Das Eva Luginger musikalisch eine große Bandbreite mitbringt, zeigt sie mit ihrem Debut-Album „Der eine Moment“ (VÖ 07.11.). Die Produktion wirkt modern und kreativ und mit insgesamt 14 Titeln bietet sie eine Vielfalt an Songs, die allen Fans von zeitgemäßer deutscher Musik sicher gefallen wird.

„Musik zu machen und auf der Bühne zu stehen war schon immer mein Traum“ schwärmt die charismatische Niederbayerin. Eva’s Weg führte weiter in die deutsche Schlagerszene hinein und bald schon wurde Erfolgs-Produzent Alfons Weindorf (u.a. Semino Rossi, Hansi Hinterseer) auf die Newcomerin aufmerksam. Nach einem kurzen Treffen bekam Eva eine Einladung ins Studio, wo Alfons Weindorf bereits einige Songs vorbereitet hatte, die er Eva zuvor auf den Laib geschrieben hatte. Auch er ist überzeugt von Eva’s Stimme und Talent, so dass daraufhin fleißig an einem Album gearbeitet wurde.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar