Element of Crime haben vorletzte Woche nicht nur ihre Tour in Augsburg eröffnet, am Freitag, den 18. März veröffentlicht die Band um Sven Regener auch die 4-Track-EP „Wenn der Wolf schläft müssen alle Schafe ruhen“. Darauf zu finden: eine Coverversion des Bluesklassiker „You‘re Gonna Need Somebody On Your Bond“ von Blind Willie Johnson. Außerdem brilliert die Band mit einer Neuaufnahme ihres eigenen Klassikers „Damals hinterm Mond“, die natürlich irgendwie anders ist, aber dem Original in nichts nachsteht, sowie einem komplett neuen Song namens „Immer noch Liebe in mir“.

Neben alten Element of Crime-Evergreens und den Songs des aktuellen Top3-Albums „Lieblingsfarben und Tiere“ wird das Quartett auf seinen anstehenden Tour-Dates, die die Band zwischen Anfang April und Ende September noch durch 23 Städte führen, sicher auch den neuen Track „Immer noch Liebe in mir“ zum Besten geben. Als Support sind bei den Konzerten je nach Zeit und Gelegenheit Von wegen Lisbeth, Die Höchste Eisenbahn, Per Anders und Tom Schilling & The Jazz Kids dabei.

Tour-Dates 2016:
09.04.2016 Mannheim, Capitol
10.04.2016 Karlsruhe, Tollhaus
11.04.2016 Saarbrücken, Garage
12.04.2016 Ulm, Roxy
14.04.2016 Bern (CH), Bierhüebli
15.04.2016 Lindau, Club Vaudeville
16.04.2016 Würzburg, Posthalle
17.04.2016 Erfurt, Stadtgarten (AUSVERKAUFT)
18.04.2016 Magdeburg, AMO
20.04.2016 Düsseldorf, Stahlwerk
21.04.2016 Münster, Jovel
22.04.2016 Bielefeld, Ringlokschuppen
23.04.2016 Oldenburg, Kongresshalle
24.04.2016 Kiel, Max
25.04.2016 Rostock, Moya (AUSVERKAUFT)
08.07.2016 Wien (AT), Harvest of Art, Marx-Halle
09.07.2016 Clam (AT), Harvest of Art, Burg Clam
12.07.2016 München, Tollwood
13.07.2016 Vellmar, Sommer im Park
14.07.2016 Bonn, Kunstrasen
15.07.2016 Hamburg, Stadtpark
16.07.2016 Berlin, Zitadelle Spandau
23.09.2016 Hanau, Amphitheater