Zum Tourauftakt ihrer diesjährigen „Eine neue Zeit Live 2020-Tour“ hat Oonagh ein ganz besonderes Geschenk für ihre Fans: Deutschlands Top-Künstlerin gibt aufgrund der hohen Nachfrage Zusatztermine ihrer Erfolgstournee für das Frühjahr 2021 bekannt. Im Januar 2021 wird Oonagh ihren Fans die Songs ihres Erfolgsalbums „Eine neue Zeit“ bei einigen Zusatzkonzerten an ganz besonderen Veranstaltungsorten präsentieren. Der Vorverkaufsstart beginnt heute, Montag, den 10.02.2020 auf eventim.de und ab Mittwoch, den 12.02.2020, 9 Uhr auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mit dem Album „Eine neue Zeit“ meldete sich Oonagh Ende Juni vergangenen Jahres aus ihrer Kreativpause zurück und wagte einen musikalischen Neuanfang. Die Ausnahmekünstlerin – über 600.000 verkaufte Alben, zwei Echos, zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen – schlug das nächste Kapitel ihres eindrucksvollen, künstlerischen Lebens auf und landete einen Volltreffer. Mit „Eine neue Zeit“ nimmt sie alle ihre Fans mit in eine neue Welt, die neue Möglichkeiten eröffnet und spannende Begegnungen bereithält.

Oonagh, alias Senta-Sofia Delliponti, zeigt mit ihrer Musik einen Ausweg aus der Hektik der modernen Welt zurück zur inneren Ruhe. Für ihre Zuhörer, wie für die Künstlerin selbst. „Wir müssen ständig funktionieren, immer höher, schneller, weiter, ob im Job oder im Privaten. Ich glaube, wir alle sehnen uns wieder zurück zum Ursprung und zu uns selbst.“, sagt sie. Als Oonagh kann sie durch ihre Musik den Alltag loslassen und dennoch jeden berührenden Moment in einem Song festhalten und genießen. Dass dieser Funke überspringt, beweist ihre Erfolgsgeschichte genauso wie die Publikumsreaktionen auf ihren Live-Konzerten, bei denen sie ihre Fans spürbar nah an ihrer Gefühlswelt und ihren Gedanken teilhaben lässt. Welche größere Bestätigung kann es für eine Künstlerin geben, als die Herzen ihrer Zuhörer zu berühren.

 

Termine:

13.01.2021 Kiel, Kieler Schloss
14.01.2021 Leipzig, Haus Auensee
15.01.2021 Berlin, Passionskirche Berlin
16.01.2021 Braunschweig, Stadthalle
18.01.2021 Erfurt, Alte Oper
19.01.2021 Gera, KuK
20.01.2021 Lübeck, Musik- und Kongresshalle
22.01.2021 Bremen, Glocke
23.01.2021 Köln, Palladium
24.01.2021 München, Muffathalle