Der Name von Elifs neuer Single scheint perfekt zu den aktuell sonnengeküssten Monaten zu passen – und dabei geht es in "200 Tage Sommer" eigentlich um etwas ganz anderes als Hitzewellen und Ausflüge zum See: Die talentierte Singer / Songwriterin beschreibt eine gewöhnlich-außergewöhnliche Begegnung – autobiografisch, versteht sich. Diese Situation führte dazu, dass Elif nun schlussendlich singt: "Ich kriege dich nicht aus meinem Kopf.

"200 Tage Sommer" ist in Berlin, genauer gesagt in der U-Bahnlinie Acht Richtung Wittenau entstanden. Denn: Da saß er auf einmal. Er ist ein junger Typ mit dem Elif zuerst Blicke und dann Worte austauscht. Die schöne Musikerin berichtet selbst, dass sie im Vorfeld schon Monatelang eine Melodie im Kopf hatte, die nicht verschwinden wollte. Nach dieser Begegnung war ihr klar, dass diese Töne der Soundtrack dieses Aufeinandertreffens werden müssen.

Elifs neue Single "200 Tage Sommer" erscheint am 9. August als Single und am 30. August mit ihrem Debütalbum "Unter meiner Haut".

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar