Nachdem Wankelmut mittlerweile auf 1.5 Millionen verkaufte Singles seines Remixes für Asaf Avidan’s „Reckoning Song – One Day“ zurückblicken kann und auch seine eigene Single „My Head Is A Jungle“ im Jahre 2013 europaweit zum Hit wurde, produzierte der Berliner DJ und Produzent für den Sommer 2014 seine neue Hitsingle „Wasted so much time“ (VÖ: 16.05.2014).

Dieses Mal verstärkt sich Wankelmut mit dem amerikanischen Sänger John LaMonica, der u.a. als Sänger und Frontmann des Duos „Robots don’t sleep“ Furore macht. Auf Basis einer prägnanten Disco Bassline präsentiert uns Wankelmut hier im aktuellen Deephouse Gewand einen eingängigen Mitsing Pop-Song der durch die melancholische, aber positive Ausstrahlung den typischen Wankelmut-Flavour bekommt.

Verstärkt durch ein starkes Remixpaket von Kölsch, N’to und Kiwi, steuert der Track nicht nur europaweit die Clubcharts an, sondern dürfte, mit Unterstützung des beeindruckenden Videos, auch wieder in einer Vielzahl von europäischen Singlecharts im Laufe des Jahres zu finden sein. Darüberhinaus ist die neue Hymne von Wankelmut bei seinen vielen DJ Gigs und Festivalshows weltweit im Laufe des Jahres 2014 zu hören.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar