Nachdem die drei Nürnberger von dArtagnan mit ihrem Debütalbum „Seit an Seit“ in die Top Ten einstiegen, Preise abräumten und sich sowohl live als auch im TV in die Herzen der Fans spielten, steht nun das zweite Musketier-Rock-Album in den Startlöchern: „Verehrt & Verdammt“ ist der Titel und es bleibt jedem selbst überlassen, eine Seite zu wählen. Doch entziehen kann man sich den Liedern der drei Nürnberger nicht. Während die Texte ihren Fans geradewegs aus der Seele sprechen, sehen Mittelalter-Geschichtslehrer oder Folk-Puristen in ihnen hingegen nichts weniger als den Untergang des Abendlandes. Doch was gibt es Besseres für einen Künstler als zu polarisieren?

Am 15. September erscheint nun der nächste große Wurf: „Verehrt & Verdammt“.  Erneut zusammen mit Thomas Heimann-Trosien produziert, greifen die Songs die Erlebnisse der letzten Monate auf oder erzählen die von den Fans geliebten Abenteuer-Geschichten voller Gefühl und Leidenschaft. Wie von selbst führen die Texte die gewählte Perspektive der Musketiere dramaturgisch und musikalisch fort und übersetzen sie in unsere Gegenwart. Da ist die Rede von furchtlosen Streitern („Neue Helden“), die sich nicht von der Vergangenheit unterkriegen lassen („Ich blick‘ nicht zurück“), gemeinsam an der Esse stehen („Wir schmieden das Eisen“) und deren Leben noch lange für spannende Geschichten sorgen wird („Legenden“).

Musikalisch werden die Herzen der Mittelalterfans ganz besonders bei Stücken wie „Das Mühlrad“, „Das letzte Glas“ oder „Die Nacht gehört dem Tanze“ höherschlagen, während beispielsweise die Single „Jubel“ sich als unbeschwerter Party-Song bestens eignet. Dem Motto des Albums folgend ist diese Vielfalt vielleicht nichts für jedermann, aber so sind dArtagnan. Auf ihre Musik angesprochen verkündet Ben selbstbewusst: „Ich will da ganz ehrlich sein: Wir werden weiterhin überall dort auftreten, wo man uns sehen will. Ob das im Fernsehen ist oder auf einem Mittelalterfestival oder in Wacken. Menschen zu erreichen, das ist doch das Schönste für einen Musiker. Was ist daran falsch, sein Ding zu machen? Wir haben Spaß an dem was wir tun. Die Besucher für die Zeit eines Gigs glücklich zu machen, das ist es, was wir wollen. Daran halten wir fest.“ Eine überzeugende Einstellung, der es nichts weiter hinzuzufügen gibt.

Zum Album-Release spielen dArtagnan am 13.09. in München auf einer Kutsche drei kurze Überraschungs-Konzerte. Der„Kutsch-Putsch“ startet etwa um 16:00 Uhr am Odeonsplatz und führt dArtagnan so weit die Hufe ihrer Kutschpferde sie tragen.

Am 16.09. sind dArtagnan bei „Dirndl! Fertig! Los! Die Oktoberfestshow 2017“ mit Florian Silbereisen zu Gast. Die Show wird ab 20:15 Uhr live aus dem Münchner Circus Krone-Bau gesendet.

dArtagnans neues Album „Verehrt & Verdammt“ enthält 13 mitreißende Musketier-Rock-Songs. Es erscheint am 15.09.2017bei Sony Music als CD, limitierte Fanbox, Download und auf allen Streaming-Plattformen.

Drei Männer, die für ihre Träume einstehen, die gemeinsam ihren Weg gehen, allen Widerständen die Stirn bieten. Wie zutreffend das Bild der Musketiere einmal sein würde, das konnten Ben Metzner, Felix Fischer und Tim Bernard zu Beginn ihrer Karriere mit dArtagnan nicht ahnen.

Nachdem die drei Nürnberger mit ihrem Debütalbum „Seit an Seit“ in die Top Ten einstiegen, Preise abräumten und sich sowohl live als auch im TV in die Herzen der Fans spielten, steht nun das zweite Musketier-Rock-Album in den Startlöchern: „Verehrt & Verdammt“ ist der Titel und es bleibt jedem selbst überlassen, eine Seite zu wählen. Doch entziehen kann man sich den Liedern der drei Nürnberger nicht. Während die Texte ihren Fans geradewegs aus der Seele sprechen, sehen Mittelalter-Geschichtslehrer oder Folk-Puristen in ihnen hingegen nichts weniger als den Untergang des Abendlandes. Doch was gibt es Besseres für einen Künstler als zu polarisieren?

„Verehrt & Verdammt“ wurde erneut zusammen mit Thomas Heimann-Trosien produziert, der schon beim ersten Album an der Seite von dArtagnan war. Die Songs greifen die Erlebnisse der letzten Monate auf oder erzählen die von den Fans geliebten Abenteuer-Geschichten voller Gefühl und Leidenschaft. Wie von selbst führen die Texte die gewählte Perspektive der Musketiere dramaturgisch und musikalisch fort und übersetzen sie in unsere Gegenwart.

Auf ihre Musik angesprochen verkündet Ben selbstbewusst: „Ich will da ganz ehrlich sein: Wir werden weiterhin überall dort auftreten, wo man uns sehen will. Ob das im Fernsehen ist oder auf einem Mittelalterfestival oder in Wacken. Menschen zu erreichen, das ist doch das Schönste für einen Musiker. Was ist daran falsch, sein Ding zu machen? Wir haben Spaß an dem was wir tun. Die Besucher für die Zeit eines Gigs glücklich zu machen, das ist es, was wir wollen. Daran halten wir fest.“ Eine überzeugende Einstellung, der es nichts weiter hinzuzufügen gibt.

dArtagnans neues Album „Verehrt & Verdammt“ enthält 13 mitreißende Musketier-Rock-Songs. Es erscheint am 15.09.2017 bei Sony Music als CD, limitierte Fanbox, Download und auf allen Streaming-Plattformen.

Albumtrailer: https://www.facebook.com/pg/dartagnan.de/videos/

Drei Männer, die für ihre Träume einstehen, die gemeinsam ihren Weg gehen, allen Widerständen die Stirn bieten. Wie zutreffend das Bild der Musketiere einmal sein würde, das konnten Ben Metzner, Felix Fischer und Tim Bernard zu Beginn ihrer Karriere mit dArtagnan nicht ahnen.

Nachdem die drei Nürnberger mit ihrem Debütalbum „Seit an Seit“ in die Top Ten einstiegen, Preise abräumten und sich sowohl live als auch im TV in die Herzen der Fans spielten, steht nun das zweite Musketier-Rock-Album in den Startlöchern: „Verehrt & Verdammt“ ist der Titel und es bleibt jedem selbst überlassen, eine Seite zu wählen. Doch entziehen kann man sich den Liedern der drei Nürnberger nicht. Während die Texte ihren Fans geradewegs aus der Seele sprechen, sehen Mittelalter-Geschichtslehrer oder Folk-Puristen in ihnen hingegen nichts weniger als den Untergang des Abendlandes. Doch was gibt es Besseres für einen Künstler als zu polarisieren?

„Verehrt & Verdammt“ wurde erneut zusammen mit Thomas Heimann-Trosien produziert, der schon beim ersten Album an der Seite von dArtagnan war. Die Songs greifen die Erlebnisse der letzten Monate auf oder erzählen die von den Fans geliebten Abenteuer-Geschichten voller Gefühl und Leidenschaft. Wie von selbst führen die Texte die gewählte Perspektive der Musketiere dramaturgisch und musikalisch fort und übersetzen sie in unsere Gegenwart.

Auf ihre Musik angesprochen verkündet Ben selbstbewusst: „Ich will da ganz ehrlich sein: Wir werden weiterhin überall dort auftreten, wo man uns sehen will. Ob das im Fernsehen ist oder auf einem Mittelalterfestival oder in Wacken. Menschen zu erreichen, das ist doch das Schönste für einen Musiker. Was ist daran falsch, sein Ding zu machen? Wir haben Spaß an dem was wir tun. Die Besucher für die Zeit eines Gigs glücklich zu machen, das ist es, was wir wollen. Daran halten wir fest.“ Eine überzeugende Einstellung, der es nichts weiter hinzuzufügen gibt.

dArtagnans neues Album „Verehrt & Verdammt“ enthält 13 mitreißende Musketier-Rock-Songs. Es erscheint am 15.09.2017bei Sony Music als CD, limitierte Fanbox, Download und auf allen Streaming-Plattformen.

Große Taten, Heldenmut und schöne Frauen – das sind die Themen von dArtagnan. Und das gefällt nicht nur Szene-Kennern, sondern auch dem breiten Publikum, denn dArtagnan haben es geschafft, als Newcomer mit ihrem Album „Seit an Seit“ direkt auf Platz 7 der offiziellen deutschen Album-Charts zu gelangen und mit ihrem Debütalbum über 14 Wochen lang in den Charts zu bleiben. Nun erscheint am 14. Oktober die GOLD-Edition des Albums „Seit an Seit“.

Zusätzlich zu den neuen Songs „Nebelmeer“, „Für dich“ und „Bella ciao“ hält die GOLD-Edition zwei weitere Überraschungen parat: CD2 enthält eine komplette Live-CD mit 12 Songs – mitgeschnitten auf der erfolgreichen ersten Deutschland-Tournee der Band. Den Ritterschlag – oder besser den „Musketierschlag“ erhielten dArtagnan aber durch den Remix ihrer neuen Single „Komm mit“. Keine Geringeren als Unheilig nahmen sich den Song vor und arrangierten ihn in ihrem eigenen unnachahmlichen Sound.

Die Gold-Edition „Seit an Seit“ von dArtagnan enthält 30 Titel auf 2CDs – wertig verpackt im Digipack.  Die Neu-Edition erscheint am 14. Oktober auf Doppel-CD, als Download, auf allen großen Streaming-Plattformen sowie als umfangreich ausgestattete Fan-Box.

Große Taten, Heldenmut und schöne Frauen – das sind die Themen von dArtagnan. Und das gefällt nicht nur Szene-Kennern, sondern auch dem breiten Publikum, denn dArtagnan haben es geschafft, als Newcomer mit ihrem Album „Seit an Seit“ direkt auf Platz 7 der offiziellen deutschen Album-Charts zu gelangen und mit ihrem Debütalbum über 14 Wochen lang in den Charts zu bleiben.

Nun erscheint am 14. Oktober  die GOLD-Edition des Albums „Seit an Seit“. Neben einer kompletten Live-CD als Bonus enthält die Neu-Auflage 3 brandneue Titel sowie die neue Single „Komm mit“ – remixed by Unheilig!

Das „Komm mit“ Video (Original & Unheilig Remix):

Ob Heldenhymne oder ergreifende Ballade – die 3 jungen Männer tragen ihre Lieder mit echtem Pathos und charmantem Augenzwinkern vor und die neuen Songs der jetzt erscheinenden Gold-Edition setzen diese Linie nahtlos fort. Besonderes Augenmerk gilt der neuen Single „Komm mit“. Die Melodie basiert auf dem Traditional der „Merseburger Zaubersprüche“, die seit langem Kultstatus unter Szene-Kennern genießt. Neu dazu kommt der Text von Frontmann Ben Metzner: Dieser löst sich von der Zauberspruch-Vorlage und macht das Lied dadurch zeitlos, ohne ihm die Mystik der jahrhundertealten Melodie zu nehmen. Kein Wunder dass keine geringeren als Unheilig sich bereit erklärten den Song zu remixen und ihm dadurch einen weiteren Zauber zu verleihen. Wäre da nicht die Stimme von dArtagnans Frontmann Ben Metzner, so könnte man die ursprüngliche Musketier-Rock-Ballade fast für einen neuen Unheilig-Song halten, so mystisch poppig kommt der Song im Remix daher.

Zusätzlich zu den neuen Songs „Nebelmeer“, „Für dich“ und „Bella ciao“ hält das Album eine weitere Überraschung parat: CD2 enthält eine komplette LIVE-CD mit 12 Songs – mitgeschnitten auf der erfolgreichen ersten Deutschland-Tournee der Band.

Die Gold–Edition „Seit an Seit“ von dArtagnan enthält 30 Titel auf 2CDs – wertig verpackt im Digipack. Die Neu-Edition erscheint am 14. Oktober auf Doppel-CD, als Download, auf allen großen Streaming-Plattformen sowie als umfangreich ausgestattete Fan-Box.

große Taten, Heldenmut und schöne Frauen – das sind die Themen von dArtagnan. Nachdem das Debüt-Album der 3 Musketier-Rocker Platz 7 der Charts erreichte und über 14 Wochen in den Top 100 blieb, erscheint nun die Gold-Edition des Albums „Seit an Seit“. Neben einer kompletten Live-CD als Bonus enthält die Neu-Auflage 3 brandneue Titel sowie die neue Single „Komm mit“ – remixed by Unheilig!

Ob Heldenhymne oder ergreifende Ballade – die 3 jungen Männer tragen ihre Lieder mit echtem Pathos und charmantem Augenzwinkern vor. Auch die neuen Songs setzen diese Linie nahtlos fort. „Nebelmeer“, „Für dich“ und „Bella ciao“ sind waschechter Musketier-Rock, geradlinig und zupackend – ein Mix aus Folkrock, mitreißenden Refrains und deutschen Texten. Und mit „Bella ciao“ ist wie bereits auf dem bisherigen Album auch wieder ein Traditional dabei. Die Melodie, die später die Hymne des Widerstands gegen den Faschismus wurde, findet Ihren Ursprung als Arbeitsgesang auf den Reisfeldern der italienischen Terre d’Acqua.

Zusätzlich zu den neuen Songs hält das Album aber zwei weitere Überraschungen parat: CD2 enthält eine komplette Live-CD mit 12 Songs – mitgeschnitten auf der erfolgreichen ersten Deutschland-Tournee der Band. Den Ritterschlag – oder besser den „Musketierschlag“ erhielten dArtagnan aber durch den Remix ihrer neuen Single „Komm mit“. Keine Geringeren als Unheilig nahmen sich den Song vor und arrangierten ihn in ihrem eigenen unnachahmlichen Sound.

Die Gold-Edition „Seit an Seit“ von dArtagnan enthält 30 Titel auf 2CDs – wertig verpackt im Digipack. Produziert wurde das Album der 3 jungen Männer von Thomas Heimann-Trosien, der auch schon Bands wie Schandmaul, In Extremo, oder Saltatio Mortis zum richtigen Sound verhalf. Die Neu-Edition erscheint am 14. Oktober auf Doppel-CD, als Download, auf allen großen Streaming-Plattformen sowie als umfangreich ausgestattete Fan-Box.

dArtagnan, das sind Ben Metzner, Tim Bernard und Felix Fischer, 3 Freunde, die sich von Kindesbeinen an kennen, die als Musiker jahrelange Erfahrung in der deutschen Folk & Rockszene haben und nun mit ihrer Fröhlichkeit, ihrer entwaffnenden Ehrlichkeit und der  berühmten Devise „Einer für alle und alle für einen” antreten, den Musketier-Rock in Deutschland zu etablieren.

Mit ihrem Ende Februar veröffentlichten Debütalbum „Seit an Seit“ stiegen die Newcomer direkt auf Platz 7 der offiziellen deutschen Albumcharts ein, womit die Musketierrocker eindrucksvoll bewiesen haben, dass ihre Musik nicht nur Szene-Kennern, sondern auch einem breiten Publikum gefällt. Ein großer Erfolg für dArtagnan und ihren Produzenten Thomas Heimann-Trosien, der auch schon Bands wie Schandmaul, In Extremo, oder Saltatio Mortis zum richtigen Sound verhalf. Mit diesem Sound und einer mitreißenden Live Show werden dArtagnan im Mai auch live in 13 deutschen Städten den Funken zum Überspringen bringen.

Hier könnt Ihr einen Eindruck von dArtagnans Liveperformance bekommen:

„Meine Liebste Jolie“ (live):

„Komm mit“ (live):

dArtagnan bringen mit ihrer Musik nicht nur die Lieder der Musketier-Zeit zurück, sondern auch ihre Werte. Die 3 Freunde aus Nürnberg singen von den großen und den kleinen Themen, die damals wie heute die Menschen bewegen, ein Mix aus Folkrock, mitreißenden Refrains und deutschen Texten. Ob Heldenhymne oder ergreifende Ballade, die 3 jungen Männer tragen ihre Lieder immer mit echtem Pathos und charmantem Augenzwinkern vor. Viele Ihrer Songs sind dabei verwebt mit Traditionals – mit Melodien, die zum Teil schon vor hunderten Jahren durch die Gassen hallten und dadurch ihren ganz besonderen Zauber entfalten.

DARTAGNAN – Die Tour 2016!
11.05. – München, Backstage
12.05. – Frankfurt am Main, Nachtleben
13.05. – Nürnberg, Hirsch
14.05. – Stuttgart, Das Cann
19.05. – Leipzig, Moritzbastei
20.05. – Erfurt, HsD
21.05. – Dresden, Scheune
22.05. – Berlin, Postbahnhof
24.05. – Hannover, Lux
25.05. – Bremen, Tower
26.05. – Hamburg, Knust
27.05. – Köln, Luxor
28.05. – Bochum, Zeche

dArtagnan, Ben Metzner , Tim Bernard und Felix Fischer, 3 Freunde, die sich von Kindesbeinen an kennen, die als Musiker jahrelange Erfahrung in der deutschen Folk & Rockszene haben und nun mit ihrer Fröhlichkeit, ihrer entwaffnenden Ehrlichkeit und der  berühmten Devise „Einer für alle und alle für einen” antreten, den Musketier-Rock in Deutschland zu etablieren.

Mit ihrem Ende Februar veröffentlichten Debütalbum „Seit an Seit“ stiegen die Newcomer direkt auf Platz 7 der offiziellen deutschen Albumcharts ein, womit die Musketierrocker eindrucksvoll bewiesen haben, dass ihre Musik nicht nur Szene-Kennern, sondern auch einem breiten Publikum gefällt. Ein großer Erfolg für dArtagnan und ihren Produzenten Thomas Heimann-Trosien, der auch schon Bands wie Schandmaul, In Extremo, oder Saltatio Mortis zum richtigen Sound verhalf. Mit diesem Sound und einer mitreißenden Live Show werden dArtagnan im Mai auch live in 13 deutschen Städten den Funken zum Überspringen bringen.

Einen ersten Eindruck von dArtagnans Liveperformance vermitteln diese Videos:

„Meine Liebste Jolie“ (live): https://www.youtube.com/watch?v=ym1xhbamSH4
„Komm mit“ (live): https://www.youtube.com/watch?v=E_3LXLtmI5U

dArtagnan bringen mit ihrer Musik nicht nur die Lieder der Musketier-Zeit zurück, sondern auch ihre Werte. Die 3 Freunde aus Nürnberg singen von den großen und den kleinen Themen, die damals wie heute die Menschen bewegen, ein Mix aus Folkrock, mitreißenden Refrains und deutschen Texten. Und doch passt ihre Musik und ihre Haltung durchaus auch noch in unsere Zeit. In einer Welt, die für viele immer unübersichtlicher und komplizierter wird, setzen dArtagnan auf ihren Zusammenhalt. Mit ihrer zupackenden Art transportieren sie, was ihnen wichtig ist und was den Menschen schon immer etwas bedeutet hat: Große Veränderungen fangen klein an, niemals aber ohne ein gewisses Maß an Lebenslust, Mitgefühl, Freundschaft und nie ohne den Mut etwas anzupacken und nach vorn zu blicken.

Ob Heldenhymne oder ergreifende Ballade, die 3 jungen Männer tragen ihre Lieder immer mit echtem Pathos und charmantem Augenzwinkern vor. Viele Ihrer Songs sind dabei verwebt mit Traditionals – mit Melodien, die zum Teil schon vor hunderten Jahren durch die Gassen hallten und dadurch ihren ganz besonderen Zauber entfalten.

DARTAGNAN – Die Tour 2016!
11.05. – München, Backstage
12.05. – Frankfurt am Main, Nachtleben
13.05. – Nürnberg, Hirsch
14.05. – Stuttgart, Das Cann
19.05. – Leipzig, Moritzbastei
20.05. – Erfurt, HsD
21.05. – Dresden, Scheune
22.05. – Berlin, Postbahnhof
24.05. – Hannover, Lux
25.05. – Bremen, Tower
26.05. – Hamburg, Knust
27.05. – Köln, Luxor
28.05. – Bochum, Zeche

Große Taten, Heldenmut und schöne Frauen – das sind die Themen von dArtagnan. Nun sind die drei Musketier-Rocker auch ganz offiziell und „hoch zu Ross“ auf Platz 7 in die Charts eingestiegen.

dArtagnan bringen mit ihrer Musik nicht nur die Lieder der Musketier-Zeit zurück, sondern auch ihre Werte. Die 3 Freunde aus Nürnberg singen von den großen und den kleinen Themen, die damals wie heute die Menschen bewegen. Wie das klingt? Geradlinig und zupackend – ein Mix aus Folkrock, mitreißenden Refrains und deutschen Texten.

Und das gefällt offenbar nicht nur Szene-Kennern, sondern auch einem breiten Publikum. Denn dArtagnan haben es geschafft, als Newcomer direkt auf Platz 7 der offiziellen, deutschen Album-Charts zu gelangen. Ob Heldenhymne oder ergreifende Ballade, die 3 jungen Männer tragen ihre Lieder immer mit echtem Pathos und charmantem Augenzwinkern vor. Viele Ihrer Songs sind dabei verwebt mit Traditionals – mit Melodien, die zum Teil schon vor hunderten Jahren durch die Gassen hallten und dadurch ihren ganz besonderen Zauber entfalten.

Und doch passt ihre Musik und ihre Haltung durchaus auch noch in unsere Zeit. In einer Welt, die für viele immer unübersichtlicher und komplizierter wird, setzen dArtagnan auf ihren Zusammenhalt. Mit ihrer zupackenden Art transportieren sie, was ihnen wichtig ist und was den Menschen schon immer etwas bedeutet hat: Große Veränderungen fangen klein an, niemals aber ohne ein gewisses Maß an Lebenslust, Mitgefühl, Freundschaft und nie ohne den Mut etwas anzupacken und nach vorn zu blicken.

Das Album „Seit an Seit“ enthält 14 mitreißende “Musketier-Rock“-Songs – Es erschien am 26. Februar bei SevenOne Media, dem Joint Venture von Sony Music und Starwatch Entertainment – auf CD, als Download und auf allen großen Streaming-Plattformen.

 

TOURDATEN:
11.05. – München, Backstage
12.05. – Frankfurt am Main, Nachtleben
13.05. – Nürnberg, Hirsch
14.05. – Stuttgart, Das Cann
19.05. – Leipzig, Moritzbastei
20.05. – Erfurt, HsD
21.05. – Dresden, Scheune
22.05. – Berlin, Postbahnhof
24.05. – Hannover, Lux
25.05. – Bremen, Tower
26.05. – Hamburg, Knust
27.05. – Köln, Luxor
28.05. – Bochum, Zeche

Große Taten, schöne Frauen und echte Freundschaft – dArtagnan, 3 Freunde aus Nürnberg leben ihren Traum und machen Musketier-Rock – hoch zu Ross mit dem Degen in der Hand. dArtagnan bringen mit ihrer Musik nicht nur die fröhlichen Lieder der Musketier-Zeit zurück, sondern auch ihre Werte.

Eine Woche vor der Veröffentlichung ihres Albums „Seit an Seit“ treten dArtagnan bei „Das Glückwunschfest – Silbereisen gratuliert | Die überraschende Show mit Florian Silbereisen“ auf. Live im ERSTEN am 20.02. ab 20:15 Uhr aus der SACHSENarena Riesa.

Am 26.02. hat das Warten endlich ein Ende, dann erscheint ihr Debütalbum „Seit an Seit“.
Hier könnt ihr schon jetzt in das Album reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=nU-WVORmvNY

„Seit an Seit“ ist geradlinig und zupackend – ein Mix aus Folkrock, mitreißenden Refrains und deutschen Texten voller Lyrik und Fantasie. Ob Heldenhymne oder ergreifende Ballade, die 3 jungen Männer tragen ihre unsterblichen Themen immer mit großem Pathos und zugleich charmantem Augenzwinkern vor. Viele ihrer Songs sind verwebt mit Traditionals – mit uralten Melodien, die zum Teil schon vor hunderten Jahren durch die Gassen hallten und dadurch ihren ganz besonderen Zauber entfalten.

Und doch erscheint ihre Musik und ihre Haltung durchaus zeitgemäß. In einer Welt, die für viele immer unübersichtlicher und komplizierter wird, setzen dArtagnan auf ihren Zusammenhalt. Mit ihrer zupackenden Art transportieren sie, was ihnen wichtig ist und was den Menschen schon immer etwas bedeutet hat: Große Veränderungen fangen klein an, niemals aber ohne ein gewisses Maß an Lebenslust, Mitgefühl, Freundschaft und nicht ohne den Mut, nach vorne zu blicken.

dArtagnan Livevideo „Meine Liebste Jolie“: https://youtu.be/ym1xhbamSH4

Das Album „Seit an Seit“ enthält 14 mitreißende Musketier-Rock-Songs  und erscheint am 26.02. bei Sony Music auf CD, als Download und auf allen großen Streaming-Plattformen.