Mit ihrem vielleicht persönlichsten Album „KOPF AN KOPF“ ist die Berliner Band Silly seit Mai live unterwegs: Ob Cottbus, Schwerin, München (Tollwood-Festival), Bremen, Dortmund, Hannover, Hamburg, Saarbrücken oder Köln – überall wurde die Band um Sängerin Anna Loos sehr herzlich empfangen und verbrachte mit ihren Fans unvergessliche Konzerterlebnisse. Der große Höhepunkt der Tour war jedoch das Open Air Konzert in der Berliner Zitadelle am vergangenen Samstag, bei dem die Band im Anschluss an den Auftritt mit dem Gold-Award für ihr zweites Album „KOPF AN KOPF“ ausgezeichnet wurde.

Zusammen mit ihrem Plattenlabel Polydor / Island wurde bis spät in die Nacht hinein gefeiert und auf den gemeinsamen Erfolg angestoßen. Für die Band war dieser Abend ein ganz besonderer Moment, den sie wie folgt beschreiben: „Es ist ein wunderbares Gefühl, dass auch unsere Songs von „KOPF AN KOPF“ so viele Menschen erreichen! Wir danken allen, die an unserer Seite sind, ob hinter den Kulissen oder weil ihnen unsere Musik etwas bedeutet“.

 

Anstehende TV-Termine:
05.10.13 // 22.30h // ARD // Krömer – Late Night Show

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar