Am 13.12.2019 präsentiert die Künstlerin NyoMii ihre erste deutschsprachige Single „Würdest Du“ über das Label Bootcamp Records. Ihre Stimme dürfte jedoch so manch einem längst bekannt vorkommen – sie ist nämlich im Refrain des Shindy Hits „Affalterbach“ zu hören.

NyoMii wurde in Frankfurt am Main als Kind einer französisch-karibischen Mutter und eines deutschen Vaters geboren. Sie ist seit ihrer Kindheit in der Welt unterwegs. Die zahlreichen Reisen und Lebensorte prägen Ihren internationalen Sound und Style. NyoMii hat in ihrer jungen Karriere bereits diverse Releases auf Englisch veröffentlicht, die aus einer Zusammenarbeit mit dem bereits mit einem Grammy ausgezeichneten Produzenten Brian Soko entstanden (u.a. verantwortlich für Beyonces & Jay-Z´s Hit „Drunk In Love“). Auch wenn die Reise für NyoMii nun deutschsprachig weitergeht, ist Brian Soko nach wie vor Teil von ihrem Produzententeam.

„Würdest du“ ist ein sinnlicher, smoother Midtempo-Song, den NyoMii mit ihrer wunderschönen Stimme in lautmalerischer und stylisher Sprache unterlegt und der sofort unter die Haut geht.

Der Beat wurde von den Produzenten Ransom Beatz aus London und Michael Jackson aus Berlin komponiert. Atmosphärisch und groovig besticht der Song mit seinem hypnotischen Rhythmus.  NyoMii stellt darin die Frage, was man für die Liebe alles tun würde. Eine Frage, die sich viele Menschen in einer Beziehung früher oder später stellen.

Das dazugehörige Video wird kurz nach Release der Single am 15.12.2019 auf dem Youtube Kanal von Bootcamp Records veröffentlicht. Die Storyline des Videos ist an das Gangsterpaar Bonnie & Clyde angelehnt und zeigt NyoMii als Hauptprotagonistin in einer sehr unterhaltsamen Storyline.

Produziert wurde der Song von Michael Jackson aus Berlin. Unter seiner Regie wurde auch das Musikvideo gedreht. In seinem Bootcamp haben NyoMii und Michael intensiv an Techniken, Flows und eigenem Sound gearbeitet. Die deutsche Musikszene wird durch NyoMii eine Aufwertung erfahren und kann sich auf weitere hochkarätige Releases in Zukunft freuen.