Elas Ruf als großartige Songwriterin, aber auch als extrem versierte Livemusikerin hat ihre vier Wände längst verlassen: Sarah Connor, eine weitere deutsche Popkünstlerin mit jeder Menge Profil, hatte ela. eingeladen, mit ihr auf Tour zu gehen. Bei allen Arenashows des deutschen Pop- und Soulstars war sie dabei und  und hatte die Gelegenheit Songs aus ihrem kommenden Album „Liebe & Krieg“ einem großen Publikum vorzustellen.

Sarah Connor bedankte sich bei Instagram und wünscht ihr viel Glück mit ihrem neuen Album.

Auch bei den drei Nachholterminen in Zürich, Mannheim & Stuttgart wird ela. wieder dabei sein.

„Viele wollen den riesigen Erfolg in Form von Verkaufszahlen, aber ich bin einfach froh, wenn das Album rauskommt und ich es live spielen kann. Für mich ist Liebe & Krieg echte Selbstverwirklichung und ich bin stolz, dass ich mich nicht habe verbiegen lasse.“

Nachdem ela. bereits vier Songs vorab in Eigenregie veröffentlicht hat, erscheint „Liebe & Krieg“ in voller Länge am 14. Februar 2020 – Valentinstag. Wahrscheinlich kein Zufall, denn diese 15 Songs schenkt sie sich nicht nur selbst, sondern allen, die sich unbewaffnet auf den Weg durch das Minenfeld Liebe machen.

 

Sarah Connor Tour Nachholtermine:

01.12.19 – Zürich
02.12.19 – Mannheim
03.12.19 – Stuttgart

 

Ela. „Liebe & Krieg“ Tour:

07.12.19 – Berlin, Badehaus
13.10.20 – Hamburg Nochtwache
14.10.20 – Hannover, Lux
15.10.20 – Dortmund, FZW
16.10.20 – Köln, Luxor
17.10.20 – Frankfurt, Zoom
18.10.20 – Neunkirchen, Stummsche Reithalle
20.10.20 – Stuttgart, im Wizemann
21.10.20 – München Strom
22.10.20 – Wien, B72
23.10.20 – Leipzig, Naumanns