KEULE plumpst durch den Schornstein mit ganz dickem Sack und bringt euch zu Weihnachten Geschenke!!!

Bald ist wieder Weihnachten und schon fängt das immer gleiche Gedudel an: „Last Christmas“ säuselt aus dem Autoradio, „Oh Tannenbaum“ krächzt aus den kaputten Lautsprechern der Großeltern und „Oh du Fröhliche“ trällert der Chor der Heilsarmee, während man sich auf dem völlig überfüllten Weihnachtsmarkt den zehnten Glühwein auf die Jacke kippt.

Deshalb haben KEULE zu diesem heiligen Fest etwas ganz besonderes im Sack: Eine Weihnachts-EP (VÖ 29.11.) mit den erlesensten traditionellen Weihnachtsliedern, allerdings in völlig neuem Santa Claus Kostüm. Da heißt es dann „Leise ziehen wir den Schnee“, „Morgen Kinder wird’s nichts geben“, „Schwing, Glöckchen, schwingelingeling“ oder eben „Schinkenbells“. So werden die klassischen Themen der alljährlichen Weihnachtszeit – die ganzen Hoffnungen und das ganze Leid – im wahrsten Sinne des Wortes… nun ja… verwurstet.

Doch KEULE wäre nicht KEULE ohne Cocktail-Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Die Jungs haben zusätzlich eine Weihnachtsversion ihres Hits „Ja Genau“ mit im Gepäck, in dem es um die allseits bekannten und beliebten vorweihnachtlichen und weihnachtlichen Irrtümer, Missverständnisse und sonstigen Spirenzchen geht. „Dieses Jahr muss keiner weinen, alle werden fröhlich sein, am schönsten ist es doch mit der Familie allein, ja genau!“ Und während sie noch vor ein paar Tagen beim Bundesvision Song Contest als Braut und Bräutigam Erfolge feierten, haben sie videotechnisch schwuppdiwupp schon wieder einen bunten Haufen Geschenke parat….

Also raus den Baum, Rute rein, KEULE feiert Weihnachten und ihr seid mit dabei!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar