Lang genug gewartet, viel zu viel geredet, jetzt ist es Zeit, den Löwen aus seinem Käfig zu lassen: über Bootcamp Records veröffentlicht der Rapper ALPHA am 6. Dezember seine Debütsingle  „Sprech nur mit Beats“.

Seine Debütsingle entführt uns in Alphas Welt. Die liegt ganz nahe am Asphalt und besteht aus klischeefreiem, ehrlichem Straßenrap und tiefsinnigen Lyrics. Der Beat ist Alphas engster Vertrauter, dem er all das erzählen kann, wofür er in normalen Gesprächen niemals Worte finden würde. Im Zwiegespräch mit dem Beat vertraut Alpha ihm alles an:“ Ich sprech nur mit Beats / Es tut mir leid mon ami / Willst du mich verstehen, hör die EP / Ich sprech nur mit Beats“ (Hook aus dem Song). Alphas Sprache und Ventil ist Musik und genau das bringt er in seinem Song „Ich sprech nur mit Beats“ zum Ausdruck.

Zum Single-Release am 06.12.2019 wird gleichzeitig ein sehr ästhetisches und kraftvolles Video veröffentlicht, welches in den Straßen und Hinterhöfen Berlins gedreht wurde. Der schwarz-weiß gehaltene Clip zeigt die ungeschönte Straßenrealität von Alpha und trifft genau die Stimmung des Songs.

Seit Sommer 2017 arbeitet Alpha mit dem Produzenten und Manager Michael Jackson zusammen und gemeinsam kreieren sie in einem Artist Development Bootcamp einen unverwechselbaren, modernen Sound, was eine Vielzahl von vielversprechenden Alpha- Releases verspricht. Bislang unter dem Namen Bizzy Black bekannt, fügt Alpha nun als fertige Künstlerpersönlichkeit deutschsprachigen Rap ein neues Kapitel hinzu. Alpha ist ein Straßenpoet, der sein überaus bewegtes Leben in eine Art hörbares Bewegtbild, in einen Musik gewordenen Film, packt und mit der Welt teilt.

Mit der unzähmbaren Energie eines Löwen, seinen beispiellosen Rap Skills und seinem großen Entertainment-Potential wird er Rap Fans zukünftig mit seinen Releases über Bootcamp Records in seinen Bann ziehen.

Alpha ist mehr als nur Rap. Alpha ist ein Statement!