Sido, war das nicht der Junge hinter der Maske? Das schlechte Vorbild. Der Rüpelrapper, der unsere Jugend verroht und sie zu Drogenkonsum und Pornographie verführt hat. Der, der mit Ausdrücken um sich wirft und trotzdem immer nach einer Botschaft sucht.
Sido, der Moralist und Gutmensch, der Mahner und große Bruder. Eine deutsche Rapkarriere – eine einzigartige Karriere!

Ausgezeichnet mit allen wichtigen Trophäen, versehen mit goldenen Schallplatten und solchen aus Platin. Bedingungslos geliebt von seinen Fans, macht er ein durchschlagendes Projekt nach dem anderen und veröffentlicht mit „30 11 80“  endlich das neue langerwartete Studioalbum. Nach 4 Jahren, einem MTV Unplugged, einem Film und Soundtrack und einer Best Of ist es an der Zeit, wieder mal ein richtiges Album zu machen. Denn was Sido antreibt ist mehr als nur das Schein und Sein im Musikgeschäft. Tief im Innern, im Kern des Paul Würdig, dem alle bescheinigt haben, dass aus ihm sowieso nichts werden würde, in diesem Kern ist etwas verborgen, was immer wieder raus muss und raus will. Das ihn immer wieder antreibt, anfeuert und anstachelt, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und das, was er sieht in großartige Songs zu verwandeln. Er müsste nicht. Er könnte chillen. Genies chillen aber nicht.

Am 29.11.2013  erscheint nun endlich SIDO’s neues, langerwartetes Studioalbum „30 11 80“ mit Features von Genetikk, Marteria, Helge Schneider, Marius Müller Westernhagen und einem in der Form noch die dagewesenem Posse Track mit 16 Deutschen Rappern.

Das die Zahlen auf seinem neuen Album sein Geburtsdatum darstellen, ist ein klares Signal. Hier bin ich. Das bin ich. Mein Fleisch, mein Blut, mein Schweiß, meine Seele, mein Herz, mein Leben !

 

Tour:

Dienstag, 25. Februar 2014, Rostock,
Mittwoch, 26. Februar 2014 Berlin Columbiahalle
Donnerstag, 27. Februar 2014 Erfurt Stadtgarten
Freitag, 28. Februar 2014 Chemnitz Stadthalle
Samstag, 1. März 2014 Leipzig Haus Auensee
Sonntag, 2. März 2014 Halle Steintor Variete
Montag, 3. März 2014 Dresden Alter Schlachthof
Mittwoch, 5. März 2014 Hannover Capitol
Donnerstag, 6. März 2014 Bielefeld Ringlokschuppen
Samstag, 8. März 2014 Hamburg grosse Freiheit
Sonntag, 9. März 2014 Bremen Pier 2
Montag, 10. März 2014 Kiel Ostseehalle quer
Dienstag, 11. März 2014 Braunschweig Stadthalle
Mittwoch, 12. März 2014 Münster Jovel
Donnerstag, 13. März 2014 Trier Europahalle
Freitag, 14. März 2014 Olsberg Konzerthalle
Samstag, 15. März 2014 Köln Palladium
Sonntag, 16. März 2014 Oberhausen Turbinenhalle
Dienstag, 18. März 2014 Siegen Siegerlandhalle
Mittwoch, 19. März 2014 Dortmund Westfalenhalle 3a
Donnerstag, 20. März 2014 Düsseldorf Stahlwerk
Freitag, 21. März 2014 Freiburg Zäpfle Club
Samstag, 22. März 2014 Mainz Phönixhalle
Sonntag, 23. März 2014 Frankfurt Batschkapp
Dienstag, 25. März 2014 Nürnberg Löwensaal
Mittwoch, 26. März 2014 Ulm Roxy
Donnerstag, 27. März 2014 München Kesselhaus
Freitag, 28. März 2014 Salzburg Salzburgarena
Samstag, 29. März 2014 Wels Boschhalle
Sonntag, 30. März 2014 Wien Gasometer
Dienstag, 1. April 2014 Bregenz Werkstattbühne
Mittwoch, 2. April 2014 Zürich Volkshaus
Donnerstag, 3. April 2014 Ravensburg OberschwabenKLUB
Freitag, 4. April 2014 Stuttgart LKA Longhorn
Sonntag, 6. April 2014 Saarbrücken Garage
Montag, 7. April 2014 Mannheim Capitol

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar