Anfang Oktober meldet sich Jürgen Drews mit seinem neuen Album „Schlagerpirat“ zurück, dass den Kultsänger mal von einer ganz anderen Seite zeigt.

Jürgen Drews blickt auf eine bewegte Geschichte zurück: Bereits vor über 30 Jahren hatte er mit „Ein Bett Im Kornfeld“ seinen ersten großen Hit in den Charts. Seitdem sind 20 weitere Titel in den offiziellen Singlecharts von Media Control aufgetaucht, bis er in 2009 mit seinem „Ich Bau Dir Ein Schloss“ ein sensationelles Comeback feierte!

Nun schickt sich der „Freibeuter des deutschen Schlagers“ an, diese Erfolgsstory nicht nur fortzusetzen, sondern zu toppen! Die neue Single „Wenn die Wunderkerzen brennen“, und das wurde schnell deutlich, konnte es nicht nur mit dem Schloss aufnehmen, sondern diesen fantastischen Erfolg sogar noch überstrahlen! Die Wunderkerzen dominierten vom Start weg die Tanzflächen an der Spitze der DJ Hitparaden und bescherten Jürgen Drews ein nie dagewesenes Interesse an TV-Auftritten. Der Verkaufsstart in den Internetportalen ließ ebenfalls alle vorigen Erfolge hinter sich. Die offizielle Veröffentlichung folgt nun am 30. September.

Nur eine Woche später, am 7. Oktober erscheint dann auch endlich das nagelneue Album „Schlagerpirat“ – ein mit 18 Titeln randvoll gepacktes Werk mit jeder Menge Hits für Discofox- und Partyfreunde.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar