Es ist traurig und wahr, aber Deutschlands größte kleine Band streicht die Segel! Ghost of Tom Joad, in den Wirrungen des Frühjahrs 2006 gegründet, veröffentlichten insgesamt drei Alben und spielten über 200 Konzerte. Ihr letztes Album, "Black Musik" erschien im Februar 2011.

Zum Abschied sagen Ghost Of Tom Joad „Danke“ und geben ihre Abschiedstour bekannt.
„Wir schauen mit einem weinenden und mit einem lachenden Auge auf die Zukunft und werden uns für die Abschiedstour noch etwas schönes ausdenken, versprochen!“

GHOST OF TOM JOAD – ABSCHIEDSTOUR

18.04. Hamburg Hafenklang
21.04. Berlin, Comet
22.04. Münster, Gleis 22

GHOST OF TOM JOAD setzen die Tour zu ihrem Album "Black Musik" fort. Darauf erweitern die Münsteraner ihren ehemaligen Hardcore-Sound durch 80er-Jahre-Einflüsse und HipHop-Beats. Hut zu hören auch in der aktuellen Single der Band. Am 16.09 feiert das Video zur aktuellen Single "Just A Dog" Premiere, u.a. auf der Homepage der Band: http://www.ghostoftomjoad.de/

Black Musik Tour – Teil II
…präsentiert von VISIONS

29.09. Kassel, Arm
30.09. Riesa, Festival
01.10. Erfurt, Museumskeller
02.10. Dessau, Beatclub
04.10. Hamburg, Molotow
05.10. Berlin, Comet + Manual Kant
06.10. Köln, Tsunami + Manual Kant
07.10. Dortmund, FZW
13.10. Bochum, Radau gegen HIV