Gregorian haben das vorerst letzte Kapitel ihrer erfolgreichen „Masters Of Chant”-Saga mit der Tour zum „Final Chapter“ aufgeschlagen. Zum vorerst letzten Mal sind nun die einzigartigen Interpretationen ikonischer Pop- und Rocksongs in Mönchskutte als beeindruckende Live-Dokumentation zu sehen und zu hören. Gregorian gelingt es dabei einmal mehr, altbekannte Melodien in ein neues, zeitloses Sounduniversum zu überführen und den Zuhörer auf eine fantastische Reise durch alle Genres und Jahrzehnte der Musikgeschichte mitzunehmen.

Was 1999 für Produzent Frank Peterson und die Band begann, entwickelte sich rasant zu einem imposanten Siegeszug: über 10 Millionen verkaufte Alben sowie zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen machen Gregorian zu einem der erfolgreichsten deutschen Acts weltweit.

“LIVE! Masters Of Chant – Final Chapter Tour” wurde im Mai 2016 während des ersten Teils der Final Chapter Tour in Berlin aufgezeichnet und erscheint am 23. September 2016. Ob des überwältigenden Erfolges der Tour werden weitere Termine der Final Chapter Tour Anfang 2017 stattfinden, mit denen das Kapitel endgültig geschlossen wird.

Die atemberaubende Live-Produktion, gespickt mit einer großartigen Licht- und Lasershow, Pyro-Effekten und imposanten Choreographien wird mit den kräftigen Stimmen der klassisch ausgebildeten Sänger unter Mitwirken von Amelia Brightman und Countertenor Narcis einmal mehr zu einem überwältigenden Live-Erlebnis, welches zuvor bereits über 2,5 Millionen Zuschauer von Europa bis Japan begeistert hat. Dieses spektakuläre Livedokument in Bild und Ton bildet nun den krönenden Abschluss der „Masters of Chant“-Reihe und hinterlässt dem Zuschauer volle 29 Hits aus über 15 Jahren Gregorian .