Mit DJ Ötzis neuer Single "Ring The Bell" wird nun endgültig die Weihnachtszeit eingeläutet. Der Song kommt in gewohnter "Ötzi-Manier" daher und sorgt nicht nur beim Après Ski, sondern auch auf jedem Weihnachtsmarkt sowie daheim im Kreise der Familie für gute Laune.

Aber nicht nur die Single „Ring The Bell“, sondern auch das dazugehörige Album „Der DJ aus den Bergen“, mit vielen weiteren Hits, passt perfekt in die beginnende Après-Ski-Saison.

DJ Ötzi ist der größte und erfolgreichste Exportschlager aus Österreich: Mit mehreren Top #1-Hits, diversen Gold- und Platinauszeichnungen und dem Mega Hit „Ein Stern (der deinen Namen trägt)“ hat er nicht nur sämtliche Rekorde gebrochen, sondern auch die Messlatte in fast unerreichbare Sphären gehoben. Es gab keine Single, die länger in den Media Control Charts verweilen durfte – mit über 100 Wochen – als eben dieser Stern! 11 Wochen allein an Position #1. Die Auszeichnung als „Hit des Jahrzehnts“ folgte im Anschluss. Zudem gehört er mit über 16 Millionen verkauften CDs weltweit als einer der erfolgreichsten Musiker aus dem deutschsprachigen Raum.

Da verwundert es auch nicht, dass Landsmann Andreas Gabalier seinen Song „I Sing a Liad für Di“ DJ Ötzi anvertraute, der ihn in seinem eigenen „Hochdeutsch“ neu verfasste und damit den deutschsprachigen Raum eroberte. Wer, wenn nicht Gerry Friedle – alias DJ Ötzi – könnte daraus einen wirklichen Evergreen machen!

Viele Preise, Echos und Platinschallplatten pflastern seinen Erfolgsweg. Doch was ist sein Erfolgsgeheimnis? In seiner früheren Tätigkeit als DJ, entwickelte er wie kein Anderer ein Gespür für Lieder, Melodien und Texte, die beim Publikum besonders herausragende Reaktionen hervorrufen. Auf der anderen Seite gab es stets gute, bestehende Titel, denen manchmal einfach das gewisse Etwas oder eine zeitgemäße Überarbeitung fehlte. DJ ÖTZI konnte mit seiner Kraft und künstlerischen Energie diese Werke in seinen eigenen Produktionen perfekt vollenden und landete wirklich außergewöhnliche Erfolge.

Das neue Album „Der DJ aus den Bergen“ verfügt neben dem Weihnachtssong „Ring The Bell“ über einen extra langen DJ Megamix in „Party-Überlänge“, den Megahit „Sweet Caroline“ und einer neuen Version des Duetts „Tränen“ mit Kate Hall.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar