Siebzehn Musikerjahre, Höhen und Tiefen inklusive – die Zeit ist reif für einen neuen Schritt und weitere Herausforderungen.

Mit „LIEDER“ veröffentlicht ADEL TAWIL am 8. November sein Debütalbum.

„Das erste eigene Ding. Das, was ich immer machen wollte“, erklärt Adel die Arbeit an seinem Album. Und tatsächlich zeichnen sich die Lieder als Querschnitt seines Lebens ab.

Schon der Titelsong und die erste Single Auskopplung „Lieder“ (VÖ. 25.10.13) sind Programm. Adel beschreibt sein Leben anhand von Künstlern und Songtexten, die ihn geprägt haben.

Wertvolle Momente aneinandergereiht, beseelte Strophen, griffige Zitate wie Hooklines, definieren seine Lieder als musikalische Biografie.

Seit zwei Wochen rotiert „Lieder“ auf fast allen Playlisten der großen Radiostationen und ist die momentan schnellststeigende Single im Airplaytrend. Tendenz täglich weiter steigend.

Am 8. November folgt schließlich das gleichnamige Album „Lieder“. Viele musikalische Freunde und Weggefährten haben es sich nicht nehmen lassen, bei diesem Album mitzuwirken. Bei „Aschenflug“ trifft Adel beispielsweise auf die Hip-Hop-Ikonen Sido und Prinz Pi. Die Schwestern Humpe & Humpe singen erstmalig seit 25 Jahren gemeinsam bei „Graffiti Love“. Und „Zuhause“ schrieb er zusammen mit dem jüdisch-orthodoxen Reggae Künstler Matisyahu.

Und im Frühjahr 2014 geht Adel Tawil auf große „LIEDER“-Tour. Im Rahmen der ausgedehnten Konzerttour hat das Publikum die Chance, die Songs des neuen Albums und die großen Hits „Vom selben Stern“, „Stark“, So soll es bleiben“ und weitere live zu erleben, die das Leben der Ausnahmestimme geprägt haben.

21.03. München, Olympiahalle
22.03. A-Wien, Stadthalle
24.03. Freiburg, Rothaus Arena
25.03. Stuttgart, Porsche Arena
27.03. Hannover, TUI Arena
28.03. Schwerin, Sport- und Kongresshalle
29.03. Berlin, o2 World
31.03. Magdeburg, GETEC-Arena
01.04. Köln, LANXESS arena
03.04. Hamburg, o2 World
04.04. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
05.04. Nürnberg, Arena
07.04. Leipzig, Arena
08.04. Chemnitz, Messehalle
09.04. Saarbrücken, Saarlandhalle
11.04. Frankfurt, Festhalle
12.04. Erfurt, Messehalle
13.04. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar