Er ist DER Mann der Stunde und hat mit seinem Debütalbum „Na und?!“ die Herzen des Publikums in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Sturm erobert: Ben Zucker erreichte die Top3 der Offiziellen Deutschen Album-Charts, für sein Erstlingswerk erhielt er Gold- und Platin Awards und wurde mit weiteren Auszeichnungen förmlich überhäuft. Er gewann die „Goldene Henne“ als „Durchstarter des Jahres“, spielte seine restlos ausverkaufte erste Solo-Tour und ging gemeinsam mit Helene Fischer auf Open Air-Sommer-Tournee, wo er in den größten Stadien des Landes auftrat! Wer den Musiker mit der einzigartigen Stimme einmal live gesehen hat, weiß, dass er auf der Bühne keine Kompromisse macht: Ben Zucker rockt, powert, gibt alles – und schafft es auch in ruhigeren, emotionalen Momenten seiner Show, das Publikum komplett in seinen Bann zu ziehen.  „Wenn ich auf der Bühne stehe, dann zählt für mich nur eins: Dass die Leute die Energie spüren und den Alltag, den Stress, ach, einfach alles, was nervt, vergessen und mit der Musik mitgehen.

Am 07.12.2018 erscheint mit „Na und?! Live!“ ein packender Mitschnitt seiner Show, die am 30. Oktober im Rahmen des zweiten Teils seiner „Na und?!“-Tour in Hamburg aufgezeichnet wurde. Neben Hits wie „Na und?!“ oder „Was für eine geile Zeit“, gibt es u.a. auch den Song „Der Sonne entgegen“ aus der Sommer-Edition seines Albums zu hören. Ein weiteres Highlight ist der Song „Ca va ca va“, für den Ben Zucker seinen Kumpel – den französischen Superstar – Claudio Capéoals Überraschungsgast auf die Bühne holte. Die beiden charismatischen Sänger verstanden sich bei den Studioaufnahmen auf Anhieb so gut, so dass Claudio Capéo sofort zusagte, den Song gemeinsam bei Bens Show im Hamburg zu performen. Zudem gibt es auch Neuinterpretationen bekannter Hits zu hören: Ben Zuckerpräsentiert seine persönlichen Lieblingssongs, die eine besondere Bedeutung für ihn haben.

 

Ben Zucker – Arena-Tournee 2019

01.11.2019 Riesa
02.11.2019 Leipzig
03.11.2019 Chemnitz
05.11.2019 Münster
06.11.2019 Köln
08.11.2019 Neubrandenburg
09.11.2019 Hamburg
10.11.2019 Oberhausen
21.11.2019 Erfurt
22.11.2019 Hannover
23.11.2019 Rostock
24.11.2019 Bremen
26.11.2019 Stuttgart
27.11.2019 Frankfurt am Main
29.11.2019 Magdeburg
30.11.2019 Berlin