Roland Kaiser – nur wenige Namen sind so eng mit dem Triumphzug des deutschen Schlagers verknüpft, wie der des 66-jährigen Berliners. Ein lupenreiner Ausnahmesänger, der seit fast viereinhalb Dekaden ganze Hörergenerationen begeistert, der sich dabei immer wieder neu erfindet und der sein Publikum bis heute mitnimmt auf seine ganz persönliche Reise. Einer, der während seiner beispiellosen Karriere noch nie irgendwelche Kompromisse eingegangen ist, sondern immer seinen Weg verfolgt hat. Mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern und einer Vielzahl an Auszeichnungen zählt Roland Kaiser zu den beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Künstlern, der auch noch mit 66 Jahren bei seinen Konzerten über zwei Stunden alles für seine Fans gibt.

Am 15. März erscheint nun das neue Album „Alles oder Dich“, auf dem sich Roland Kaiser moderner denn je präsentiert. Alle Songs entstanden erneut im legendären Berliner Hansa-Studio unter der Leitung von Roland Kaiser und Alex Wende (Udo Jürgens, Maite Kelly) und wurden von Peter Schmidt (Sarah Connor, Depeche Mode), dem mehrfachen Grammy-Gewinner Michael Ilbert (Adele, Katy Perry, Taylor Swift) sowie dem Grammy-nominierten David Hefti (Chris Cornell, Cat Stevens) abgemischt. Das Mastering wurde in New York in die Hände von Joe LaPorta (Sterling Sound) gelegt.

Neben der im Januar veröffentlichten Single „Stark“, die sich mehrere Wochen an der Spitze der Airplaycharts Konservativ-Pop hielt, enthält der Longplayer auch die brandneue Single „Liebe kann uns retten“, die seit dem 8. März vorliegt. „‚Liebe kann uns retten‘ ist vermutlich der für mich wichtigste Titel aus dem neuen Album“, sagt Roland Kaiser. „Dieser u. a. von Peter Plate (Rosenstolz) geschriebene Song vermittelt den Menschen die Botschaft, die positiven Werte zu sehen. Werte, für die es sich lohnt zu kämpfen. Es geht um das Bewahrenswerte, das Gute, Toleranz und den Gemeinschaftssinn. Hass, blinde Wut und Ausgrenzung haben in dieser Welt nichts verloren“.

Neben der mit großer Spannung erwarteten Veröffentlichung am 15. März wird auch der Folgetag ein Festtag für den Kaiser. Florian Silbereisen präsentiert „Alle singen Kaiser – Das große Schlagerfest“ (16. März / 20.15 Uhr / ARD) in welcher auch mehrere Titel aus dem neuen Studio-Album nicht fehlen dürfen. Und im Anschluss an die Sendung wird die ARD das neue Album „Alles oder Dich“ von Roland Kaiser als exklusives, eineinhalbstündiges Live-Konzert ausstrahlen. Zeitgleich ist dies der offizielle Startschuss einer umfangreichen Marketing-Kampagne.

 

Die TV-Termine auf einen Blick:

16.03.2019 / ARD / 20.15 Uhr

Florian Silbereisen präsentiert: „Alle singen Kaiser – das große Schlagerfest“

Florian Silbereisen widmet dem Grandseigneur des deutschen Schlagers einen Tag nach dem Erscheinen seines neuen Albums „Alles oder Dich“ eine ganze Show. Mit dem Showmaster gemeinsam feiern und interpretieren namhafte Stars der Schlagerszene die größten Kaiser-Hits – von „Joana“ bis „Warum hast du nicht nein gesagt“. Roland Kaiser wird einige seiner neuen Songs im TV vorstellen.

 

16.03.2019 / ARD / 23.55 Uhr

„Alle lieben Kaiser! – Roland Kaiser im exklusiven „Alles oder Dich“-Konzert

Bei einem exklusiven Live-Konzert in der Berliner Columbiahalle präsentierte Roland Kaiser seine neuen Songs erstmals vor Publikum. Modern und mitreißend, aber auch überraschend knüpft dieses neue Album an den Erfolgssound der letzten Jahre an. Für ein Duett konnte Roland Kaiser eine ganz besondere Gesangspartnerin gewinnen: Barbara Schöneberger.

Ein weiterer Gast war Schlagersängerin Maite Kelly, die gemeinsam mit ihm gemeinsam das Erfolgsduett „Warum hast du nicht nein gesagt“ performte. Jetzt wird dieses exklusive Konzerterlebnis auch im TV zu sehen sein: am 16. März, ab 23:55 Uhr im Ersten und eine Woche später, am 22. März, ab 20:15 Uhr im MDR FERNSEHEN.

 

Das neue Studio-Album von Roland Kaiser mit dem Titel „Alles oder Dich“ erscheint am 15. März 2019. „Liebe kann uns retten“ ist seit dem 08. März 2019 als Musikvideo, als Stream und digitaler Download verfügbar.

 

ROLAND KAISER – Open Air 2019

06.04.2019 Nauders (AT), Reschenpass
01.06.2019 Erfurt, Domplatz
08.06.2019 Kamenz, Hutbergbühne (ausverkauft)
09.06.2019 Kamenz, Hutbergbühne (Zusatzshow)
12.06.2019 Bad Hersfeld, Sparkassen-Arena / Hessentag
14.06.2019 Rostock, IGA Parkbühne
15.06.2019 Büsum, Legends at the Sea
12.07.2019 Schopfheim, Marktplatz
17.07.2019 Mörbisch (AT), Seebühne
25.07.2019 Tüßling, Raiffeisen Kultursommer
27.07.2019 Chemnitz, Kaiser-Arena am Hartmannplatz
31.07.2019 Flumserberg (CH), OpenAir (Festival)
02.08.2019 Dresden, Kaisermania (ausverkauft)
03.08.2019 Dresden, Kaisermania (ausverkauft)
09.08.2019 Dresden, Kaisermania (ausverkauft)
10.08.2019 Dresden, Kaisermania (ausverkauft)
15.08.2019 Coburg, Schlossplatz
16.08.2019 Butzbach, Butzbach Open Air
17.08.2019 Hückelhoven, SommerMusik Schacht 3
18.08.2019 Münster, Domplatz
23.08.2019 Berlin, Waldbühne (ausverkauft)
06.09.2019 Beverungen, Weser Open Air
27.09.2019 Ellmau/Wilder Kaiser (AT), Musikherbst am Wilden Kaiser
04.10.2019 Ellmau/Wilder Kaiser (AT), Musikherbst am Wilden Kaiser

 

ROLAND KAISER – „Alles oder Dich“-Arena-Tour 2020

Frühjahr 2020

13.03.2020 Riesa, SACHSENarena
14.03.2020 Magdeburg, GETEC-Arena
19.03.2020 Braunschweig, Volkswagen Halle
20.03.2020 Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel
21.03.2020 Berlin, Mercedes-Benz Arena
26.03.2020 Zwickau, Stadthalle
27.03.2020 Leipzig, Arena
28.03.2020 Schwerin, Sport- und Kongresshalle
02.04.2020 Neubrandenburg, Jahnsportforum
03.04.2020 Hannover, TUI Arena
04.04.2020 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
05.04.2020 Dortmund, Westfalenhalle 1

Herbst 2020

05.11.2020 Frankfurt a.M., Festhalle
06.11.2020 CH-Zürich, Samsung Hall
07.11.2020 München, Olympiahalle
08.11.2020 AT-Wien, Wiener Stadthalle D
12.11.2020 Erfurt, Messe
13.11.2020 Rostock, Stadthalle
14.11.2020 Hamburg, Barclaycard Arena
19.11.2020 Mannheim, SAP Arena
20.11.2020 Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
21.11.2020 Köln, LANXESS arena
22.11.2020 Bremen, ÖVB-Arena