Wendepunkte, alle 7 Jahre. Geburt, Erwachsen werden, Familiengründung, Selbstverwirklichung…

Der immerwährende Kreislauf grundlegender Meilensteine zieht sich durch unser Leben wie ein roter Faden. Wir bewältigen sie. Trotzdem begleitet uns dabei die Frage nach dem Sinn hinter diesem großen Ganzen. Wozu das alles? Wohin geht unsere Reise?

Michael Heinemann und Michael Junghannß – Initiatoren, treibende Kraft und kreativer Geist hinter dem neuen, vielversprechenden Musikact „Miikah“, haben sich auf den Weg gemacht, diese Fragen für sich zu beantworten. 7 Jahre arbeiten die beiden Musiker bereits gemeinsam in verschiedenen musikalischen Projekten und jetzt, 2017, wagen sie den Schritt zurück zu ihren Wurzeln. Deutsche Musik, eigene Texte.

„Zähl die Schritte auch beim Rückwärtsgehen“ lautet eine Textzeile im Song „Ninjas und Piraten“. Ein Mantra, das Erfolg verspricht.

Die erste Single „Stiller Träumer“ (VÖ 04.11.2016, Claudia eRecords) wurde in Zusammenarbeit mit Rainer Oleak in Berlin produziert, der unter anderem auch bei „Das Gold von morgen“ von Alexa Feser oder „Herz über Kopf“ von Joris mitwirkte. Neben dem Original Mix enthält die Single außerdem zwei Remixe von Roger Shah, der fünf Mal in die DJ Mag Top 100 Liste gewählte wurde und bereits mit Künstlern wie Armin van Buuren, Paul van Dyk, Sarah MacLachlan und Bryan Adams zusammenarbeitete.

Auf „Stiller Träumer“ folgte im Februar 2017 die zweite Single „Ninjas und Piraten“, welche die Radiostationen im Sturm eroberte und 3 Wochen lang die Spitzenposition der Radio VHR-Hörercharts verteidigte.

 

Die Miikah-Debüt-EP mit dem Titel ‚Heimwärts‘ umfasst 5 Tracks und erscheint am 1. September 2017 unter dem Label Claudia eRecords, das auch schon die ersten zwei Erfolgs-Singles vertrieben hat.

Wer die neue EP hört, erfährt sehr schnell, wie die Instrumente, Melodien und Texte eine einnehmende Einheit bilden, welcher man sich schwer entziehen möchte.

Miikah experimentieren mit Synthesizern und innovativen elektronischen Elementen und untermalen die deutschen Texte mit perfekten Popsounds – leichtfüßig, radiotauglich und dabei dennoch musikalisch anspruchsvoll wie tiefsinnig. Unterstützung holte sich die Band wieder vom Kölner Soundtüftler Julian David.

Musikalischen Support erhält das Produzentenduo Junghannß (Gitarre, Bass, Percussion) und Heinemann (Gesang, Text) außerdem von Lena Böhme (Gitarre), Konrad Patzig (Drums), Gerald Berthold (Keys) und Anja Junghannß (Background), sodass die LIVE-Formation insgesamt 6 Köpfe umfasst.

Mit einem abwechslungsreichen Mix aus ausschließlich eigenen Songs sorgt die Band auch bei Konzertbesuchern jedes Mal für ausgelassene und gute Stimmung. Premiere feierten diese unter anderem vor etwa 20.000 Open-Air-Gästen auf dem Dresdner Theaterplatz und auch beim WE LOVE SUMMER Charity Festival in Leipzig gehörten Miikah zu den TOP-Acts.

Das alles ist Miikah, kann Miikah sein.

„Zuhören. Eintauchen. Und dein Herz singt: mhm…“ , so der Leitslogan der Band.