Ganz egal, ob Fußball-Weltmeisterschaft oder -Europameisterschaft, Champions League oder Europa League (ehemals UEFA-Cup), DFB-Pokal oder Liga Cup. Immer wenn es für eine deutsche Mannschaft um alles geht und sie am Ende eines Turniers im Endspiel steht, erklingt der Schlachtruf “Finale, ooohooo”.

“Finale!” basiert musikalisch auf dem Welthit “Volare” und ist die exklusive, also einzige autorisierte und freigegebene Version dieses Titels mit deutschem Text. Das Original aus dem Jahre 1958 stammt von Domenico Modugno und Franco Migliacci und ist seit dieser Zeit ein Welthit, mit dem beispielsweise auch schon die Gipsy Kings rund um den Globus für Furore gesorgt haben.

DJ Schnippes, der fußballverrückte Discjockey aus Darmstadt, brachte es dann zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 mit “Finale!” auf den Punkt und schaffte so einen Media Control Chart-Hit, der seit dieser Zeit Millionen von Fußballfans in den Stadien und beim Public Viewing auf den Fanmeilen begeistert.

Anders gesagt und von BILD.de bei der Fußball-Europameisterschaft 2008 trefflich auf den Punkt gebracht: “DJ Schnippes liefert die Hymne fürs Endspiel!”. Und zwar für wirklich jedes Endspiel. Ein Land, ein Traum, ein Team, ein Ziel: Finale!

Seit der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 gibt es diesen „Ervolks”-Titel alle zwei Jahre in einer jeweils brandneuen Version, der rund um jede Fußball-Europa- oder – Weltmeisterschaft als musikalischer Beitrag Deutschlandweit für eine bombastische Stimmung und stimmgewaltige schwarz-rot-goldene Party sorgt.

In diesem Jahr steht „Finale!“ ganz im Zeichen der Fußball-Frauen-WM, die am 26. Juni beginnt und am 17. Juli mit dem letzten Spiel in Frankfurt endet. Hoffentlich mit unseren Damen im Endspiel, so dass ganz Deutschland wieder singt: “Finale, ooohooo”.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar