Anfang Mai 2014 wurde das zweite Album von Andreas Bourani mit dem Titel „Hey“ veröffentlicht. Die erste Single „Auf uns“ erschien bereits kurz vorher und schoss direkt auf Platz 1 der Single-Charts. Niemand konnte damals ahnen, dass sich aus einer Ode an die Freundschaft und den Zusammenhalt ein paar Wochen später die Hymne einer ganzen Nation zur Fußball-Weltmeisterschaft entwickeln würde. Eine Hymne, die heute bereits zum nicht mehr wegzudenkenden musikalischen und emotionalen Repertoire auf unzähligen Sport-Events, Hochzeiten, Abschluss- und Geburtstagfeiern gehört. Das bedeutet für „Auf uns“ weit über dreifach Platin und über 22 Millionen Streams bislang.

Mit Doppel-Platin ausgezeichnet ist das Album „Hey“ für mittlerweile über 400.000 verkaufte Einheiten. Die zweite Single „Auf anderen Wegen“, mit der sich Andreas Bourani endgültig in die Herzen der Menschen sang und zeigte, dass er auch die emotional tiefen Töne und Stimmungen wie aktuell kein zweiter musikalisch auszudrücken vermag, glänzt ebenfalls in Platin. Mit Gold ausgezeichnet wurden mittlerweile auch sein Debut-Album „Staub & Fantasie“ und die daraus erschienene Single „Nur in meinem Kopf“.

In diesem Jahr erhielt Andreas Bourani seinen ersten „ECHO“ sowie den bayerischen Musikpreis. Und belegte kürzlich mit SIDO und dem gemeinsamen Song „Astronaut“ erneut Platz 1 der deutschen Single-Charts. Erfolgreich auch in der Schweiz und in Österreich, wo das Album „Hey“ mit Gold/Platin dekoriert ist.

Nun erscheint am 30.10.2015 auf dem Höhepunkt der Erfolgswelle, und zum Start von Andreas Bouranis Mitwirken als Juror bei The Voice Of Germany, seine erste Live Veröffentlichung: „HEY Live“. Über 100 mitreißende Minuten emotionaler, eingängiger, selig machender Musik, mit einem Andreas Bourani, der mittlerweile auch ein großartiger Entertainer geworden ist, und seine Band souverän durch die Show geleitet, ein Set, welches mit „Hits“ gespickt ist.

HEY – Tour 2016
18.01. Telfs (A), Rathaussaal
19.01. Graz (A), Orpheum
23.01. Bamberg, brose Arena
24.01. Frankfurt, Festhalle
25.01. Hamburg, Barclaycard Arena
27.01. Luxemburg, Rockhal
28.01. Stuttgart, Porsche Arena
29.01. Leipzig, Arena
31.01. Wien (A), Gasometer
01.02. Salzburg (A), Arena
03.02. Münster, Halle Münsterland
04.02. Oberhausen, König-Pilsener Arena
05.02. Hannover, Swiss Life Hall
07.02. München, Zenith
08.02. Zürich (CH), Maag Halle
10.02. Köln, Lanxess Arena
11.02. Berlin, Max-Schmeling-Halle

Ein Duett zum Abheben. Der Sänger der Stunde mit dem Rapper des Jahrzehnts.

Für SIDO gab es nur einen Sänger, den erauf diesem Song haben wollte.

Für Andreas Bourani was es klar, wenn ein Sido fragt dann ist man dabei.

„Astronaut“ ist keine Ballade und auch kein Liebeslied.

Das Sido sich leidenschaftlich in gesellschaftliche Dinge einmischt, ist nichts Neues.

Früher hat er provoziert um gehört zu werden. Jetzt „berichtet“ er wie ein kritischer Reporter, der uns den Spiegel vor hält.

Jeder von uns träumt davon, alle Probleme einmal hinter sich zu lassen.

SIDO und Andreas Bourani tun es.

Das neue SIDO Album „VI“ erscheint am 04.09.2015

 

Liebe Live Tour 2015

01.11. Frankfurt – Jahrhunderthalle
02.11. Hof / Saale – Freiheitshalle
04.11. Heilbronn – Festhalle Harmonie
05.11. Saarbrücken – Saarlandhalle
06.11. Würzburg – S.Oliver Arena
07.11. Ravensburg – Oberschwabenhalle
08.11. Neu-Ulm – Ratiopharm Arena
10.11. Villingen-Schwenningen – Helios Arena
11.11. München – Freimann – Zenith, die Kulturhalle
12.11. Regensburg – Donau Arena
13.11. Stuttgart – Porsche-Arena
14.11. Köln – LANXESS arena
16.11. Essen – Grugahalle
18.11. Freiburg – Rothaus Arena
19.11. Mannheim – SAP Arena
20.11. Augsburg – Schwabenhalle
21.11. Bamberg – Brose Arena
23.11. Zwickau – Stadthalle Zwickau
24.11. Göttingen – Lokhalle
25.11. Hannover – Swiss Life Hall
26.11. Bremen – Bürgerweide – Messe Halle 7
27.11. Lingen (Ems) – EmslandArena
29.11. Bielefeld – Seidensticker Halle Bielefeld
30.11. Münster – MCC Halle Münsterland
02.12. Erfurt – Messehalle Erfurt
03.12. Magdeburg – Stadthalle Magdeburg

Gerade erst hat Andreas Bourani seine Erfolgsalben "Staub und Fantasie" sowie "Hey" in der Deluxe bzw. Limited Edition veröffentlicht und uns einige bisher unbekannte Tracks geschenkt. Nun bringt er "Ultraleicht", die dritte Singleauskopplung vom aktuellen Album "Hey" heraus. Ein melancholisch-ästhetisches Video gibt es dazu auch.

"Mit dir fühl ich mich ultraleicht", singt Andreas Bourani in seinem neuen Song, was auch im zugehörigen Video sichtbar wird: Nachdem er singend durch Hamburgs Straßen wandert und dabei allerlei Menschen beobachtet, hebt der Sänger letztlich – frei wie ein Vogel – vom Boden ab in den Himmel. Die Emotionalität des Liebeslieds wird durch die schwarz-weiße Farbgebung und eine konstante Zeitlupeneinstellung verstärkt.

Der kreative Kopf hinter dem Clip ist wiederholt Regisseur Kim Frank. Mittlerweile hat der Flensburger – bekannt auch als ehemaliger Echt-Sänger – knapp 20 Musikvideos gedreht, darunter für viele große deutsche Künstler, wie Mark Forster, Elif oder Revolverheld. Auch für die beiden letzten Musikvideos von Bourani zu dessen Songs "Auf anderen Wegen" und "Auf uns", war der ehemalige Echt-Sänger verantwortlich.

„Ein Hoch auf das, was vor uns liegt. Dass es das Beste für uns gibt. Ein Hoch auf das, was uns vereint. Auf diese Zeit" – „Auf uns" heißt der offizielle ARD-Song für die FIFA Fußball-WM 2014. Die Hymne von Andreas Bourani begleitet die ARD-Übertragungen aus Brasilien im Ersten.

Andreas Bourani: „Es freut mich riesig und macht mich unheimlich stolz, dass ‚Auf uns‘ von der ARD ausgewählt wurde, um den Bildern und Emotionen der Fußball-WM auch musikalisch ein Gesicht zu geben. Ich drücke unserem Team und uns ganz fest die Daumen, dass wir uns zu dem Song auch noch am 13. Juli in den Armen liegen und zusammen die neuen Weltmeister 2014 feiern. Auf uns!"

Andreas Bourani stieg mit der ersten Single „Auf uns" aus dem neuen Album „HEY" Anfang Mai von null auf eins in die deutschen Singlecharts ein und war seit Juli 2013 der erste deutschsprachige Song, der wieder die Spitzenposition der Singlecharts belegen konnte. Ein Lied, das den Moment, die Gemeinschaft und das Leben feiert und mit seiner positiven Stimmung die Menschen im ganzen Land berührt. So läuft der Song aktuell bereits über 1500 Mal pro Woche im Radio, die Videos zu „Auf uns" verzeichnen mehr als vier Millionen Abrufe im Netz.

Für die ARD die perfekte Wahl: „Ein Glück für uns, dass Andreas Bourani aktuell mit einem Lied in den Charts ist, das genau die richtige Stimmung wiedergibt und sich so schön auf die deutsche Nationalmannschaft und ihr großes Ziel übertragen lässt. Für unsere Sendungen von der Fußball-WM ist der Song deshalb genau der Richtige." so ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

ARD-WM-Programmchef Thomas Wehrle (SWR): „Wir haben uns bewusst mit der Suche nach einem passenden Song lange Zeit gelassen. Mit ‚Auf uns‘ haben wir jetzt schließlich die perfekte Lösung gefunden, um die Bilder von der WM emotional zu unterlegen."

Ab September ist Andreas Bourani mit „Auf uns“ und dem neuen Album „HEY“ live in Deutschland unterwegs. Die Daten hier:

HEY – Live 2014

22.09.2014 – Leipzig, Werk 2
23.09.2014 – Augsburg, Kantine
24.09.2014 – Stuttgart, Cann
26.09.2014 – Hamburg, Grünspan
27.09.2014 – Bochum, Zeche
29.09.2014 – Köln, Stadtgarten
30.09.2014 – Frankfurt, Batschkapp
01.10.2014 – Berlin, Lido

Was für ein Auftakt für ein zweites Album! Andreas Bourani steigt mit der ersten Single „Auf uns“ aus dem neuen Album „HEY“, das am Freitag veröffentlicht wird, in dieser Woche von null auf eins in die deutschen Singlecharts ein. Damit ist „Auf uns“ seit Juli 2013 der erste deutschsprachige Song, der die Spitzenposition der Singlecharts belegen kann.

„Wir haben eine neue Hymne“ – so der Tenor vieler Sportvereine, Abi-Jahrgänge, Hochzeitspaare und Freunde, die sich selbst, das Leben und die Gemeinschaft feiern und „Auf uns“ zu ihrem Song erkoren haben. Die Menschen und das Land sind offensichtlich in Feierstimmung und katapultieren die erste Single aus einem großartigen zweiten Album an die Spitze der Charts.

Andreas Bourani hat für seine neue Platte „HEY“ große Pop-Songs geschrieben. Der Erfolg von  „Auf uns“ veranschaulicht die große Begeisterung für die neuen Stücke, die er in Auszügen bereits auf seiner Homepage vorstellt.

Schon sein Debut-Album „Staub und Fantasie“ brachte es 2011 zu weitaus mehr als einem Achtungserfolg. Die erste Single „Nur in meinem Kopf“ wurde zum Hit, einer der meist gespielten Songs des Jahres im Radio und für mehr als 150.000 verkaufte Exemplare mit Gold ausgezeichnet.

Seine außergewöhnliche Stimme und seine warme Stimmfarbe hat Andreas Bourani – zum Glück – behalten. Sie ist sogar noch besser geworden und gehört wohl zur einer der besten Stimmen, die dieses Land aktuell feiern kann.

Live im Herbst auch auf Tour zu folgenden Terminen:

HEY – Live 2014

22.09.2014 – Leipzig, Werk 2
23.09.2014 – Augsburg, Kantine
24.09.2014 – Stuttgart, Cann
26.09.2014 – Hamburg, Grünspan
27.09.2014 – Bochum, Zeche
29.09.2014 – Köln, Stadtgarten
30.09.2014 – Frankfurt, Batschkapp
01.10.2014 – Berlin, Lido

Was für ein Auftakt für ein zweites Album! Andreas Bourani steigt mit der ersten Single „Auf uns“ aus dem neuen Album „HEY“, das am Freitag veröffentlicht wird, in dieser Woche von null auf eins in die deutschen Singlecharts ein. Damit ist „Auf uns“ seit Juli 2013 der erste deutschsprachige Song, der die Spitzenposition der Singlecharts belegen kann.

„Wir haben eine neue Hymne“ – so der Tenor vieler Sportvereine, Abi-Jahrgänge, Hochzeitspaare und Freunde, die sich selbst, das Leben und die Gemeinschaft feiern und „Auf uns“ zu ihrem Song erkoren haben. Die Menschen und das Land sind offensichtlich in Feierstimmung und katapultieren die erste Single aus einem großartigen zweiten Album an die Spitze der Charts.

Andreas Bourani hat für seine neue Platte „HEY“ große Pop-Songs geschrieben. Der Erfolg von  „Auf uns“ veranschaulicht die große Begeisterung für die neuen Stücke, die er in Auszügen bereits auf seiner Homepage vorstellt.

Schon sein Debut-Album „Staub und Fantasie“ brachte es 2011 zu weitaus mehr als einem Achtungserfolg. Die erste Single „Nur in meinem Kopf“ wurde zum Hit, einer der meist gespielten Songs des Jahres im Radio und für mehr als 150.000 verkaufte Exemplare mit Gold ausgezeichnet.

Seine außergewöhnliche Stimme und seine warme Stimmfarbe hat Andreas Bourani – zum Glück – behalten. Sie ist sogar noch besser geworden und gehört wohl zur einer der besten Stimmen, die dieses Land aktuell feiern kann.

 

Live im Herbst auch auf Tour zu folgenden Terminen:

HEY – Live 2014

22.09.2014 – Leipzig, Werk 2
23.09.2014 – Augsburg, Kantine
24.09.2014 – Stuttgart, Cann
26.09.2014 – Hamburg, Grünspan
27.09.2014 – Bochum, Zeche
29.09.2014 – Köln, Stadtgarten
30.09.2014 – Frankfurt, Batschkapp
01.10.2014 – Berlin, Lido

Andreas Bourani-Fans steht eine tolle Woche bevor: Zunächst präsentiert der beliebte Singer / Songwriter heute (23.04.) das brandneue Musikvideo zu "Auf uns". Zwei Tage später, am 25. April, wird der Song schließlich offiziell als erste Single aus dem kommenden Album "Hey" veröffentlicht.

Die erste Single "Nur in meinem Kopf" wurde zum Hit, einer der meist gespielten Songs des Jahres im Radio und für mehr als 150.000 verkaufte Exemplare mit Gold ausgezeichnet. TV Auftritte, Tour-Termine, die weiteren Singles "Wunder" und "Eisberg": der gebürtige Augsburger wurde als Ausnahmetalent hofiert. Seine unverwechselbare Stimme, die spielend vier Oktaven meistert, blieb in den Köpfen hängen.

Was dann kam: Die neuen Songs auf "Hey" sind der Spiegel dafür. Dafür, dass Prozesse, egal ob persönlich oder künstlerisch, manchmal von Zweifeln begleitet werden, auch in Rückschau auf das bisher Erreichte. Und sie sind ein Spiegel für die Qualitäten von Andreas Bourani. Als Künstler und Mensch. Seine außergewöhnliche Stimme und seine warme Stimmfarbe hat er – zum Glück – behalten. Sie ist sogar noch besser geworden und gehört wohl zur einer der besten Stimmen in Deutschland.

Mit „Nur in meinem Kopf“ landete er einen der Ohrwürmer des Jahres und strich völlig verdient eine Nominierung zur 1 Live Krone ein. Mit „Eisberg“ unterstrich er seine Gabe als charismatischer Singer/Songwriter, der mit tiefsinnigen Texten und zeitlosen Pop-Texturen eine ganze Generation zu fesseln weiß. Kein Zweifel: Andreas Bourani ist einer der Newcomer der vergangenen zwölf Monate. Nun legt er seine dritte Single „Wunder“ nach. Und wieder gelingt ihm das Kunststück, mit simplen Worten einen großen Song voll zutiefst menschlicher Emotion zu schaffen.

„Du fühlst, dass du lebst, weil du tanzt und fliegst, du schwebst. Weil du lachst, weil du weinst und liebst. Du bist ein Wunder. Du bist mein Wunder.“

Wie so oft bei Andreas Bourani verbirgt sich die Geschichte des Songs hinter scheinbaren Nuancen. Bourani geht es nicht um große Gesten, um hohles Pathos. Sein Blick gilt den magischen Momenten des Alltags, in denen aus vermeintlichen Nichtigkeiten überwältigende Schönheit entstehen kann. In denen ein flüchtiger Blickkontakt, eine zufällige Berührung plötzlich eine tiefere Bedeutung bekommen. In denen tausendmal gehörte Worte neu und aufregend klingen wie ein erster gemeinsamer Spaziergang durch eine klare Winternacht.

„Du bist ein Wunder. Du bist mein Wunder.“

Entstanden ist „Wunder“ in Zusammenarbeit mit Bouranis Gitarristen und Freund Julius Hartog sowie den Produzenten Andreas Herbig und Peter "Jem" Seifert. Gemeinsam geben sie dem Song den schon jetzt unverwechselbaren Bourani-Sound: eingängig und gefühlvoll, aber voller Kanten und emotionaler Kontraste. Zeitlose, hochmoderne Popmusik.

Noch so ein kleines Wunder eben.

"Wunder" ist die dritte Single aus Andreas Bouranis Erfolgsalbum ,Staub und Fantasie' und erscheint am 30.03.2012 bei Vertigo Berlin.

Andreas Bourani ist ein Sänger, der entdeckt werden will. Mit Emotion, mit Tiefe, mit Ruhe. „Ich kann in drei Sekunden die Welt erobern“ – Das sind die ersten Zeilen seines ersten Hits „Nur in meinem Kopf“ aus seinem Debüt-Album „Staub & Fantasie“, der im letzten Sommer zu einem der meistgespielten Songs Deutschlands gehörte; kaum eine Radiostation, die ihn nicht in ihren Playlists hat. Es folgte die zweite Single „Eisberg“, mit der er Bayern beim Bundesvision Songcontest vertrat. Im März und April wird Andreas Bourani nun mit seiner Band auf Tournee durch Deutschland und nach Österreich gehen. Insgesamt stehen elf Konzerte auf dem Tourneeplan.

Nachdem er im letzten Sommer bereits bei verschiedenen Bands im Vorprogramm (von Culcha Candela bis zu Philipp Poisel) sowie bei allen wichtigen Radio-Festivals wie zum Beispiel bei den Neuen Deutschpoeten von Radio Fritz, beim SWR 3 New Pop Festival, dem NDR2 Eröffnungsabend des Reeperbahnfestivals auftrat und beim Bundesvision Songcontest in die Top Ten der Gewinner stieg, folgte im Oktober 2011 seine Debüt-Tournee durch ausgewählte Clubs in Deutschland, die auf große Resonanz stieß: „Der Singer-Songwriter unterstrich beeindruckend, dass von seinem 27-jährigen Wuschelkopf mehr als nur eine kurze One-Hit-Wonder-Karriere zu erwarten ist“ lobt die Presse. Kein Wunder also, dass er bereits eine Nominierung zur 1Live Krone für die Beste Single verzeichnen konnte.

Live entfaltet sich neben der musikalischen und textlichen Kreativität des Wahlberliners dann noch eine weitere Facette: Der Spaß und die Hingabe, mit der Andreas Bourani und seine hochkarätige Band die Songs live präsentieren, sind einfach unwiderstehlich und reißen den Zuhörer vom ersten Augenblick an mit. Dabei stets im Mittelpunkt: die starke und glasklare, dunkle Stimme von Andreas selbst.

Staub und Fantasie Tour 2012

18.3. – Hannover / Capitol
19.3. – Hamburg / Grünspan
20.3. – Bielefeld / Ringlokschuppen
22.3. – Krefeld / Kufa
23.3. – Bochum / Zeche
26.3. – Köln / Stollwerk
27.3. – Stuttgart / Cann Club
28.3. – Augsburg / Kantine
30.3. – Wien / Szene
31.3. – Dresden / Beatpol
01.4. – Berlin / Postbahnhof

"Das ist alles nur in meinem Kopf" – und in deinem Autoradio, deinem iPod, deinem Herzen. "Nur in meinem Kopf", die erste Single aus dem Album "Staub und Fantasie" von Andreas Bourani ist der schöne Beweis, dass deutschsprachige Songpoesie schwer angesagt ist. Wöchentlich fast 1000 Einsätze im Radio sprechen eine deutliche Sprache. Nun legt der charismatische Sänger aus Augsburg und Wahl-Berliner seine zweite Single "Eisberg" nach, mit der er auch bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest antreten wird.

"Eisberg" ist ein feinsinniger Song über die Flüchtigkeiten des Alltags. Darüber wie Menschen sich begegnen. Wie sie einen Schutzpanzer der Oberflächlichkeit um ihre Unsicherheit herum bauen. Wie sie oft stundenlang von sich erzählen – und doch nichts mehr fürchten, als zu viel von ihrer wahren Persönlichkeit preiszugeben.

"Ich zeig' dir nur die weiße Spitze, gute Seite, rein und klar. Der ganze Dreck, auf dem ich sitze, ist für dein Auge unsichtbar." Andreas Bourani singt das Lied nicht von oben herab oder mit erhobenem Zeigefinger. Vielmehr zeigt er einmal mehr seinen einzigartig scharfen Blick für die kleinen, ganz normalen, zutiefst menschlichen Eigenheiten – und nimmt sich dabei selbst nicht aus.

"Ich will glänzen, ich will scheinen und ich tu, als tät' nichts weh. Will dir gerne alles zeigen, bin ein Eisberg auf der See." Ein warmherziges Plädoyer für Menschlichkeit und Offenheit. Und schon wieder ein Song mit Ohrwurm -Qualität!

,Eisberg' ist die zweite Single aus Andreas Bouranis Debütalbum ,Staub und Fantasie'.