Über 46.000 Fans feierten am Wochenende in der ausverkauften Commerzbank Arena Frankfurt den fulminanten Tourauftakt von Andreas Gabalier

10 Jahre Bühnenjubiläum für einen der größten österreichischen Musiker aller Zeiten – Nur noch wenige Restkarten sind im Verkauf für die restlichen sieben Stadien-Shows – Für die Supports bietet sich eine Chance, von der viele Acts träumen!

Bei Kaiserwetter hatte der Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier am 1. Juni 2019 in der ausverkauften Commerzbank-Arena in Frankfurt über 46.000 Besucher vor gigantischer Kulisse restlos begeistert. Knapp drei Stunden brachte er seine Fans, die größtenteils in Dirndl und Lederhosen deutschlandweit angereist waren, um ihr Idol live zu erleben, zum ausrasten. Am Ende verabschiedete sich ein glücklicher Volks-Rock’n’Roller vom Auftakt seiner Stadion-Tour mit einem emotionalen Finale und dem Song „Amoi“. Für die weiteren sieben Deutschland-Termine sind noch wenige Restkarten im Verkauf.

Die Support-Acts an diesem legendären Tourstart-Abend waren die 25-jährige Country-Pop Sängerin Van de Forst („Round the Bend“), die 18-jährige DSDS-Sängerin (2018) Marie Wegener sowie die „Austro-Rock“-Band About Kings („Easy Rider“).

 

Support-Acts in Hamburg:

18:00-18:20h – Van de Forst
18:30-18:50h – Marie Wegener
19:00-19:30h – About Kings