„Was kann es Schöneres geben, als seinen 30. Geburtstag mit der Veröffentlichung des Albums zu verbinden?“ Schlager Shooting Star Norman Langen feiert am 06.03. seinen 30. Geburtstag zusammen mit den Fans in seiner Heimat Übach-Palenberg. Gleichzeitig feiert er die Veröffentlichung seines neuen Albums „Wunderbar“. Für dieses, sein drittes Album konnte er Schlagerstar Matthias Reim als Produzenten gewinnen.

Seit Mitte letzten Jahres arbeiteten die beiden an den neuen Songs, alle sind durch die Bank tanzbar. Akustische Instrumente, gepaart mit elektronischen Sounds ziehen sich wie ein roter Faden durch „Wunderbar“, ein Markenzeichen von Reim, der für einen transparenten, aber auch groovigen Sound steht. Die langjährige Erfahrung ist in jedem Song zu hören, der Spagat zwischen traditionellem Schlager und modernen Beats gelingt auf Anhieb.

„Du machst das jetzt schon über zehn Jahre, wenn du jetzt nicht nach vorne gehst, wann dann? Du kannst das!“ Wenn man einen solchen Rat von keinem Geringeren als Dieter Bohlen bekommt, dann fällt es auch nicht schwer, diesen anzunehmen. Wer weiß, wo Norman Langen nach seinem siebten Platz in der achten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ gelandet wäre, hätte er diesen gut gemeinten Karrieretipp ignoriert? Dann würde er jetzt nicht mit seinem dritten Album „Wunderbar“, dem ersten Release beim Sony-Label Ariola, vor dem nächsten Schritt seiner außergewöhnlichen Laufbahn stehen.

2009 begann Norman auf Stadtfesten und anderen Gelegenheiten Coversongs zu singen, meist auf Englisch. „Als ich dann irgendwann ein paar deutsche Schlager eingebaut habe, schlug die Stimmung sofort um“, erinnert sich Langen. „Die Leute wollten keine unbekannten R&B-Songs hören, sondern etwas, das sie kennen.“ Auch als er sich im selben Jahr „ganz spontan“ bei „Deutschland sucht den Superstar“ anmeldet, entdecken die Verantwortlichen sofort, dass Langen mit seinem Aussehen und seiner Präsenz für Schlager prädestiniert ist. Er erreicht die letzte Runde und belegt am Ende schließlich den siebten Platz. Und im Gegensatz zu vielen anderen Teilnehmern funktioniert „DSDS“ für ihn wunderbar als Sprungbrett: Sein Debütalbum „Pures Gold“ mit größtenteils Neuinterpretationen bekannter Hits erreicht 2011 in Deutschland einen sensationellen elften Platz. Langen wird als Vertreter des neuen deutschen Schlagers gefeiert, es folgen diverse Auszeichnungen als bester Newcomer, sowie das zweite Album „100 % Norman“.

Das Album „Wunderbar“ ist ab dem 06.03. im Handel erhältlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar