Die neue Single „Stopp“ (VÖ 20.09. töchtersöhne Records) kommt passend zur österreichischen Nationalratswahl am 29.09 und zeigt die Band wieder mal von ihrer politischen Seiten. „Stopp“ ist an alle Politiker_innen gerichtet, die ihre Interessen über die der Bevölkerung stellen. Der Refrain bringt den Inhalt auf den Punkt: „Hey Stopp, des kina ma ned euch überlossen“. Es ist ein Appell an alle, vom eigenen Wahlrecht Gebrauch zu machen und sich politisch wieder verstärkt einzumischen, denn „wer mitm Feuer spüt, der legt Brände“. Die neue Single ist der Kommentar von folkshilfe zu den letzten Monaten in der österreichischen Politik.