20 JAHRE FANTASY – was für ein Jubiläum könnte wohl mehr für modernen, authentischen, hervorragend gemachten, poppigen deutschen Schlager stehen? Kaum ein anderer Act der aktuellen Szene repräsentiert die Qualitäten dieser Stilistik so eindeutig wie FANTASY und die beiden Protagonisten Freddy Malinowski und Martin Hein. Ihre Songs sind Stimmungsaufheller, Tanzflächenfüller und Glücklichmacher. Den jüngsten und wahrscheinlich besten Beweis liefert das neue Album, das zugleich auch das Jubiläumsalbum von FANTASY ist: „Bonnie & Clyde“.

20 JAHRE FANTASY – das steht für sagenhaften Erfolg in der zweiten Hälfte dieser Zeit, aber auch für eine lange Zeit der Ochsentour und der Entbehrung in den Jahren zuvor. „Wir waren zwar nie Gangster, aber so wie Bonnie & Clyde sind gewissermaßen auch wir durch Dick und Dünn gegangen – insofern passt das Motto echt gut zu uns“, schmunzelt Martin. Den Song haben die beiden Vollblutmusiker zusammen mit Oliver Lukas, Felix Gauder und Oli Nova geschrieben. Das Gros des Album stammt aus ihrer eigenen Feder. „Zum Jubiläum war uns das besonders wichtig“, resümieren Martinund Freddy – ohne damit die Leistung ihres letzten Produzenten Dieter Bohlen zu schmälern. „Die Arbeit mit Dieter hat uns mit Stolz erfüllt“, sagt Freddy, „wir hatten immer schon den Wunsch einmal mit ihm zusammenzuarbeiten.“

Mit all ihren Hits werden FANTASY im Herbst auf große Jubiläumstournee gehen – natürlich werden auch die Titel des neuen Albums mit dabei sein. Was diese Songs von früheren unterscheidet? Ein bisschen erwachsener sind sie vielleicht, etwas kerniger, kraftvoller und markanter. Ohne Zweifel: FANTASYhaben sich weiterentwickelt. Das Jahr 2017 ist nicht nur durch das Jubiläum, sondern auch durch eine gewisse Aufbruchstimmung gekennzeichnet. Die nächste Epoche der FANTASY-Geschichte steht an. Und den ersten Soundtrack dazu liefern die Songs auf dem Album „Bonnie & Clyde“.