich, dass unsere Wünsche und Ideen aufgegangen sind, und dass die neue Show vom Publikum genauso gefeiert wird wie von uns auf der Bühne. Deshalb kann ich es auch kaum erwarten, im Januar gemeinsam mit meinen Fans in die zweite Halbzeit zu starten und dem Winter kräftig einzuheizen.“

Die Halbzeitpause gilt allerdings nur für die Hallen-Tournee. Denn Helene Fischer stürzt sich ab sofort in die Vorbereitungen für ihre ZDF-Weihnachtsshow(Aufzeichnungen vor Publikum am 9./10. Dezember 2017) und vor allem für die große Stadion-Tournee im kommenden Sommer.

Helene Fischer: „Bei der Stadion-Tournee können sich die Fans schon jetzt wieder auf jede Menge Überraschungen freuen. Eins kann ich aber schon einmal verraten: Das wird die wahrscheinlich gigantischste Party des Sommers.“

Aufgrund der riesigen Nachfrage wurden bereits erste Zusatzkonzerte in Hamburg und Leipzig bestätigt.